Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Das Haus der Verfluchten Trailer abspielen
Das Haus der Verfluchten
Das Haus der Verfluchten
Das Haus der Verfluchten
Das Haus der Verfluchten

Das Haus der Verfluchten

Wenn du glaubst, du bist alleine...

USA 2009 | FSK 16


Michael Stokes


Teri Polo, David Rees Snell, Bridgette Hammonds, mehr »


Horror

2,0
47 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Das Haus der Verfluchten (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Vertrieb:SchröderMedia
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:21.04.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Das Haus der Verfluchten (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
Vertrieb:SchröderMedia
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:04.06.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Das Haus der Verfluchten (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:SchröderMedia
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:21.04.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Das Haus der Verfluchten (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:SchröderMedia
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:04.06.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Das Haus der Verfluchten
Das Haus der Verfluchten (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Das Haus der Verfluchten
Das Haus der Verfluchten (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Das Haus der Verfluchten

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Das Haus der Verfluchten

Drei Jahre, nach dem ihr kleiner Sohn in einem Moment der Unachtsamkeit spurlos auf einer privaten Halloween-Party verschwand, zieht das Ehepaar Bryn (Teri Polo) und Paul Shaw (David Rees Snell) in einen stilvollen Art-Deco-Appartementblock in jener texanischen Universitätsstadt, wo Paul einen Posten als Astronomieprofessor fand. Schon kurz nach der Ankunft vermeint die hypersensible Bryn diffuse Zeichen und die Gestalt eines geisterhaften Knaben wahrzunehmen. Beunruhigt beginnt Paul, Nachforschungen über das Haus anzustellen, und kommt zu keinem guten Ergebnis.

Film Details


The Beacon - If you think you're alone... think again.


USA 2009



Horror


Halloween, Terrorfilme, Haunted House



Darsteller von Das Haus der Verfluchten

Trailer zu Das Haus der Verfluchten

Bilder von Das Haus der Verfluchten

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Das Haus der Verfluchten

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Das Haus der Verfluchten":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Das Haus der Verfluchten" ist ein wenig gelungener Geister-Grusler und entbehrt so ziemlich alles was einen guten Grusler ausmacht. Es fehlt hier klar die unheimliche Atmosphäre, Spannung kommt nur stellenweise auf und die Optik ist einfach nicht düster genug. Was noch erschwerend dazu kommt, ist die Inszenierung, welche sich lediglich auf TV-Niveau befindet.

"Das Haus der Verfluchten" ist mal wieder ein Film, dessen Geschichte nicht gänzlich uninteressant ist, auch wenn diese nicht sonderlich originell ist. Die Grundidee ist gut und es sind definitiv gute Ansätze vorhanden, an der gesamten Umsetzung scheitert es aber gewaltig.

3 von 10

am
Das Haunted-House-Thema wurde nun dermassen unnötig oft neu verfilmt, daß es schon langweilig wird.
Ausserdem hätte man erwarten können, daß jemand, der sich an einen solchen Klassiker heranwagt ein paar neue Ideen mit einbringt.

Fehlanzeige!
Der Film ist sterbenslangweilig und wurde eindeutig nur mit geringen finanziellen Mitteln produziert.
Wahrscheinlich eine TV-Produktion.

Einzig die Schauspieler sind sympatisch und machen ihren Job ganz ordentlich, aber das hilft nicht über die immensen Schwächen dieses Streifens hinweg.

am
"Das Haus der Verfluchten" ist ein typisches B-Movie das sich zwar spannend und unterhaltsam verhält aber von der Ausstattung einfach nach Low-Budget duftet. Schlechte Laienhafte Schauspieler die den Film definitiv nicht großartig aufwerten, billige Spezialeffekte, Bildqualität und Synchronisation hätten meiner Meinung nach auch etwas besser ausfallen können, und die paar Schreckmomente die der Film aufweist hat man aus anderen Filmen noch besser in Erinnerung. Die Handlung bringt nichts neues hervor, verfluchte Gruselhäuser wurden mittlerweile schon so oft in Filmen verarbeitet so das die Story keine neuen Maßstäbe setzen kann! Auch die Maskenbildner bekamen wohl ein niedriges Gehalt, den die "Selbstmord Zombies" wirken zu gekünzelt und erschienen auf mich nicht beängstigend sondern eher belustigend. Generell verliert die Story durch die lächerlichen Charaktere an Ernsthaftigkeit, wer von diesen Defiziten absieht hat jedoch einen Film erwischt der zwar nicht qualitativ hochwertig erscheint aber zum einmaligen anschauen noch ausreicht. Für Gruselfreunde sicherlich mal ein Blick wert, Spannung bleibt weitgehend erhalten, es gruselt im Häuschen, von Schatteneffekten bis hin zu Halluzinationen und Untreue über skurrile Darsteller die den Film zwischendurch unfreiwillig komisch machen auch wenn die Geschichte an sich tragisch anzusiedeln ist. Im großen und ganzen nichts neues, aber noch unterhaltsam!

Fazit : Eigentlich spannend, aber man merkt dem Film das wenige Budget schon an. Schauspieler sind laienhaft und auch sonst können die Schreck & Gruselmomente nicht so wirklich fesseln. Wer nicht viel erwartet, wird hier als Gruselfan aber noch gut bedient. Von einem Blockbuster ist der Film jedoch noch weit entfernt, das hat man alles schon mal besser gesehen. Trotzdem fühlte ich mich unterhalten. Gibt im Verhältnis definitiv schlechtere B-Horror Movies!

am
Leider nur ein mittelklassig guter Film, der nur selten mit Spannung aufkommt. Durchweg ist die Atmosphaere eher zum Weglaufen, als zum Gruseln. Meiner Meinung nach absolut kein guter Film.

Den zweiten Stern gibt es lediglich dafuer, dass die schlechte Story eigentlich ganz gut von den Schauspielern gespielt wird. Schade - Die Geschichte haette definitiv mehr Potential gehabt!

am
nunja, also man kann ihn schon schauen. aber ich persönlich war sehr sehr gelangweilt. ich stehe auf solche genre sehr. doch der Film hat mich halt nicht von hocker gehauen. es gibt so ein bis zwei gruselige szenen. aber the ring oder 13 geister haben sicherlich sehr viel mehr...
Das Haus der Verfluchten: 2,0 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Das Haus der Verfluchten aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Teri Polo von Michael Stokes. Film-Material © Savoy Film.
Das Haus der Verfluchten; 16; 21.04.2010; 2,0; 47; 0 Minuten; Teri Polo, David Rees Snell, Bridgette Hammonds, Oscar Contreras, Adam Lee, Rami Rassas; Horror;