Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
In My Country Trailer abspielen
In My Country
In My Country
In My Country
In My Country
In My Country

In My Country

Hass, Vergebung und Liebe.

Südafrika, Irland, Großbritannien 2004 | FSK 12


John Boorman


Samuel L. Jackson, Juliette Binoche, Johan Marais, mehr »


Drama

3,0
57 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
In My Country (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 99 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.0, Englisch Dolby Digital 5.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Hindi, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Interviews
Erschienen am:06.12.2005
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
In My Country (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 99 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.0, Englisch Dolby Digital 5.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Hindi, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Interviews
Erschienen am:06.12.2005
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
In My Country
In My Country (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
In My Country
In My Country (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu In My Country

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von In My Country

1995 reist Langston Whitfield (Samuel L. Jackson) nach Südafrika, um für die 'Washington Post' über die Wahrheitskommissionen zu berichten. Aufgabe dieser Kommissionen ist die Offenlegung der Verbrechen des Apartheidregimes. Dabei geht es nicht nur um die Aufklärung von zum Teil brutalen Verbrechen, sondern vor allem auch um die Gegenüberstellung der Täter mit ihren Opfern. In den Sitzungen treffen die Peiniger von einst auf Frauen und Männer, die durch sie kaum Vorstellbares erdulden mussten. Auge in Auge stehen sich Opfer und Täter gegenüber. Whitfield erfährt Geständnisse aus einem Sumpf aus Verbrechen, Verblendung, Dummheit und brutaler Berechnung. Die Art, wie Opfer und Täter miteinander umgehen, übersteigt die Vorstellungskraft des amerikanischen Journalisten. Am Rande freundet er sich mit der weißen südafrikanischen Schriftstellerin Anna Malan (Juliette Binoche) an, die als Radioreporterin an den Hearings teilnimmt. Und die Gräueltaten verschmelzen sich mit einer klassischen Liebesgeschichte.

Film Details


Country of My Skull - A South African story of truth, love and reconcilliation.


Südafrika, Irland, Großbritannien 2004



Drama


Justiz, Journalismus, Apartheid, 90er Jahre, Afrika, Berlinale-prämiert



Darsteller von In My Country

Trailer zu In My Country

Bilder von In My Country

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu In My Country

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "In My Country":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Regt zum Nachdenken an. Die Ergebnisse und Abläufe um die Wahrheitsfindungskomission werden nicht nur einlinig gezeigt (wäre ja einfach). Es kommen sehr deutlich alle Gesinnungen zu Wort, ohne beeinflussen zu wollen. Auf die Beziehungsstory hätte ich verzichten können und der kleine literarische Touch ist ja ganz nett. Das Thema wird nicht als reine Realitätenstory gebracht, sondern individueller. Musste auch nicht sein.
Im übrigen aber gut gemacht und auf jeden Fall wert und wichtig genug, verfilmt zu werden und so in den Gesichtskreis der Öffentlichkeit zu rücken.
Denn Südafrika ist ja so weit weg und nach dem globalen Aufatmen über das Ende der Apartheit war das Thema für die Welt erledigt.
Nicht jedoch für die Opfer.

am
Die vier Sterne gebe ich diesen Film nur, weil er sich mit einem sehr brisanten Thema, nämlich der Apartheit in Südafrika und den damit verbundenen Greueltaten beschäftigt und ziemlich gut den Schmerz der Opfer vermittelt. Leider aber treten die Hauptcharaktere, fabelhaft gespielt von Juliette Binoche und Samuel L. Jackson, für meinen Geschmack etwas zu sehr in den Vordergrund und die Romanze zwischen den beiden Charakteren lenkt etwas vom eigentlichen Thema des Films ab. Dennoch wurde der "Ubuntu"-Gedanke relativ gut vermittelt, sodass der Film sich gerade so noch davor rettet von mir schlechter bewertet zu werden. Wer sich mit dieser Problematik von Schwarz und Weiß in Afrika mehr beschäftigen möchte dem empfehle ich die wesentlich besseren Filme "Schrei nach Freiheit - Cry Freedom" mit Denzel Washington und Kevin Kline und "Hotel Ruanda" mit Don Cheadle.

am
Gut verpackt!
Die Geschichte nach dem Apartheitsregime (nach 1994) ist in eine (auch) nachdenklich stimmende Liebesgeschichte verpackt.
Was ganz deutlich rüberkommt, auf beiden Seiten gab es Täter und Opfer.
Lang lebe Nelson Mandela und ...
... Ubuntu

am
Langeweile trotz wichtigem Thema

Wichtiges Thema aber der Film hat viel Leerlauf. Daran kann auch Samuel L. Jackson nichts ändern.

am
Es war schon eine Leistung, sich bei dieser langatmig erzählten Geschichte bis zum Schluss wachzuhalten. Und wozu? Okay, die Landschaftsaufnahmen waren atemberaubend, aber da hätte ich mir besser eine schöne Reisebeschreibung ansehen sollen. Wer von einem Film erwartet, unterhalten zu werden, sollte die Finger davon lassen. Dieser Film führt höchstens zu Depressionen und dem unguten Gefühl, kostbare Lebenszeit verschwendet zu haben.

am
Lahme Story -könnte wesentlich besser und spannender gemacht sein. Da hat mich einfach der Hauptdarsteller Samuel L. Jackson verleitet den Film anzusehen- vergebene Zeit. Als aktuelle Alternative kann ich "Hotel Ruanda" wärmstens empfehlen!!
In My Country: 3,0 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: In My Country aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Samuel L. Jackson von John Boorman. Film-Material © Sony Pictures.
In My Country; 12; 06.12.2005; 3,0; 57; 0 Minuten; Samuel L. Jackson, Juliette Binoche, Johan Marais, Lee Duru, Nambitha Mpumlwana, Namhla Ndlovu; Drama;