Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Macbeth Trailer abspielen
Macbeth
Macbeth
Macbeth
Macbeth
Macbeth
Abbildung kann abweichen
Macbeth (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 108 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Featurette, Trailer
Erschienen am:07.04.2016
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Macbeth (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Featurette, Trailer
Erschienen am:07.04.2016
Macbeth
Macbeth (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Macbeth
Macbeth
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Macbeth
Macbeth (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Macbeth
Macbeth (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Macbeth

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Verfilmungen "William Shakespeares Macbeth"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Macbeth

Schottland im Mittelalter. Nach einer siegreichen Schlacht beginnt der unaufhaltsame Aufstieg des machthungrigen Heerführers Macbeth (Michael Fassbender). Verführt von einer mysteriösen Prophezeiung und angetrieben von seiner ehrgeizigen Frau (Marion Cotillard), ermordet Macbeth seinen König Duncan (David Thewlis) um selbst den Thron von Schottland zu besteigen. Sogar seinen treuen Freund und Mitwisser Banquo (Paddy Considine) lässt er beseitigen. Doch je brutaler seine Schreckensherrschaft wird, desto mehr plagen Macbeth und seine Frau die Dämonen ihrer Schuld. Als sich Duncans Sohn Malcolm (Jack Reynor) mit Macbeths größtem Widersacher Macduff (Sean Harris) verbündet und eine Armee gegen den Tyrannen versammelt, wendet sich das Blatt...

Michael Fassbender und Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard brillieren in einer aufregend-düsteren Neuinterpretation des Shakespeare-Klassikers 'Macbeth'. Der Königsmörder und seine machtgierige Frau - kaum ein Werk fasziniert seit Jahrhunderten so wie Shakespeares Tragödie vom Aufstieg und Fall Macbeths. Von den Oscar-prämierten Produzenten des weltweiten Kinohits 'The King’s Speech' kommt hier eine opulente und düstere neue Verfilmung von Justin Kurzel, in welcher der Oscar-Nominierte Michael Fassbender (siehe u.a. 'Shame' 2011 oder '12 Years a Slave' 2013) und Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard ('Der Geschmack von Rost und Knochen', 'La vie en rose') das wohl berühmteste Tyrannenpaar der Weltliteratur auf atemberaubende Weise neu interpretieren. 'Macbeth' feierte seine Weltpremiere im Wettbewerb der 68. Filmfestspiele in Cannes 2015.

Film Details


Macbeth


Frankreich, Großbritannien, USA 2015



Drama, Abenteuer


Monarchie, William Shakespeare, Theaterverfilmungen, Cannes-Filmfestival-Aufführung, Remake



29.10.2015


106 Tausend



William Shakespeares Macbeth

Macbeth
Maqbool
Macbeth (2005)
Macbeth - Schlafes Mörder
Macbeth
Macbeth

Darsteller von Macbeth

Trailer zu Macbeth

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Macbeth

Detroit: Nach 'Zero Dark Thirty' kommt 'Detroit'!

Detroit

Nach 'Zero Dark Thirty' kommt 'Detroit'!

'Zero Dark Thirty' Regisseurin Kathryn Bigelow bringt einen neuen spannenden Action-Thriller ins Kino. Seht hier den ersten deutschen Trailer zum Film...
Anarchie: Ethan Hawke mit Anarchie neu im Verleih

Anarchie

Ethan Hawke mit Anarchie neu im Verleih

Michael Almereyda bediente sich an Shakespeares 'Cymbeline' und kreierte einen Action-Thriller, in dem Eifersucht zu schwerwiegende Folgen führt...
Filmfestspiele von Cannes 2015: Ärger um High-Heels & Filmgewinner in Cannes

Bilder von Macbeth

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Macbeth

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Macbeth":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dieser Macbeth von 2015 ist eine sehr düstere Verfilmung in beeindruckenden Bildern.
Die Texte Shakespeares wurden in der klassischen Form beibehalten, was es nicht ganz einfach macht dem Geschehen zu folgen, falls man das Stück nicht kennt.
Das Schauspiel und das Setting sind tadellos und so ist ein sehr schwermütiger und blutiger Film entstanden, der durch die Darstellungen der kalten, kargen und nebligen Landschaften sehr atmosphärisch abgerundet wird. Superzeitlupen a la "300" unterstützen das Feeling für Dreck, Schweiß und Blut. Auch die tieftonige Audiountermalung nimmt einen in ihren Bann.
Wer eine Vorliebe für Shakespeare und seine klassischen Texte hat sollte sich den Film ansehen und sich in diese Interpretation hineinziehen lassen.
Anhänger des Mainstream-Actionkinos werden hier wohl weniger Freude haben, da die recht komplizierten Texte dem Unterhaltungswert eher abträglich sind.

am
Großartige Verfilmung des Stoffes. Die Polanski Verfilmung aus den 70ern war schon nicht schlecht, aber diese 2015er ist gelungener. Tolle Bilder, tolle Schauspieler. Für Shakespeare Liebhaber ein Muss.

am
Michael Fassbender spielt den Macbeth grandios und er ist sicher der stärkste Charakter in dieser Verfilmung. Die Dialoge sind im Wesentlichen die von August Wilhelm von Schlegel, der sicher die beste Shakespeare-Übersetzung aller Zeiten abgeliefert hat. Die Dialoge sind etwas gekürzt, deshalb bleiben manche Szenen etwas fragwürdig. Man kann diesen Film lieben oder hassen, ich tue beides: Die Bilder sind sagenhaft, die Kulisse absolut stimmig und die Landschaftsbilder klasse. Atemberaubend auch die Schlachtszenen, die irgendwo zwischen '300' und 'Braveheart' liegen. Ärgerlich dagegen sind einige Szenen, die aus meiner Sicht verhunzt wurden: Zum einen Marion Cotillard, die die Lady Macbeth nicht so grausam darstellt wie Victoria Hill. Einige Szenen wie die 5. Szene im 1. Akt oder die 1. Szene des 5. Aktes weichen sehr stark von der Vorlage ab, was dem Film abträglich ist. Shakespeare wusste schon, warum er wie die Szenen darstellte. Auch die drei Hexen bzw. Schicksalsschwestern mussten einer ganzen Geisterwelt weichen, was mir überhaupt nicht zugesagt hat. Die Festszene, wo Banquo als Geist erscheint ist völlig in die Hose gegangen, man versteht gar nicht richtig, dass es sich um einen Geist handelt. Die FSK-12 Freigabe ist auf jeden Fall vollkommen falsch. FSK-16 ist angebracht aufgrund der blutigen Schlacht- und Kampfszenen.
Macbeth: 2,5 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Macbeth aus dem Jahr 2015 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Michael Fassbender von Justin Kurzel. Film-Material © Arthaus.
Macbeth; 12; 31.03.2016; 2,5; 98; 0 Minuten; Michael Fassbender, Marion Cotillard, David Thewlis, Paddy Considine, Jack Reynor, Sean Harris; Drama, Abenteuer;