Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
In America Trailer abspielen
In America
In America
In America
In America
In America

In America

Ein neues Zuhause. Ein neues Leben. Gesehen durch Augen, die alles sehen.

Großbritannien, Irland, USA 2002


Jim Sheridan


Paddy Considine, Samantha Morton, Emma Bolger, mehr »


Drama

3,1
157 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
In America (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 101 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9, 1.85:1
Sprachen:E: Dolby Digital 5.1 , D: Dolby Digital 5.1
Extras:Audio-Kommentar von Regisseur Jim Sheridan, 10 unveröffentlichte Szenen, Making Of-Featurette „A Personal Journey“
Erschienen am:06.05.2004
In America
In America (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
In America
In America (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
In America
In America
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
In America
In America (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
In America
In America (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu In America

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von In America

In Amerika liegt die Zukunft ! Hier wollen Johnny ( Paddy Considine) und Sarah (Samantha Morton) einen neuen Anfang wagen. Einen Anfang ohne ihren kleinen Sohn, der zu Hause in Irland unter tragischen Umständen starb. Einen Anfang aber mit ihren Töchtern Ariel (Emma Bolger) und Christy (Sarah Bolger), die ihre neue Heimat New York mit staunenden Augen betrachten und aufnehmen. In der magischen Welt der Kinder sind das schäbige Mietshaus in Manhatten und die exzentrischen Nachbarn wie Mateo (Djimon Hounsou) ein einziges geheimnisvolles Abenteuer, das entdeckt werden will...

Erleben Sie diese ebenso einfühlsame wie amüsante Geschichte aus der Sicht zweier Kinder, die ihrer farblosen Welt einen ganz eigenen Anstrich verpassen. Regisseur Jim Sheridan setzt seine beispielose Serie bewegender Dramen nach 'Mein linker Fuß' (1989) und 'Im Namen des Vaters' (1993) fort und überwindet mit 'In America' (2002), einem Film voller persönlicher Erinnerungen, Grenzen.

Film Details


In America - A new home. A new life. Seen through eyes that see everything.


Großbritannien, Irland, USA 2002



Drama


Immigration, Interkulturell, Umzug, Golden-Globe-nominiert, Oscar-nominiert, Nachbarschaft, New York



11.12.2003


64 Tausend


Darsteller von In America

Trailer zu In America

Bilder von In America © 20th Century Fox

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu In America

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "In America":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wer bei "In America" nicht weinen muss, ist ein echt harter Klotz. Und dabei ist der Film 0% kitschig. Er ist einfach nur eine Homage an das Leben, eine Aufforderung immer wieder und wieder das Glück zu suchen. Wunder-wunderschönes Kino!!!

am
Ein wunderbarer Film, der ohne viel Spektakel direkt ins Herz des Zuschauers zielt...ohne den üblichen Hollywood Schmacht...auf jeden Fall ein Film mit dem Prädikat "wertvoll"

am
Absolut sehenswert !!!
Wahnsinnsfilm,Grandiose Darsteller,Humor,Dramatik,mehr gibt es zu diesem genialen Film nicht zu sagen. Einfach auf sich wirken lassen und weinen.

am
En Film über das traurige Dasein einer jungen Familie - Einwanderer auf der Suche nach einer Chance. Vater, Mutter und die beiden Töchter haben zudem den tragischen Tod des 3. Kindes zu verarbeiten, was jeder auf seine Weise tut.
Sie landen in einem verkommenen Haus mitten im Drogenviertel. Der Film erhält einen mystischen Touch durch einen ebenfalls im Haus wohnenden, afrikanischen Künstler (zu meiner Freude dargestellt von Djimon Hounsou). Die ganze Geschichte spielt sich in dem engen Kreis der wenigen Personen ab. Sie ist unglaublich traurig, weil es trotz aller Bemühungen keine Perspektiven gibt. Kitschig finde ich ihn nicht - nur traurig mit versöhnlichem Ende.

am
Ein sehr schöner Film mit viel Tiefgang
Ich fand diesen Film wirklich sehr schön gemacht und die Darsteller passten wirklich sehr gut dazu. Schaut Euch einfach diesen Film an und bildet Euch selbst einen Urteil. Es lohnt sich bestimmt!

am
Lohnt sich!
Kein Film für Actionliebhaber. Eher was für die ruhigeren Vertreter, die eine schöne Geschichte der Action vorziehen. Die schauspielerische Leistung - besonders der Erzählerin, einem neunjährigen Mädchen, ist unglaublich. Die Geschichte schwankt ständig zwischen Hoffen und Bangen. Ein wunderschöner, rührender und interessanter Film, den man wirklich nur weiterempfehlen kann.

am
gefühlvolles drama
ein gefühlvolles drama mit toller kamera und grandiosen bildern - einfühlsam erzählt

am
Joa
Ein ganz sehns werter Film.Ich fand ihn gar nicht so mistig
In America: 3,1 von 5 Sternen bei 157 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: In America aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Paddy Considine von Jim Sheridan. Film-Material © 20th Century Fox.
In America; 12; 06.05.2004; 3,1; 157; 0 Minuten; Paddy Considine, Samantha Morton, Emma Bolger, Sarah Bolger, Djimon Hounsou, Des Bishop; Drama;