Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Premium Rush Trailer abspielen
Premium Rush
Premium Rush
Premium Rush
Premium Rush
Premium Rush

Premium Rush

3,6
450 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Premium Rush (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 87 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Surround 2.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Hindi, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen
Erschienen am:28.02.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Premium Rush (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 91 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Hindi, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen
Erschienen am:28.02.2013
Premium Rush
Premium Rush (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Premium Rush
Premium Rush
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Premium Rush
Premium Rush (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Premium Rush
Premium Rush (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Premium Rush

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Premium Rush

Schnellen Autos, verrückten Taxifahrern, geöffneten Fahrzeugtüren und acht Millionen übellaunigen Fußgängern ausweichen zu müssen, gehört zum ganz normalen Arbeitsalltag von Wilee (Joseph Gordon-Levitt), denn er ist der beste und flinkste Fahrradkurier von New York. Man muss schon von einem gewissen Schlag sein, um das 'Fixie' fahren zu können, ein superleichtes Fahrrad mit nur einem Gang und keiner Bremse. Alle, die damit fahren, haben zwei Dinge gemeinsam: sie sind überaus begabte Fahrradfahrer und selbstmörderische Spinner. Denn jedes Mal, wenn sie sich auf diesem Rad in den Verkehr stürzen, riskieren sie, als Schliere auf der Straße zu enden. Fahrradkuriere sind es also gewohnt, ständig ihr Leben aufs Spiel zu setzen, doch für Wilee kommt es eines Tages kurz vor Feierabend ganz besonders dick. Was wie eine ganz normale 'Premium Rush' Routinelieferung beginnt, endet in einer Hetzjagd auf Leben und Tod quer durch die Straßen von Manhattan...

Joseph Gordon-Levitt ('Brick' 2005, 'Inception' 2010) spielt die Hauptrolle in 'Premium Rush', einem atemlosen Actionfilm, bei dem Drehbuchautor David Koepp ('Panic Room', 'Spider-Man', 'Mission: Impossible') auch Regie führte. In weiteren Rollen agieren u.a. Michael Shannon ('Vanilla Sky'), Dania Ramirez ('25 Stunden') und Jamie Chung ('Hangover 2').

Film Details


Premium Rush - Ride like hell.


USA 2012



Thriller, Action


Flucht, New York, Fahrrad, Post



18.10.2012


36 Tausend


Darsteller von Premium Rush

Trailer zu Premium Rush

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Premium Rush

Joseph Gordon-Levitt: Nolan Fan Joseph Gordon-Levitt eifert seinem Idol nach

Joseph Gordon-Levitt

Nolan Fan Joseph Gordon-Levitt eifert seinem Idol nach

Gordon-Levitt nimmt sich Christopher Nolan zum Vorbild und gibt mit 'Don Jon's Addiction' sein Regie-Debüt. Der Schauspieler hofft an die Erfolge von Nolan anknüpfen zu können...

Bilder von Premium Rush

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Premium Rush

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Premium Rush":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Sohnemann und ich waren gestern in der Preview. Wir haben uns suuper unterhalten gefühlt! Die Helden des Film rasen wirklich wie die Bekloppten durch das Verkehrsgewühl. Keine Ahnung, wie die das gedreht haben, die können die Schauspieler doch nicht ernsthaft über rote Ampeln geschickt haben.

Hie und da gibt es sogar kleine Kunststücke zu sehen, wenn über stehende Autos gehüpft oder über schmale Tragebalken gefahren wird.

Der Story kann man ganz gut folgen, selbst mein 12jähriger hat kapiert, worum es geht. Das eigentliche Verstehen der Handlung geht stückchenweise voran, anhand von Rückblenden und verschiedenen Kameraeinstellungen, die dann zum Teil wiederholt werden, allerdings dann aus der Sicht einer anderen Person, geben auf Dauer immer mehr Informationen preis, so dass der Zuschauer sich ein immer besseres Bild über die Hauptpersonen bilden kann und der eigentlichen Geschichte immer näher kommt.

Deswegen wär es ja jetzt auch schade, die Handlung zu verraten, im Groben weiß man ja, dass es um eine Eillieferung geht. Aber was dahinter steckt, und warum der Typ im Trailer unbedingt diese Lieferung haben will, was die kleine Chinesin damit zu tun hat, wie die Freundin unseres Filmhelden (die mit der Chinesin zusammenwohnt) bei der Zustellung hilft, wär ja gemein zu verraten. Außerdem gibt es noch einen Schwarzen, der wohl gerne die Freundin für sich selber hätte und sich daher nicht wirklich kooperativ verhält...

Diese fünf Charaktere sind jedenfalls die Hauptdarsteller des Films.

Sehr angenehm sind die kleinen Jokes, die man zwischendurch eingebaut hat und die grundsätzlich auf Kosten des blöden kleinen Fahrradpolizisten gehen. Wir haben zum Teil wirklich laut schallend gelacht.

Ein bisschen heavy fand ich den Schluss des Films, das hätte so nicht sein müssen. So als ob man keine Lust mehr hatte, sich noch ein gerechtes Ende auszudenken.

Unterm Strich bleibt es aber wirklich ein schneller Film, der trotzdem locker bleibt, aufgrund des Humors kein wirklicher Thriller ist und einfach nur Spaß macht. FSK 12 ist gerechtfertigt (wie gesagt, bis auf den Schluss, der passt nicht so recht) und die Schauspieler sind allesamt glaubhaft und talentiert (bis vielleicht auf die böse Figur, die ein wenig überspitzt rüberkommt).
Ein wirklich gelungener Film!

am
Rasante Action mit originellen Fahrrad-Stunts, nette Unterhaltung, simple Story, politisch/ethnisch total korrekt besetzte Rollen. Ein Film vor allem für Teens und für diejenigen, die wissen wollen, wie man ein Fahrrad bremst, das keine Bremse hat.

am
Großes Tempo, das praktisch den ganzen Film über gehalten wird. Die eigentlich simple Geschichte wird durch tolle Schauspieler, gelungene Rückblicke und tolle Fahrradszenen zu einem echten Erlebnis.

am
"Premium Rush" ist ein geradliniger und sanfter Action-Thriller. Die Story, welche einem u.a. mittels Flaschbacks präsentiert wird, ist eher dünn und zudem recht konstruiert. Der Fokus liegt hier aber auch klar auf der Action und den Stunts. Thematisch bedingt geht's dann auch teilweise rasant zur Sache und die Hetzjagd hat durchaus unterhaltsame Momente zu bieten. Zudem werden einige filmische Raffinessen eingestreut, welche recht erfrischend daherkommen. Richtig packend ist das Ganze aber nicht, die Spannung hält sich in Grenzen und es schleichen sich auch immer wieder mal ein paar Längen ein. Schauspielerisch bleibt hier nicht viel hängen, Jospeh Gordon-Levitt wird auf seinem Sattel nicht sonderlich gefordert und die Performance von Michael Shannon ist doch etwas zu over-the-top.

"Premium Rush" ist ein Action-Thriller mit harmloser aber stellenweise unterhaltsamer Radaction.

5,5 von 10

am
Mal inhaltlich ein wenig anders und auch in der filmischen Umsetzung haben sich die Macher etwas einfallen lassen. Und weil das so selten ist, gibt es von mir per se mindestens vier Sterne. PREMIUM RUSH geht zwar zum Finale hin ein wenig die Luft aus, insbesondere weil dann ein Standard-Gut-Böse und das obligatorische Hollywood-Happy-End greifen, gleichwohl 90 Minuten Unterhaltung sind geboten. 3,60 zwischenmenschliche Sterne auf dem Fahrrad.

am
Rasante Fahrradaction gepackt in eine spannende und witzige Story die perfekt unterhält. Einige Szenen sollte man nicht zu ernst nehmen, denn bei dieser Fahrweise käme man selten heil ans Ziel. Volle 4 Sterne für die lebensmüden Fahrradkuriere!

am
Obwohl die Rollen "Gut" und "Böse" von Anfang an klar verteilt waren, war der Film extrem spannend!
Was transportiert der Fahrradkurier überhaupt? Und warum ist dies so wertvoll?!?

Sehenswert!

am
Joseph Gorden-Levitt (aus "Looper") flitzt als Fahrradkurier durch die Strassen von New York und legt sich dabei nicht nur mit Verkehrspolizisten und Taxifahrern an.

Fahrradkuriere als Ritter der Großstadt - hier wird das Rad neu erfunden, für Fans von Taxi mit Samy Naceri und Atemlos mit Taylor Lautner. "Premium Rush" ist kurzweiliges Actionkino, das sich selbst nicht zu ernst nimmt.

am
Der Film ist interressant gemacht.
Da hat man mal wieder das Radfahren mit anderen Augen gesehen.
Ich habe festgestellt, daß es stellenweise sehr Anstrengend ist. Viele Autofahrer wollen sie Radeler töten zumindest von der Straße abträngen!

am
Gibt es für diese Art Film eigentlich eine Genrebezeichnung? Wenn nicht müsste man schleunigst eine erfinden. Wie wäre es mit "senseless-stunt-action", wobei es sich meist immer um beachtliche Leistungen oder deren Hilfsmittel, in diesem Falle also um Fahrräder dreht. - Sprich, es handelt sich um Streifen, die eine Sache, meistens eine Sportart präsentieren wollen, ohne eine wirkliche Story zu haben. "Premium Rush" ist so ein Film. Wer sich nicht satt sehen kann an 80 Minuten actionreichen Fahrradfahrten durch New Yorks turbulenten Straßenverkehr und 10 Minuten an den Haaren herbeigezogener, rührseliger Handlung, der kann wirklich rasante Aufnahmen erleben, die mit ein wenig Tricktechnik und innovativen Einfällen etwas für das Auge sind. Wer das nicht kann, wird sich schnell langweilen an eben immer neuen Verfolgungsjagden und Stunts und genau jenen innovativen Einfällen, die nämlich so oft wieder bemüht werden, dass sie auf die Nerven fallen. "Premium Rush" ist ein Teeniefilm, der absolut politisch korrekt daherkommt. Von jedem Kontinent ist ein Darsteller vertreten, damit sich keiner benachteiligt fühlt. Es gibt höchstens mal ein Küsschen, aber keinesfalls mehr. Man kann noch so oft stürzen, aber holt sich nicht eine Schramme und damit auch ja beim Nachmachen des Zuschauerers nix passiert, wird drehbuchgerecht demonstrativ der Fahrradhelm gereicht, obwohl man es ja eilig hatte. Sicherheit geht eben vor.Ach ja, ein Bösewicht darf nicht fehlen. Möglichst klischeehaft und leicht auszutricksen. Im Grunde ist "Premium Rush" ein schrecklicher Film, der allein von seiner Fahrradaction lebt. Diese ist allerdings temporeich und rasant umgesetzt. Vielleicht sind daher 2 Sterne von mir zu hart bewertet, aber eine Aneinanderkettung sehr guter Stunttechniken macht noch lange keinen guten Film. Fazit: Kurzweilige und temporeiche Verfilmung um das Talent des schnellen Radfahrens, die nach kurzer Zeit nichts Neues mehr bringt und nahezu aufdringlich korrekt sein will.

am
Ich bin ja selbst leidenschaftlicher Biker und deshalb wollte ich den Film schon länger mal sehen. Dies ist jetzt passiert.

Der Film hat rasante Fahrrad Szenen in Manhattan, aber eine schwache Handlung. Diese wird durch zahlreiche Rückblenden nicht gerade übersichtlicher, vor allem wenn man dem Geschehen irgendwann nur noch die halbe Aufmerksamkeit schenkt.

am
Positiv ist die kurze Laufzeit von knapp 90 Minuten, wobei ich etwa eine Stunde dank Vorspultaste benötigt habe.
Ansonsten besticht der Streifen durch eine völlig idiotische Story und bietet nichts aber auch gar nichts was wenigstens 2 Punkte rechtfertigen würde.
Im Prinzip wird eigentlich nur Fahrrad gefahren, was spätestens nach 20 Minuten nur noch nervt, ansonsten Spannung null, Dialoge auf RTL2 Nachmittagsniveau und ein korrupter Bulle, der aus einer Karnevalssitzung entsprungen sein könnte.
Fazit, Totalausfall auf der ganzen Linie, technisch okay.
Premium Rush: 3,6 von 5 Sternen bei 450 Bewertungen und 12 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Premium Rush aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Joseph Gordon-Levitt von David Koepp. Film-Material © Sony Pictures.
Premium Rush; 12; 28.02.2013; 3,6; 450; 0 Minuten; Joseph Gordon-Levitt, Michael Shannon, Dania Ramirez, Jamie Chung, Sebastian La Cause, Michael Morana; Thriller, Action;