Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Zauberberg Trailer abspielen
Der Zauberberg
Der Zauberberg
Der Zauberberg
Der Zauberberg
Der Zauberberg

Der Zauberberg

3,0
47 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Zauberberg (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 146 Minuten
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:4:3 Letterbox
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:01.04.2000
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Zauberberg (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 146 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:4:3 Letterbox
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:01.04.2000
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Zauberberg
Der Zauberberg (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Zauberberg
Der Zauberberg (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Zauberberg

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Zauberberg

Der Hamburger Patriziersohn Hans Castorp (Christoph Eichhorn) besucht 1907 seinen lungenkranken Vetter in einem mondänen Sanatorium in dem schweizerischen Bergdorf Davos. Dort verfällt der junge Mann zunehmend der morbiden Faszination des Ortes. Obwohl er nicht wirklich krank ist, bleibt er schließlich sieben Jahre lang - bis zum Ausbruch des ersten Weltkriegs...

Thomas Mann hat seinen 1924 erschienenen Roman 'Der Zauberberg' als großes Zeitbild angelegt, das die seelische und geistige Verfassung einer ganzen Epoche spiegelt. Mit riesigem Budget und internationalen Stars hat Hans W. Geissendörfer eine werkgetreue Verfilmung des berühmten Buchs geschaffen, das 1982 beim Deutschen Filmpreis mit dem 'Filmband in Silber' ausgezeichnet wurde.

Film Details


Thomas Manns Der Zauberberg / La montagne magique / La montagna incantata / The Magic Mountain


Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich 1982



Drama


Thomas Mann, Literaturverfilmungen, Deutscher-Filmpreis-prämiert



25.02.1982


Darsteller von Der Zauberberg

Trailer zu Der Zauberberg

Bilder von Der Zauberberg

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Der Zauberberg

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Zauberberg":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wohl einer der besten Literaturverfilmungen, und von Geißendörfer grandios in Szene gesetzt. Auch wenn, m.E. der Charakter des Hans Castorp von Christoph Eichhorn ein wenig überzeichnet wirkte.
An sich kann man von einer gelungen Inszenierung sprechen, der die recht teils skurill, absurde Handlung, die schon fast kafkaesk wirkte, wunderbar reflektierte.
Ein besonders gelungene Dramaturgie auch von Rod Steiger, Irm Herrmann, Zacher, und und und...
Da ich vorab das Buch gelesen hatte, wäre es jetzt interessanter, dieses nochmal sich vorzunehmen, vielleicht wird so das ein oder andere in der Dramaturgie deutlicher.

am
Ein absoluter Klassiker, den man gesehen haben muss.
Alle Schauspieler bringen eine unwahrscheinliche gute Leistung,
ein Film der von eigenen Empfinden her, unter die Haut geht und den man so schnell
nicht aus dem Kopf bekommt.

am
DER Klassiker
Was macht diesen Film so gut? Dass er nahe an der Romanvorlage bleibt, ohne blechern zu wirken oder dass er die Stimmung jener Jahre vor dem 2. Weltkrieg und die Dekadenz des Bürgertums so gut vermittelt? Sicher ja. Noch überzeugender war für mich jedoch, dass es gelingt, den Zuschauer am Verlust des Zeitgefühls - an der Verzauberung - teilhaben zu lassen. In jeder Hinsicht empfehlenswert, selbst wenn man keine allzu gute Erinnerung an die Behandlung des Buchs im Deutschunterricht hat.

am
Gut!
Ich war ja erst skeptisch, da der Film nach einer Romanvorlage ist. Aber es ist gut umgesetzt worden. Sicherlich fehlen, wie sooft einige Details, aber alles in allem ein guter Film.
Der Zauberberg: 3,0 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Der Zauberberg aus dem Jahr 1982 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Christoph Eichhorn von Hans W. Geißendörfer. Film-Material © Arthaus.
Der Zauberberg; 16; 01.04.2000; 3,0; 47; 0 Minuten; Christoph Eichhorn, Felicitas Kirchgässner, Carla Kirchner, Johanna Karl-Lory, H.H. Jochmann, Polo Espinoza; Drama;