Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Paris, Texas Trailer abspielen
Paris, Texas
Paris, Texas
Paris, Texas
Paris, Texas
Paris, Texas
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Paris, Texas (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 139 Minuten
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:21.04.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Paris, Texas (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 145 Minuten
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Preisverleihung
Erschienen am:18.07.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Paris, Texas (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 139 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:21.04.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Paris, Texas (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 145 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Preisverleihung
Erschienen am:18.07.2013
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Paris, Texas
Paris, Texas (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Paris, Texas
Paris, Texas (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Paris, Texas

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Paris, Texas

Vier Jahre nach seinem Verschwinden taucht der tot geglaubte Travis Henderson (Harry Dean Stanton) in einer Steinwüste nahe der mexikanischen Grenze auf. Ein Arzt benachrichtigt seinen Bruder Walt (Dean Stockwell), der den erinnerungslosen Mann in seinem noblen Haus in L.A. aufnimmt. Bei Walt trifft Travis auch auf seinen siebenjährigen Sohn Hunter (Hunter Carson), der seit der Trennung seiner Eltern bei seinem Onkel lebt. Zögerlich kehren Travis' Erinnerungen zurück und auch sein zurückhaltender Sohn fasst langsam Vertrauen. Gemeinsam mit Hunter begibt sich Travis auf die Suche nach seiner verschollenen Frau Jane (Nastassja Kinski). Der Beginn einer abenteuerlichen Odyssee durch den kargen Südwesten Amerikas...

Wim Wenders' Roadmovie ist die sensible Schilderung von zwischenmenschlichen Beziehungen und wurde in Cannes mit der 'Goldenen Palme' und zwei weiteren Preise ausgezeichnet.

Film Details


Paris, Texas - A place for dreams. A place for heartbreak. A place to pick up the pieces.


Deutschland, Frankreich, Großbritannien 1984



Drama


Roadmovies, Texas, Golden-Globe-nominiert, Cannes-Goldene-Palme-Bester-Film-prämiert



24.10.1984


Darsteller von Paris, Texas

Trailer zu Paris, Texas

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Paris, Texas

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Paris, Texas

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Paris, Texas

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Paris, Texas":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Poetisch aber unplausibel.
Die Geschichte einer Liebe, die an klischeehaften Projektionen, haltloser Eifersucht und einem Knoten in der Zunge scheitert.

Der Clou ist: Der Film kreist wie die Katze um den heißen Brei.
Und er tut das so charmant, dass jedenfalls mir das erst gegen Ende des Filmes aufgegangen ist. Die eigentlich Geschichte wird nämlich in fünf Minuten erzählt. Und zwar in Worten und nicht in Bildern.

Der Film lässt sich Zeit. Und dem Zuschauer auch. Wenn der diese allerdings nicht dafür verwendet die schönen Bilder zu genießen, sondern lieber dafür nutzt über die Story nachzudenken, könnte es schwierig werden.

Auf den ersten Blick fand ich den Film sehr poetisch. Auf den zweiten Blick realisierte ich, dass ein poetischer Kunstgriff auf den nächsten folgte. Und als ich den Film verdaute, wurde mir flau im Magen. Es war als hätte ich zuviel von einem bunten Eintopf aller in den 90ern beliebter und bewährter Filmbilder gegessen. Entweder hatte der Film direkte Vorbildfunktion für die Deutschen Filmemacher am Ende des letzten Jahrtausends oder Wim Wender ist tatsächlich Visionär.

am
Der nun schon ziemlich alte Neue-Deutsche-Film auf Road-Movie Abwegen im Süden der USA. Was bei DER STAND DER DINGE noch recht gut funktioniert hatte, ist leider hier bei PARIS, TEXAS nur noch so mittelmäßig gelungen und auch maximal halbwegs interessant. Die Handlung kommt irgendwie konstruiert beim Zuschauer an und die Darsteller haben offensichtlich ebenfalls so ihre Schwierigkeiten damit. Die Atmosphäre ist gar nicht so schlecht entwickelt und PARIS, TEXAS erkämpft sich dadurch letztendlich noch 3,10 Peepshow-Sterne in Houston, Texas.

am
Wunderschöne Bilder, fast poetische Erzählung.
Wie man von Wim Wenders weiß, braucht man allerdings Ruhe und viel Zeit. Nichts für ein schnelles Filmvergnügen.

am
Wim Wenders drehte mit Paris, Texas einen der archetypischen Filme der 80er Jahre. Seine europäisch geprägte Ästhetik - von Kameramann Robby Müller in starken Landschaftsbildern umgesetzt - passt hervorragend zum amerikanischen Selbstverständnis von Drehbuchautor Sam Shepard. Außerdem hörenswert ein angenehmes Audiokommentar für den Rewatch.

am
Toller Film, hohes Niveau, geniale Bilder.
So habe ich die Kinski als Schauspielerin noch nicht erlebt.

Es lohnt sich, diesen Wenders anzuschauen...

am
Schuld und Sühne
Ein Meisterwerk des deutschen Kinos.

am
Müsste dafür geboren sein!!
Ein typischer Fall für künstlerisch wertvoll,
aber stinklangweilig. Gääähn, ich bin dabei eingeschlafen. Man muss schon ein Fan solcher Art Filme sein.
Paris, Texas: 3,0 von 5 Sternen bei 165 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Paris, Texas

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Paris, Texas":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Paris, Texas aus dem Jahr 1984 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Harry Dean Stanton von Wim Wenders. Film-Material © Arthaus.
Paris, Texas; 12; 21.04.2006; 3,0; 165; 0 Minuten; Harry Dean Stanton, Dean Stockwell, Hunter Carson, Nastassja Kinski, Tom Farrell, Aurore Clément; Drama;