Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Joy Trailer abspielen
Joy
Joy
Joy
Joy
Joy

Joy

Alles außer gewöhnlich.

USA 2015


David O. Russell


Jennifer Lawrence, Robert De Niro, Bradley Cooper, mehr »


Drama

3,4
153 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Joy (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 119 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.05.2016
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Joy (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 124 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.05.2016
Joy
Joy (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Joy
Joy
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Joy
Joy (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Joy (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
Nur noch 4 verfügbar!
€ 2,99
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Joy (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 12
Blu-ray
Nur noch 9 verfügbar!
€ 5,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Joy

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Joy

'Joy - Alles außer gewöhnlich' ist die aufregende, über vier Generationen erzählte Familiengeschichte des Mädchens Joy (Jennifer Lawrence), die zur Frau wird, ein Geschäftsimperium aufbaut und als Matriarchin eigenständig leitet. In diesem intensiven, hochemotionalen und vor allem sehr menschlichen Drama zeichnen Verrat, Vertrauensmissbrauch, der Verlust von Unschuld und verletzte Liebe Joys Lebensweg zum wahren Familienoberhaupt und zur Chefin ihres Unternehmens, mit dem sie sich in einer gnadenlosen Geschäftswelt erfolgreich behauptet. Während Joys innere Stärke und wilde Vorstellungskraft sie durch schwere Zeiten tragen, werden Verbündete zu Kontrahenten und Gegner zu Verbündeten - sowohl innerhalb als auch außerhalb der Familie...

Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence spielt die Hauptrolle und ist an der Seite von Robert De Niro, Bradley Cooper, Edgar Ramirez, Isabella Rossellini, Diane Ladd und Virginia Madsen zu sehen. Wie schon David O. Russells vorherigen Filmen mit Jennifer Lawrence - 'Silver Linings' von 2012 und 'American Hustle' von 2013 - unterwirft sich auch 'Joy' 2015 keinen Genregrenzen, um facettenreich eine Geschichte von Familie, Loyalität und Liebe zu erzählen.

Film Details


Joy


USA 2015



Drama


Familie, Emanzipation, Golden-Globe-prämiert, Oscar-nominiert



31.12.2015


242 Tausend


Darsteller von Joy

Trailer zu Joy

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Joy

Power Frauen: Geballte Frauenpower im Heimkino

Power Frauen

Geballte Frauenpower im Heimkino

Im Kino kämpfen sich die Power-Frauen Scarlett Johansson als Hybrid und 'Wonder Woman' Gal Gadot an die Spitze. Hier ist die Film-Collection der starken Frauen!...
Oscars 2016: Die Filme und Stars der Oscar-Verleihung 2016

Oscars 2016

Die Filme und Stars der Oscar-Verleihung 2016

Eins darf auch in diesem Filmjahr nicht fehlen: die Oscar-Verleihung! Wir stellen die Filme der 88. Academy Awards mit allen Trailern vor...

Bilder von Joy

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Joy

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Joy":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Außergewöhnliche Lawrence

Jennifer Lawrence spielt mal wieder überragend. Das Drehbuch hat einige starke Momente aber auch einige Schwächen. Ein außergewöhnlicher Film wurde knapp verpasst.

am
Ich hatte zunächst überhaupt keine Vorstellung davon, welche Art Film mich da erwartet: die Geschichte einer Frau, die einen revolutionären Wischmop erfunden und diesen dann erfolgreich bei QVC verkauft hat?!? Basierend auf wahren Begebenheiten?!? Klingt zumindest komisch. Noch komischer in Zusammenhang mit der Top-Besetzung (Jennifer Lawrence, Robert De Niro, Bradley Cooper, Isabella Rossellini!)

Aber das Ganze entpuppte sich als ein großartiger, unterhaltsamer und bewegender Film, der zudem sehr innovativ inszeniert wurde.

Sehr sehenswert.

am
Jennifer Lawrence in einem bewegenden, auf einer wahren Begebenheit basierenden, Drama, wie man sie seit "Winters Bone" nicht mehr gesehen hatte.
Die Erzählweise verwirrt an ein paar Stellen. An einem besonderen Tiefpunkt meinte ich die ganze Zeit, sie würde nur träumen, da auch zuvor einige Tagträume eingespielt wurden und die Erzählung manchmal ziemlich vor und zurück in der Zeit springt. Aber dafür vielleicht nur einen halben Stern abzug.

am
"Joy" ist ein emotionales Biopic über die Erfinderin und Geschäftsfrau Joy Mangano, welche um das Jahr 1990 den "Miracle Mop" erfunden hat und heute mehr als 100 Patente hält. Der Film zeigt die Anfänge ihrer Karriere, mit all den nicht nur geschäftlichen Schwierigkeiten, mit denen Sie zu kämpfen hatte.

Jennifer Lawrence spielt in "Joy" wieder gewohnt großartig auf und zeigt einmal öfters, dass sie mehr drauf hat, als in die "Tribute von Panem" mit ihrem hübschen Gesichts zu glänzen!

Regie führte David O. Russell, welcher neben Jennifer Lawrence mit den Erfolgsgaranten Robert De Niro und Bradley Cooper antritt und eine ähnlich klasse Leistung wie schon mit "The Fighter" und "American Hustle" abliefert!

Wer auf Biopics steht und Jennifer Lawrence in "American Hustle", "Serena" oder "The Poker House" mochte, kommt auch hier auf seine Kosten!

8 von 10 Punkten

PS: Kein Actionfilm, keine Komödie und wohl auch kein Mainstream!

am
Jennifer Lawrence als Wishmop-Erfinderin. Hört sich langweilig an, aber der Film ist echt gut gemacht und nicht langweilig!

am
4 Sterne gibts für einen tollen Film, den fünften als Bonus für für Jennifer Lawrence, die wieder mal eine Wahnsinnsleistung abliefert!

am
Interessanter Film über eine Frau auf dem Weg zur Self-Made-Millionärin.

Stark besetzt mit Jennifer Kawrence und Ribert De Niro sowie Bradley Cooper. Die ständigen Tiefschläge von Joy nerven aber auch gewaltig, deshalb nur vier Sterne.

Nach einer wahren Begebenheit!

am
"Joy - Alles außer gewöhnlich" ist ein starker Streifen geworden, dessen Story sehr interessant zu verfolgen ist, auch wenn der Anfang etwas holprig daherkommt, aber man gewöhnt sich schnell an die Erzählstruktur. Wir erfahren nach ca. 30 Minuten das eigentliche Ziel des Filmes, aber die Informationen, die wir davor erhalten, ist für den späteren Verlauf des Streifens sehr wichtig. Das Werk ist nicht vorhersehbar und wenn man denkt, jetzt kann sie es schaffen, kommt doch alles anders, als man denkt.

Der Film überzeugt zum einen mit der starken Geschichte und zum anderen mit der starken schauspielerische Leistung, welche hervorragend und glaubwürdig ist. Des Weiteren wird die Kamera interessant eingesetzt und ist größtenteils ruhig, sodass man sich auf das Geschehen konzentrieren kann. Die musikalische Untermalung ist stark, auch als zwei Schauspieler zu singen anfangen, ist es genauso. Die Musik passt zu der Zeit. Die Kulissen sind sehr gut und passen genauso in die Zeit, in der der Film spielt.

"Joy - Alles außer gewöhnlich" ist ein gelungener Streifen geworden, den ich Ihnen wärmstens empfehlen kann.

am
Jennifer Lawrence hat schon bessere Rollen gespielt. Aus dem Film hätte wirklich was werden können, jedoch strotzen einige Stellen nur so über von Ironie (ob gewollt oder nicht), das man sich fragt was das eigentlich soll und man die Schauspieler nicht wirklich ernst nehmen kann. Ein Film, den man sich einmal angucken kann, aber mehr auch nicht.
Joy: 3,4 von 5 Sternen bei 153 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Joy aus dem Jahr 2015 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Jennifer Lawrence von David O. Russell. Film-Material © Annapurna Pictures.
Joy; 12; 12.05.2016; 3,4; 153; 0 Minuten; Jennifer Lawrence, Robert De Niro, Bradley Cooper, Isabella Rossellini, Diane Ladd, Virginia Madsen; Drama;