Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Krieg der Eispiraten Trailer abspielen
Krieg der Eispiraten
Krieg der Eispiraten
Krieg der Eispiraten
Krieg der Eispiraten
Krieg der Eispiraten

Krieg der Eispiraten

Erleben Sie ein highfideles, Raum-haftes Abenteuer.

USA 1984


Stewart Raffill


Robert Urich, Mary Crosby, Anjelica Huston, mehr »


Science-Fiction, Komödie

3,4
80 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Krieg der Eispiraten (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 90 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:19.07.2009
Krieg der Eispiraten
Krieg der Eispiraten (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Krieg der Eispiraten
Krieg der Eispiraten (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Krieg der Eispiraten
Krieg der Eispiraten
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Krieg der Eispiraten
Krieg der Eispiraten (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Krieg der Eispiraten
Krieg der Eispiraten (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Krieg der Eispiraten

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Krieg der Eispiraten

Nach den großen interplanetarischen Kriegen ist die Galaxis ausgetrocknet. Wasser ist zu einer einzigen Wertsache geworden. Böse Templer vom Planeten Mithra haben die Kontrolle über diesen lebensnotwendigen Grundstoff übernommen. Nur ein Paar Rebellen gelingt es, zu überleben, indem sie wie Piraten Eis aus den Raumschiffen der Templer stehlen...

'Krieg der Eispiraten', eine kultverdächtige, durchgeknallte Science-Fiction-Komödie voll mit Special-Effects, spektakulären Weltraumkreaturen, verwahrlosten Robotern und heldenhaften (mal abgesehen von ihrer Tarnung als Eunuchen) Raumpiraten. Robert Urich ('Vegas'), Mary Crosby ('Dallas'), Anjelica Huston ('Die Addams Family') und Ron Perlman ('Hellboy') stolpern gemeinsam durch eine verrückte Story über eine entschlossene Prinzessin auf der Suche nach ihrem verschwundenen Vater und einer märchenhaften Welt, einem Planeten voll mit Wasser. Der abgedrehte Kampf gegen den Weltraum-Herpes ist nur eines der Abenteuer, die es dabei zu bestehen gilt.

Film Details


The Ice Pirates


USA 1984



Science-Fiction, Komödie


Parodie, Weltraum, Star Wars



27.07.1984


Darsteller von Krieg der Eispiraten

Trailer zu Krieg der Eispiraten

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Krieg der Eispiraten

Fifty Shades of Black: Fifty Shades... verarscht! Im Video on Demand

Fifty Shades of Black

Fifty Shades... verarscht! Im Video on Demand

Peitschenhiebe auf die Lachmuskeln: Eine neue Parodie auf die weltweit erfolgreiche 'Fifty Shades of Grey' Reihe erlebt hier seine Deutschland-Premiere...
Star Wars DVD Collection: STAR WARS: Das Erwachen der Macht auf DVD!

Star Wars DVD Collection

STAR WARS: Das Erwachen der Macht auf DVD!

Möge der Heimkinoabend mit dir sein: Zum neuen Star-Wars-Film 'Episode VII' hier versammelt sie sind, alle DVDs der Saga - und darüber hinaus...
Parodien-Collection: Ich weiß, worüber du letzten Sommer gelacht hast

Bilder von Krieg der Eispiraten © Warner Bros.

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Krieg der Eispiraten

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Krieg der Eispiraten":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wie schön, daß dieser Streifen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Ende der VHS-Ära war er lange Zeit aus den Regalen verschwunden.

Ein ziemlich schräger Filmspass mit guten Special Effects, ruppigem Humor und toller Besetzung erwartet hier den Zuschuer.

Ein Kultfilm zum immer wieder ansehen.

am
einfach kult der streiffen
für damalige zeiten ein novum an neuem aber auch heute könnten sich manche macher ne scheibe abschneiden ^^
fazit den sollte man min 1 mal gesehen haben

am
Ich habe dieen Film schon sehr lange gesucht und entlich konnte ich ihn mal wieder sehen. Die Story ist eher flach, die Effekte für seine Zeit nicht schlecht. Den Kultfaktor würde ich eher oben ansetzen. Der Film ist eine mischung aus Mad Max und Star Wars. Er ist vom Anfang bis zum Ende nicht langweilig, für mich einer der wenigen Filme die man sich gerne öfter anschauen kann.

am
Ein Film meiner Kindheit. Als Kind sieht man Filme doch ganz anders und als Kind war ich wirklich fasziniert von diesem Film. Jetzt nach langer Zeit hab ich diesen Film hier entdeckt und musste ihn mir natürlich anschauen. Heute finde ich ihn nicht mehr sooo super wie als Kind. Ein 80er Jahre trashiger SiFi-Film mit zum Teil lustigen Sprüchen und Szenen! Aber es war toll ihn mal wieder gesehen zu haben. Für 80er Jahre SiFi-Fans !

am
Ich hatte den Film in den 80ern verpasst und mich auf einen trashig-komischen Oldschool-Spaß gefreut. Leider gab es nur sehr konstruierte Komik mit schwachen Effekten (auch für die damalige Zeit) und so blieb es beim Trash! ;-( Ich gehe davon aus, dass der Film nicht nur im Laufe der Zeit an Glanz verloren hat, sondern auch in den 80ern nicht wirklich gewirkt hätte. Ggf. habe ich den Film damals zu Recht verpasst?!

am
Das "Star Wars" - Fieber war 1983 in seinen letzten großen Zügen und Hollywood versuchte den Trend Sternenkrieg weiter zu nutzen. "Krieg der Eispiraten" vertraut darauf, dass er mit netten Maskeraden, starren Minen und hölzerne Karikaturen auf Helden, Schurken und Weltraumabenteuern etwas vom Kuchen abbekommt. Nun, die Eispiraten bekamen etwas vom Kuchen ab, aber es waren nur winzige Krümel und nun über 25 Jahre später erinnern sich nur noch wahre Sci-Fi Besessene an den ungelenken Genre-Quatsch von Stewart Raffill, der wenige Jahre später mit dem "Philadelphia-Experiment" zumindest noch einen Achtungserfolg landen konnte, der auch noch heute annehmbar ist. Sein "Krieg der Eispiraten" ist nicht mehr als der verzichtbare Versuch ein albernes, aber nicht sonderlich witziges Abenteuer an die Fieberinfizierten Sternkrieg Fans der frühen 80er Jahre zu verkaufen und schon damals war die Haltbarkeit dieses Versuches deutlich überschritten.
Krieg der Eispiraten: 3,4 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Krieg der Eispiraten aus dem Jahr 1984 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Robert Urich von Stewart Raffill. Film-Material © Warner Bros..
Krieg der Eispiraten; 12; 19.07.2009; 3,4; 80; 0 Minuten; Robert Urich, Mary Crosby, Anjelica Huston, Ron Perlman, Shane McCamey, Ralph Meyering; Science-Fiction, Komödie;