Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "elGigante" aus

33 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Hotel Artemis
    Los Angeles 2028: Keine Waffen. Keine Polizei. Keine anderen Patienten töten.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 15.09.2019
    Ein kurzweiliger Film, dem etwas der Pep fehlt.
    Tolle Schauspieler und Charaktere sind vorhanden. Die Idee des Films auch nicht schlecht.
    Aber ansonsten muss man sagen, dass sich hier zu viele starke Charaktere mit eigener Geschichte tummeln und somit nicht richtig zusammenfinden.
    Das Geheimrezept solcher Filme ist, dass am Ende die einzelnen Protagonisten mit ihren einzelnen Hintergrundgeschichten zusammenfinden und als Teil eines Ganzem fungieren und das Endprodukt bilden. Das ist hier nicht gegeben und so zieht jeder Schauspieler sein Ding durch ohne ein richtiges Ende zu erzielen.

    Fazit: Tolle Schauspieler, gute Actionszenen und kurzweilige Unterhaltung .
    Leichte Schwächen in der Story bzw. Gesamtumsetzung.
    Anschauen lohnt sich.
  • The Happytime Murders
    Kein Sesam. Nur Straße.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 15.09.2019
    Naja ... was soll man sagen. Der Film ist jetzt nicht grade der Hit.
    Einige Gags sind zwar ganz lustig und die Idee mit den Puppen recht abwechslungsreich,
    aber so richtig zündet das Feuerwerk nicht.
    Im großen und ganzen eher lächerlich und ein zweites Mal nicht sehenswert.
  • Nur ein kleiner Gefallen
    Was ist mit Emily passiert? Kannst du ein Geheimnis für dich behalten?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 06.06.2019
    Kannte den Film vorher nicht und hab ihn auf Empfehlung ausgeliehen.
    Er ist total gelungen und hat einige Genres zu bieten. Alles fängt harmlos an und man denkt es ist eine Komödie.
    Dann kippt die Stimmung und das Geschehen wird zu einem Drama. Am Ende wird daraus ein Thriller und verleiht dem Ganzen die finale Würze.
    Der Soundtrack ist gigantisch und wird gradlinig französisch gehalten.

    Ich würde diesen Film so beschreiben: er ist wie ein gemischter Salat, der für jeden Geschmack etwas zu bieten hat und der Soundtrack ist das leckere Dressing obendrauf. Also anschauen, stauen und genießen ... es lohnt sich ;-)
  • A Beautiful Day
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 06.06.2019
    Ein ziemlich verwirrender und merkwürdiger Film.
    Hab danach erstmal den Wikipediaeintrag lesen müssen, um einiges verstehen zu können.
    Der Trailer hat was anderes versprochen, als geboten wurde.
    Dieser Film ist reine Zeitverschwendung, obwohl der Hauptdarsteller Joaquín Phoenix es super macht.
    Die Story hat Potenzial wurde aber grässlich umgesetzt. Auf die ganzen Psychoandeutungen hätte man verzichten können.

    Fazit: Nichts für die Masse bzw. für konsumgeile Kommerzfans.
    Lasst es bleiben, auch wenn hin und wieder dieser Film positiv bewertet wird.
  • Heilstätten
    Traust du dich?
    Deutscher Film, Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 04.05.2019
    So schlecht wie ihn die meisten hier beschreiben, ist der Film gar nicht.
    Er ist spannend, gruselig und bietet ein überraschendes Ende.
    Der erinnert durch die Kameraführung etwas an Blair Witch Projekt und der Schluss hat was von Hostel/Saw.
    Außerdem finde ich gut, dass der heutigen Generation etwas vor Augen geführt wird, wie unsere jungen Mitmenschen durch dieses ganze YouTube und co. verblöden.
    Zwei Sterne Abzug zu den Dialogen und dem hektischen Tempo.
    Ansonsten ist es für eine deutsche Produktion ein guter Horrorfilm geworden.
  • Christopher Robin
    Manchmal sind es die kleinsten Dinge, die den größten Platz in deinem Herzen einnehmen.
    Fantasy, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 24.03.2019
    Ein wirklich süßer und toller Film. Der Streifen ist rührend und etwas traurig, aber er bietet auch Witz und Spannung zugleich.
    Es ist an sich alles dabei. Kinder, die Winnie Puuh kennen werden gut unterhalten. Für uns Erwachsene, die mit Winnie Puuh aufgewachsen sind, bietet dieser eine tolle Geschichte über das Erwachsen werden und regt ein wenig zum Nachdenken an. Das Ende ist etwas unrealistisch und kindisch dargestellt worden. Darin merkt man auch, dass das Zielpublikum nicht nur Erwachsene sind.

    Fazit:
    Ein sehr gelungener Film für groß und klein.
    Schön mal wieder was von Winnie Puuh und seinen Freunden gehört zu haben.
  • Singularity
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 21.02.2019
    Ein schlechter Film. Eigentlich gibt es hier weder eine Geschichte noch Spannung oder ein zufriedenstellendes Ende.
    Wenn jemand den Trailer anschaut, dann kennt er schon den Film. Selbst dieser ist lahm.
    Mehr muss man auch nicht sehen.Man kann sich die Zeit sparen.
  • Shape of Water
    Das Flüstern des Wassers
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 17.02.2019
    Eine gelungene Liebesgeschichte für alle Frauen.
    Der Steifen ist für einen Liebesfilm nicht langweilig, sondern bietet Spannung und einige Aktionszenen.
    Ob die Oscars verdient sind sei dahingestellt, aber das Anschauen lohnt sich für alle Pärchen.
  • Titan
    Evolve or Die
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 20.01.2019
    Wie in den anderen Kritiken schon erwähnt, verrät der Trailer den ganzen Film.
    Dadurch ist die Spannung weg.

    Es wäre besser gewesen, wenn die Mutation der Protagonisten erfolgreich gelaufen und das ganze Team auf Titan geflogen wäre.
    Dort könnte man dann eine Katastrophe oder ein gegenseitiges Bekämpfen inszenieren, weil die Mutation Nebenwirkugen auslöst.
    Aber so wie er jetzt ist kommt der ganze Streifen ziemlich aufgewärmt rüber.

    Zwei Sterne von mir für die gute Marketingarbeit und das teure Set.
    Mehr ist leider nicht drin.

    Fazit:
    Dieser Film eignet sich um eine Lücke zu schließen, falls nix Besseres in der Glotze kommt oder das Sommerloch bevor steht.
    Ein Blockbuster zur Prime Time sieht definitiv anders aus.
  • Revenge
    Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 09.12.2018
    Ziemlich skurriler Film, der nicht mit Bluteffekten geizt.
    Dieser Streifen unterhält ganz gut, baut Spannung auf und hat viele blutige Szenen.
    Einen Stern Abzug gibt es für die vielen unrealistischen Momente (da bin ich noch gnädig).
    Das sind zum Beispiel der heftige Sturz und die daraus entstehende Verletzung der Frau.
    Ein Wunder, dass sie das alles überlebt.
    Zum anderen auch der massive Blutverlust und die Wunderheilung am nächsten Tag.
    Auch das stundenlange Barfußlaufen auf dem heißen Wüstensand ist ziemlich unwahrscheinlich.
    Zu guter Letzt der extreme Blutverlust des Mannes am Ende. Die ganze Villa ist rot vor Blut und der Kerl läuft weiterhin rum als ob nichts wäre.
    Blendet man diese Beispiele aus, so ist der Film gut gelungen.
    Man darf diesen Streifen nicht all zu sehr ernst nehmen und alles realistisch hinterfragen.
    Genießt die schöne Frau, die Gewalt, Aktion und das viele Blut. Lasst euch einfach treiben, denn mehr ist nicht drin.
  • I Feel Pretty
    Verändere alles außer Dich selbst.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 18.11.2018
    Ein lustiger und recht unterhaltsamer Film.
    Zugegeben diese Art von Geschichte gab es schon öfters und dieser Film wirkt wie „schwer verliebt“ aus der eigenen Perspektive.
    Aber dennoch ist dieser Streifen gelungen, das ist aber denke ich der Hauptdarstellerin Amy Schumer zu verdanken.
    Sie ist ein lustiger Typ und hat keine Hemmungen über sich selbst und ihre kleinen Fehler zu lachen.
    Was nicht so gelungen ist, ist der Schluss. Eigentlich sollte hier vermittelt werden, dass jeder Mensch schön ist und die inneren Werte zählen.
    Man kann alles erreichen wenn man an sich glaubt. Diese über den ganzen Film aufgebaute Message geht mit dem Schluss leider unter, in dem die Hauptdarstellerin den Fokus auf das Produkt des Unternehmens lenkt uns es leider wieder kommerziell wird.
  • Hangman - The Killing Game
    Mordkommissar. Profiler. Journalist. Killer.
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "elGigante" am 18.11.2018
    Durchschnittlicher Film. Spannend gemacht, aber leider mit vielen Logikfehlern.
    Leider endet die Geschichte recht unspektakulär und das offene Ende ist überflüssig.
    Bei Al Pacino merkt man, dass hier der Zenit überschritten ist und er seine beste Zeit hinter sich hat.
    Kann man schauen, ist aber kein Blockbuster. Ich hoffe es wird dazu keinen zweiten Teil geben.