Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Kleine wahre Lügen Trailer abspielen
Kleine wahre Lügen
Kleine wahre Lügen
Kleine wahre Lügen
Kleine wahre Lügen
Kleine wahre Lügen
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Kleine wahre Lügen (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 148 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Making Of, Trailer
Erschienen am:10.11.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Kleine wahre Lügen (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 154 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Outtakes, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:10.11.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Kleine wahre Lügen (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 148 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Making Of, Trailer
Erschienen am:10.11.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Kleine wahre Lügen (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 154 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Outtakes, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:10.11.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Kleine wahre Lügen
Kleine wahre Lügen (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Kleine wahre Lügen
Kleine wahre Lügen (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Kleine wahre Lügen

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Kleine wahre Lügen

Sommer am Cap Ferret. Wie jedes Jahr hat der gestresste Restaurantbesitzer Max (François Cluzet) seine Freunde in sein Strandhaus eingeladen. Freunde, von denen er vieles weiß, aber einiges nicht wahrhaben will. Da ist zum Beispiel der Chiropraktiker Vincent (Benoît Magimel), der vor kurzem festgestellt hat, dass er heimlich in Max verliebt ist; oder Antoine (Laurent Lafitte), der unermüdlich von seiner Ex redet und allen damit ganz schön auf die Nerven geht; oder Eric (Gilles Lellouche), der auch mit Mitte 30 noch immer meint, jede ins Bett kriegen zu können; und Marie (Marion Cotillard), die hofft, sich hier vor einem hartnäckigen Pariser Verehrer verstecken zu können; sowie Max' Ehefrau Vero (Valérie Bonneton), die sich für alle verantwortlich fühlt, vor allem wenn es um die biodynamisch richtige Ernährung geht. Nicht zu vergessen die besonders nachts aktiven Marder, die die Stimmung im Haus an den Rand der Explosion bringen. Ein Urlaub unter Freunden mit Gruppendynamik pur. Doch die Fassade, hinter der sich jeder einzelne zu verstecken sucht, beginnt zu bröckeln, als sie die Realität einholt: Denn ein Freund fehlt - Ludo (Jean Dujardin). Nach einem schweren Unfall liegt er im Krankenhaus, und die Freunde müssen nun überlegen, wie sie mit dieser außergewöhnlichen Situation umgehen sollen...

Mit viel Witz, Ironie und Charme schildert Regisseur Guillaume Canet das sommerliche, aber keinesfalls konfliktfreie Wiedersehen einer Gruppe von Freunden. Die beeindruckend besetzte, mitreißende Komödie begeisterte mehr als 5 Millionen Zuschauer in Frankreich.

Film Details


Les petits mouchoirs / Little White Lies


Frankreich 2010



Komödie


Freundschaft, Urlaub



07.07.2011


112 Tausend


Darsteller von Kleine wahre Lügen

Trailer zu Kleine wahre Lügen

Movie Blog zu Kleine wahre Lügen

Die Sch'tis in Paris: 2018 beginnt spaßig: Die Sch'tis sind zurück!

Die Sch'tis in Paris

2018 beginnt spaßig: Die Sch'tis sind zurück!

Die französische Erfolgskomödie 'Willkommen bei den Sch'tis' bekommt jetzt endlich eine langerwartete Fortsetzung. Erfahrt hier mehr...
Neues Filmprojekt mit Brad Pitt: Brad Pitt dreht mit Marion Cotillard

Neues Filmprojekt mit Brad Pitt

Brad Pitt dreht mit Marion Cotillard

Hollywoodstar Brad Pitt spielt einen Auftragskiller in einem neuen Spionagethriller von 'Zurück in die Zukunft' und 'Forrest Gump' Regisseur Robert Zemeckis...
Marion Cotillard: Das Jahr 2013 ist Marion Cotillards Prostitutions-Jahr

Bilder von Kleine wahre Lügen

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Kleine wahre Lügen

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Kleine wahre Lügen":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Eine kleine Filmperle, die sich auf eines der wichtigsten Pfeiler des Lebens konzentriert: Freundschaft. Das Konstrukt baut sich um eine Figur auf, die zum Großteil des Filmes nicht anwesend ist. Doch eben dieser Fakt und dessen Auswirkung ist in den zwei Stunden ständig präsent und beeinflußt alle Figuren. Die Aufarbeitung, was Freundschaft bedeutet und jeder Einzelne sich dennoch mit den eigenen Lügen und Geheimnissen auseinandersetzen muss, ist hervorragend inszeniert. Ohne symbolische Aufladung zeichnet das Drehbuch einen Sommer an der französischen Küste mit einer Gruppe Freunde, die sich mit Selbstbetrug, Zukunftsängsten und Unsicherheiten auseinandersetzen müssen... aber dabei so ehrlich und charmant sind, dass es machmal weh tut.

am
Ein absolut grandioser Film! Selten habe ich einen Film gesehen, der die zwischenmenschlichen Gefühle so gut darstellt, wie in "Kleine wahre lügen"! Und als Sahnehäubchen sieht man noch geniale Bilder der französischen Atlantikküste!

am
Sehr guter französischer Film, mit herrlichen Dialogen hervorragenden Schauspielern, viel französischem Film und trotz der langen Laufzeit ein durchwegs kurzweiliges Erlebnis.

Der Film lebt von den kleinen Skurillitäten im Zwischenmenschlichen ohne diese jedoch ins Lächerliche zu ziehen.

Sehenswert!

am
Ein wirklich schöner Film.Man wird gleich zu Beginn von der Handlung gepackt.
Auch die Schauspieler machen ihre Sache gut. So in der Mitte hatte ich die Befürchtung,
daß der Streifen einen kleinen Durchhänget bekommt und so dahintrudeln könnte.
Dem ist dann aber keinesfalls so - Tolles Ende.

Wer einen Film mit Niveau sucht, sollte sich ihn auf jedenfalls ausleihen!

am
Sehr schöner Film. Ein bisschen Warheit hat der Titel schon!!! Ich empfehle ihn auf alle Fälle an meine Freunde weiter.

am
Der deutsche Filmtitel ist mal wieder ziemlich daneben. Ich weiß nicht, was die Zuständigen da immer rauchen. "Kleine wahre Lügen". Wann ist eine Lüge - mag sie auch noch so klein sein - wahr? Auch wenn ich für die französische Redewendung "Les petits mouchoirs" keine richtige Übersetzung finde: Der englische Titel "Little white lies" ("Kleine Notlügen") ist definitiv der passende Titel für diesen Film.
So weit mal wieder zum deutschen Pfusch.

Der Film wird als Komödie gelistet. Wer hier eine Komödie erwartet, wird enttäuscht. In Wirklichkeit handelt es sich um ein hervorragend gespieltes Drama, das das Leben schreibt. Eine Gruppe von Freunden, die jeden Sommer zusammen verbringen. Vordergründig geht es jedem gut (außer dem Gruppen-Jammerlappen, der jedem sein Leid klagt), doch nach und nach kommt ans Tageslicht, welchen Koffer jeder zu tragen hat. Man verkracht sich, aber richtige Freunde halten zusammen. Oder?

Anspruchsvoller Film vor ferienhafter Kulisse zum nachdenken, schmunzeln und genießen...vielleicht sollte man sich auch das eine oder andere Taschentuch bereit halten.

am
Allein wegen des Openers lohnt es sich, den Film auszuleihen. Die ersten vier Minuten bestehen aus einem einzigen Take (ohne Schnitt), in dem wir einen vollgedröhnten Mann durch einen Pariser Club begleiten (es läuft "Are You Gonna Be My Girl" von Jet) und dann auf dem Roller durch die Großstadt im Morgengrauen. Der Mann wird gespielt vom großen Jean Dujardin. Ich schwöre Euch, dieser Schauspieler wird bei den kommenden Golden Globes und Oscars für "The Artist" schwer abräumen!
Der Rest des Films: belanglos, ich bin häufig eingeschlafen.
Aber dieses großartige Intro ist vom Allerfeinsten!

am
Ein hervorragend besetzter wunderbarer Ensemble-Film. Es gibt keine Hauptrollen und auch keinen Haupt-Handlungsstrang. Jeder hat so seine Probleme und seine kleinen oder auch großen Lebenslügen, mit denen er irgendwie zurecht kommen muss.

Man zofft sich, und man verträgt sich auch wieder. Das Leben geht weiter, auch nach dem Tod eines guten Freundes, den wirklich alle mochten.

Auffällig ist, dass die Frauen offenkundig die Stärkeren sind. Auch wenn bei Marion Cotillards Rolle das Hauptmerkmal eine große Unsicherheit hinsichtlich des weiteren Lebensentwurfs ist, so steht sie wenigstens dazu. Die Männer hingegen tun so, als ob sie die Chefs wären und alles im Griff hätten, aber sie haben alle durch die Bank große Probleme.

am
Fantastischer Film über das Leben und was es zählt......jeder um die 40 kann von einem der Charaktere etwas auf sich projizieren.....viver la vie.....

am
Nicht nur, aber gerade für freunde der feinen, französischen Kinoperlen.

Wir haben uns gut amüsiert, aber auch unterhalten gefühlt. Man kann nicht viel über den Film sagen ohne zu spoilern, aber er ist das Ausleihen wert.

am
Super toller französischer Film, der einfach nur eine Geschichte über ein paar Freunde erzählt!
Dieser Film ist sehr unterhaltsam und hat mich von Anfang bis zum Ende vollkommen gefesselt!!!

Auf jeden Fall ansehen!

am
Zuviel versprochen nach dem Trailer und weniger bekommen. Insgesamt einigermaßen unterhaltsam + lustig, aber zwischendurch zu viel sinnlose Dialoge mit Einschlafeffekt. Einige Darsteller nerven bloß und der Rest macht seine Sache gut. Bei knapp 3 Sternen nicht zu viel erwarten und selbst entscheiden!

am
Grandios! Witzig, hintergründig, einfach eine Freude, zuzusehen.
Einer der besten Filme, die ich je gesehen habe.

am
Tja, die Probleme der Reichen und Schönen... They`re alwas complaining, aaallways complaining!! Wer treibt es mit wem, wer hat mehr Geld, mehr Spass, mehr Sex? Kann man interessant finden, muss man aber nicht.

am
Ich finde den Film nicht so toll, hab ihn nach 40 Min ausgemacht hab einfach nicht verstanden worum es da gehen soll.
Kleine wahre Lügen: 3,2 von 5 Sternen bei 134 Bewertungen und 15 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Kleine wahre Lügen

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Kleine wahre Lügen":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Kleine wahre Lügen aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit François Cluzet von Guillaume Canet. Film-Material © TOBIS Film.
Kleine wahre Lügen; 12; 10.11.2011; 3,2; 134; 0 Minuten; François Cluzet, Benoît Magimel, Laurent Lafitte, Gilles Lellouche, Marion Cotillard, Valérie Bonneton; Komödie;