Russendisko

Russendisko

'Russendisko' erzählt die Geschichte der drei unzertrennlichen jungen Russen Wladimir (Matthias Schweighöfer), Mischa (Friedrich Mücke) und Andrej (Christian ... mehr »
'Russendisko' erzählt die Geschichte der drei unzertrennlichen jungen Russen Wladimir ... mehr »
Deutschland 2012 | FSK 6
232 Bewertungen | 10 Kritiken
2.63 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Russendisko
Russendisko (DVD)
FSK 6
DVD / ca. 96 Minuten
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Die Charaktere, Ziemlich beste Freunde in Berlin, Die Geschichte, Russendisko meets Berlin Mitte, Der Sound der Russendisko, Berlin ist der coolste Ort der Welt, Trailer, Premierentrailer
Erschienen am:18.10.2012
EAN:4010884744798

Blu-ray

Russendisko
Russendisko (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray / ca. 100 Minuten
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Die Charaktere, Ziemlich beste Freunde in Berlin, Die Geschichte, Russendisko meets Berlin Mitte, Der Sound der Russendisko, Berlin ist der coolste Ort der Welt, Trailer, Premierentrailer
Erschienen am:18.10.2012
EAN:4010884344790

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Russendisko
Russendisko (DVD)
FSK 6
DVD / ca. 96 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Die Charaktere, Ziemlich beste Freunde in Berlin, Die Geschichte, Russendisko meets Berlin Mitte, Der Sound der Russendisko, Berlin ist der coolste Ort der Welt, Trailer, Premierentrailer
Erschienen am:18.10.2012
EAN:4010884744798

Blu-ray

Russendisko
Russendisko (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray / ca. 100 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Die Charaktere, Ziemlich beste Freunde in Berlin, Die Geschichte, Russendisko meets Berlin Mitte, Der Sound der Russendisko, Berlin ist der coolste Ort der Welt, Trailer, Premierentrailer
Erschienen am:18.10.2012
EAN:4010884344790
Russendisko
Russendisko (DVD), gebraucht kaufen
FSK 6
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Die Charaktere, Ziemlich beste Freunde in Berlin, Die Geschichte, Russendisko meets Berlin Mitte, Der Sound der Russendisko, Berlin ist der coolste Ort der Welt, Trailer, Premierentrailer
Russendisko
Russendisko (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 6
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Die Charaktere, Ziemlich beste Freunde in Berlin, Die Geschichte, Russendisko meets Berlin Mitte, Der Sound der Russendisko, Berlin ist der coolste Ort der Welt, Trailer, Premierentrailer

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 2,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungRussendisko

'Russendisko' erzählt die Geschichte der drei unzertrennlichen jungen Russen Wladimir (Matthias Schweighöfer), Mischa (Friedrich Mücke) und Andrej (Christian Friedel), die im Sommer 1990 die Gunst der Stunde nutzen und nach Deutschland immigrieren, um hier ihr Glück zu machen. Mit ein paar wenigen Rubeln in der Tasche, die ihnen schnell durch die Finger rinnen, kommen sie in Ost-Berlin an und entdecken gemeinsam eine Stadt, die Anfang der Neunziger vielleicht der spannendste Ort der Welt ist, im Gepäck nicht viel mehr als Musik und ihre Träume. Andrej träumt von großem Reichtum, Mischa von einer glanzvollen Karriere als Musiker, nur Wladimir weiß nicht so recht, was er will, dafür hilft er, wo er kann. Aber er trifft Olga (Peri Baumeister), die schönste Frau, die er jemals gesehen hat. Berlin direkt nach dem Mauerfall. Berlin auf dem Weg zur Metropole. Wie eine Punk-Version der drei Musketiere beginnen die drei Freunde sich durch's Leben zu schlagen - mit großer Frechheit, viel Humor und einer gehörigen Portion russischer Seele machen sie sich daran, ihre Träume zu verwirklichen und aus jeder noch so verfahrenen Lage das absolut Beste zu machen. Es wird ein Sommer der großen Entdeckungen und Eroberungen...

'Russendisko' der Film, das ist die Leinwandadaption des Kultbestsellers von Wladimir Kaminer, einer Geschichte, in der es um Freundschaft, Heimat und die große Liebe geht. Eine typische Geschichte aus dem Universum von Wladimir Kaminer, der mit seinen Büchern und bei seinen Lesungen bereits ein Millionenpublikum zum Lachen gebracht hat. Allein 'Russendisko', sein erster großer Erfolg, verkaufte sich mehr als 1,3 Millionen Mal. Für die Verfilmung des Bestsellers ist es dem Produzenten Christoph Hahnheiser gelungen, ein außergewöhnliches Team sowohl vor als auch hinter der Kamera zu versammeln: Als weiterer Produzent zeichnet sich Oscar-Preisträger Arthur Cohn verantwortlich, die Regie übernahm der Drehbuchautor Oliver Schmitz (siehe auch sein Drehbuch zu 'Friendship!'). Die drei Freunde Wladimir, Mischa und Andrej werden von Matthias Schweighöfer ('Zweiohrküken', 'What A Man'), seinem Co-Star aus 'Friendship!', Friedrich Mücke, und dem Darsteller aus 'Das weiße Band', Christian Friedel, verkörpert. Dem gegenüber steht eine aufregende weibliche Besetzung: Peri Baumeister, Susanne Bormann ('Der Baader Meinhof Komplex') und Pheline Roggan ('Soul Kitchen'). Hinter der Kamera wirkte als weiterer Produzent kein Geringerer als der sechsfache Oscar-Preisträger Arthur Cohn. Die Regie übernahm Oliver Ziegenbalg (siehe auch sein Drehbuch zu 'Friendship!'), aus dessen Feder auch das Drehbuch stammte. Zudem konnten Tetsuo Nagata (Kamera für 'La Vie En Rose'), Christian M. Goldbeck (Szenenbild für 'Wer wenn nicht wir' und 'Der Vorleser), Lucie Bates (Kostüm für 'Hanna', 'Effi Briest'), Peter R. Adam (Schnitt bei 'Anonymous', 'Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken' und 'Good bye, Lenin!') und Lars Löhn (Musik) für 'Russendisko' gewonnen werden.

FilmdetailsRussendisko

Russendisko / Russian Disco
29.03.2012
651 Tausend (Deutschland)

TrailerRussendisko

BilderRussendisko

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

FilmkritikenRussendisko

am
Weitestgehend langweilig. Bei dem feinen Humor des Vorlagenautors W. Kaminer erwartet man ebensolche Filmdialoge und wird voll enttäuscht. Den Darstellern nimmt man schon die "Russen" nicht ab, als "Juden-Russen" kommen sie aber noch klischeehafter rüber. Wenigstens über die peppige Musik und die Saufszenen vermittelt der Film szenenweise gute Laune. Auch die Liebesstory ist in ihrer Darstellung realitätsfern überdramatisiert. Der Protagonist "Wladimir" entpuppt sich als Spießer, dessen Liebesmühen realitästfremd zum Gähnen sind.

ungeprüfte Kritik

am
Ein wenig tempolos, aber dennoch an manchen Stellen witzig. Wenn man Russisch versteht, hat man bei diesem Film wirklich einen Vorteil. Matthias Schweighöfer allerdings nichts ganz so stark, wie in seinen anderen Filmen.

ungeprüfte Kritik

am
Tempoloser Liebesfilm, platt, einfach, ohne Witz. .... Die zwei Sterne für die Originalschauplätze. Keine Russendisco mit viel wenig Musik.

ungeprüfte Kritik

am
Gut es gibt bessere und lustigere Filme, die auch nicht so zeitweise langweilig sind. Dennoch sind einige Passagen recht lustig gelungen. Im Endeffekt ein Liebesfilm, den man nicht unbedingt gesehen haben muss.

ungeprüfte Kritik

am
Tolle, interessante Komödie über russissche-sowjetische Einwanderer in die DDR, kurz bevor diese total unterging.

Doch nach drei Monaten Visum gibt es nur zwei Möglichkeiten um hier zu bleiben

a)eine deutsche Freu heiraten und
b)Jude werden (Juden hatten in den letzten DDR-Tagen ein unbefristetes Visum).

Was macht man da wohl ....?

Sehr komisch und ulkig gedreht!

ungeprüfte Kritik

am
Ich war sehr enttäuscht, nicht vergleichbar mit "friendship!". Plätschert eher so vor sich hin, wenige wirklich lustige Szenen. Lohnt nicht, daher nur 2 Sterne von mir.

ungeprüfte Kritik

am
Total schlechte Tonqualität....nuschelige Dialoge und nervige, laute Musik!! Ansonsten handelte es sich um eine ziemlich "Platte" Geschichte im Stile schlechter Sat1 und RTL Komödien.

ungeprüfte Kritik

am
Sehr unterhaltsamer Film, ein typischer Schweighöfer halt, entweder man mag ihn oder lässt es. Die Handlung ist witzig und immer mit einem kleinem sarkastischem Unterton.

ungeprüfte Kritik

am
Da habe ich mir mehr erwartet. War doch keine gute Idee drei Deutsche Darsteller als Russen abzulichten. Glanzlos, langweilig, schau ich mir kein 2tes mal an.
Gut, daß ich mir die 7,50 Euro für´s Kino gespart habe...

ungeprüfte Kritik

am
Ich war echt grausam zu mir und habe den Film bis zum Ende geschaut. Vielleicht passiert ja noch was. Aber es hat nichts genützt.

Keine Handlung
Kein Sinn
Keine Witze

ungeprüfte Kritik

Der Film Russendisko erhielt 2,6 von 5 Sternen bei 232 Bewertungen und 10 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateRussendisko

Deine Online-Videothek präsentiert: Russendisko aus dem Jahr 2012 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Matthias Schweighöfer von Oliver Ziegenbalg. Film-Material © Paramount.
Russendisko; 6; 18.10.2012; 2,6; 232; 96 Minuten; Matthias Schweighöfer, Friedrich Mücke, Christian Friedel, Peri Baumeister, Wladimir Kaminer, Susanne Bormann; Komödie, Deutscher Film;