Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Straight Story Trailer abspielen
The Straight Story
The Straight Story
The Straight Story
The Straight Story
The Straight Story

The Straight Story

Eine wahre Geschichte.

USA, Frankreich, Großbritannien 1999 | FSK 12 | FSK 6


David Lynch


Richard Farnsworth, Garrett Sweeney, Peter Sweeney, mehr »


Drama

3,4
263 Stimmen


Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Straight Story (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 (1.85:1) anamorph
Sprachen:D: Dolby Digital 5.1E: Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Angabe
Extras:Biographien +++ CloseCaption für Hörgeschädigte +++ Originaltrailer +++ Trailershow +++ Szenenanwahl +++ Making Of +++ Interaktives Menü +++ Menu mit Sound +++ Musikvideo +++ Interviews +++
Erschienen am:18.12.2000

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Straight Story (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 112 Minuten
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 2.0 / 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:11.01.2018
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Straight Story (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 (1.85:1) anamorph
Sprachen:D: Dolby Digital 5.1E: Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Angabe
Extras:Biographien +++ CloseCaption für Hörgeschädigte +++ Originaltrailer +++ Trailershow +++ Szenenanwahl +++ Making Of +++ Interaktives Menü +++ Menu mit Sound +++ Musikvideo +++ Interviews +++
Erschienen am:18.12.2000

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Straight Story (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 112 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 2.0 / 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:11.01.2018
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Straight Story
The Straight Story (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Straight Story
The Straight Story (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Straight Story

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Straight Story

Auf einem sich schier endlos hinziehenden Teerband kriecht ein kleiner Rasenmäher mit einem ungewöhnlichen, selbstgebauten Anhänger im Schlepptau dahin. Gesteuert wird das Gefährt von einem alten Mann (Richard Farnsworth), in seinem Heimatort in Iowa als Sturschädel Alvin Straight bekannt. Sein Ziel: Ein Hunderte von Meilen entferntes Nest in Wisconsin, wo sein kranker Bruder lebt, mit dem er sich endlich auszusöhnen gedenkt. Ein grotesker Plan mit ehrenwertem Ziel, geboren aus Finanznot, Stolz und dem Starrsinn, das Unmögliche wahr machen zu wollen.

Film Details


The Straight Story


USA, Frankreich, Großbritannien 1999



Drama


Roadmovies, Rentner, Brüder, Oscar-nominiert, Wahre Begebenheit



02.12.1999


Darsteller von The Straight Story

Trailer zu The Straight Story

Movie-Blog zu The Straight Story

Twin Peaks mit David Lynch: David Lynch kehrt doch nach Twin Peaks zurück!

Twin Peaks mit David Lynch

David Lynch kehrt doch nach Twin Peaks zurück!

Das ist aber auch ein Hin und Her: Jetzt wird der Filmemacher seine Kult-Serie aus den 80ern doch inszenieren. Das wird besonders seine Schauspieler freuen...
Ausgezeichnet: David Lynch: Der König der abgründigen Filmbilder erhält Kaiserring

Ausgezeichnet: David Lynch

Der König der abgründigen Filmbilder erhält ...

Der einzigartige David Lynch wurde in Goslar mit einem der renommiertesten Kunstpreise für sein Gesamtwerk ausgezeichnet. Wir zeigen die Bilder und leihen Ihnen die Filme!...

Bilder von The Straight Story

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Straight Story

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Straight Story":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dieser Film beruht auf einer wahren Begebenheit.
Man könnte diesen Film als "Road Movie" bezeichnen, welches mit viel Gespühr für die einzelnen Darsteller und der Geschichte umgesetzt wurde.
Trotz der ruhigen Erzählweise kam zu keinem Zeitpunkt Langeweile auf, im Gegenteil, man lässt sich fortziehen durch die wunderbaren Aufnahmen, der (melancholischen) Musik und der, wie schon erwähnt, sagenhaften Darsteller. Sowohl Richard Farnsworth in der Rolle des Alvin Straight, als auch Sissy Spacek in der Rolle der leicht behinderten Rolle der Tochter Rose überzeugen in jeder Sekunde des Films.

Eine kleine Perle unter den ruhigen Filmen - absolute Empfehlung

am
Netter Film von David Lynch - einige mögen ihn als recht langatmig und langweilig betiteln, da die ganze Zeit nicht viel passiert - ich würde sagen, er ist interessant und ungewöhnlich und man hat Zeit, den Protagonisten genau zu studieren...

am
Auch wenn's total ausgelutscht klingt, aber "The straight story" von, wer hätte das gedacht, David Lynch ist eine echte Perle.
Ein sehr einfacher Film - keine Special Effects, keine Action, keine Romanze und kein Kitsch. Nur ein alter Mann und sein Rasenmäher auf dem Weg zu seinem kranken Bruder mit dem er seit zehn Jahren kein Wort mehr gesprochen hat. Dass er auf seinem Weg viele unterschiedliche Menschen kennenlernt, mit denen er seine Lebensgeschichte und so manche Altersweisheit teilt ist amüsant, interessant und bewegend zugleich.
Am Ende erwartet den Zuseher ein herzergreifendes "Finale" ohne dabei in den hollywoodtypischen Kitsch abzudriften.
Um nochmal eine abgedroschene Floskel zu bemühen: "Das Leben schreibt die interessantesten Geschichten" und "the straight story" ist ein großartiges Beispiel dafür.

am
Es hat schon etwas von einer Sensation, dass gerade Walt Disney einen David Lynch Film vertreibt, doch dieser Lynch ist anders. In ruhigen, melancholischen Bildern die ähnlich langsam wie der Rasenmäher von Alvin Straight ihren Reiz entfalten, erzählt David Lynch die wahre Geschichte des Alvin Straights, der kurz vor Drehbeginn verstarb. David Lynch, sonst für pessimistische, düstere und überaus komplexe Alptraumvisionen des amerikanischen Traums bekannt, verzichtet fast vollständig auf seinen gängigen Stil und lässt ihn nur kurz zu Beginn einmal aufflammen. "The Straight Story" ist ein bedächtiges, ein überaus liebenswerter und weiser Film, vielleicht das langsamste Road Movie aller Zeiten und definitiv David Lynchs ungewöhnlichste Werk mit einer klaren Botschaft, so antwortet Alvin Straight auf die Frage was dass schlimmste am älter werden ist mit den Worten: "Die Erinnerung an die Jugend". Er sagt dies aber mit Stolz und einem Lächeln.

am
Sehr schöner, ruhiger Film, mit sehr schönem Humor. Langsam vom Erzählstil, aber da passt alles! Bitte nicht mit den anderen David Lynch Filmen vergleichen, ist was ganz anderes - a straight story halt.

am
Wer schon einmal in den USA gelebt hat, der weiß, dass dieser Film sehr authentisch ist. Ein wunderschönes Portrait! Und in den USA klappt das auch mit dem Rasenmäher los zu ziehen .... hier würde man schnell von der Straße geholt!

am
So müssen Filme sein
Einfach, aber nicht primitiv; ruhig, aber nicht langweilig. Die Hauptperson ist ein Provinzler, alle Charaktere sind Provinzler und der Film spielt fast ausschliesslich in Iowa, der Mutter der amerikanischen Provinz. Und siehe da: auch die können interessant sein, auch die können etwas zu erzählen haben, das man sich freiwillig zwei Stunden lang anschaut. Männer mögen ja angeblich keine Filme, in denen nur geredet wird und »nichts passiert«. Dieser Film ist eine Ausnahme: Männer lieben ihn genau so wie Frauen, meiner Erfahrung nach.

am
Ein sehr guter David Lynch Film. Nur etwas für anschpruchsvolle Filmfreunde! Dieser Film ist emotional, rührend und amüsant. Ein Film über das Leben.

am
Klasse Film!
Ein wunderschöner Film mit einem sturren, abenteuerlistigen und verwegenem alten Mann!

Die Moral von der Geschicht: Es zählt nur die Familie.

Ein 73-jähriger Mann fährt mit seinem Rasenmäher-Mobil von Ohio nach Wisconsin zu seinem kranken Bruder.
Aufgrund seiner Sehschwäche kann er nicht mehr mit dem Auto fahren! Unterwegs trifft er eine ganze Menge interessanter Leute.

Mein Tipp für deutsche Senioren: ICE!

am
Toller Film!
Eine tolle Geschichte so einfach gemacht!
Dieser Film geht ans Herz ohne Special Effects oder sonstigen SchnickSchnack!!!

am
ruhiger kleiner Film, mit netten hilfsbereiten Provinzlern, man sollte bei der Familie auch mal den ersten Schritt machen, wie Mr. Straight

am
Der alte Mann...
und das Meer, eine Geschichte von Hemmingway und nebenbei bemerkt auch ein guter Film ist mir dabei in den Sinn gekommen. Der Weg ist das Ziel und auch wenn man sich das Happy End wünscht, es verblasst zunehmend auf dem Weg.
Ein bewegender , leiser und ruhiger Film, bei dem auch Männer weinen dürfen.
The Straight Story: 3,4 von 5 Sternen bei 263 Bewertungen und 12 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Straight Story aus dem Jahr 1999 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Richard Farnsworth von David Lynch. Film-Material © Senator Film.
The Straight Story; 6; 18.12.2000; 3,4; 263; 0 Minuten; Richard Farnsworth, Garrett Sweeney, Peter Sweeney, Tommy Fahey, Matt Fahey, John Lordan; Drama;