Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Interview Trailer abspielen
Interview
Interview
Interview
Interview
Interview

Interview

Alles was du sagst, kann gegen dich verwendet werden.

USA, Niederlande 2007


Steve Buscemi


Steve Buscemi, Sienna Miller, JoJo Whilden, mehr »


Drama

3,1
107 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Interview (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 81 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:14.10.2008
Interview
Interview (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Interview
Interview (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Interview
Interview
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Interview
Interview (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Interview
Interview (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Interview

Weitere Teile der Verfilmungen "Interview"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Interview

Während in Washington der Skandal des Jahres gärt, soll Pierre Peders (Steve Buscemi) in New York das langbeinige, blonde Serienstarlet Katya (Sienna Miller) interviewen. Für den gestandenen Journalisten eine Degradierung ohne gleichen, dementsprechend unvorbereitet und widerwillig geht er an die Sache ran. Doch Katya kontert die herablassenden Fragen mit scharfzüngigen Antworten und lässt den Berufszyniker mehrfach auflaufen. Offenbar hat Pierre sein Gegenüber unterschätzt. Als das Interview in Katyas Loftwohnung fortgeführt wird, entwickelt sich zwischen den beiden Egos ein prickelndes Duell um Macht, Lügen und intime Geständnisse...

Steve Buscemis exzellent gefilmtes 'Interview' Remake des gleichnamigen Films des ermordeten niederländischen Regisseurs Theo van Gogh ist ein packendes, wendungsreiches Wortgefecht voller intelligentem Witz und Erotik, mit zahlreichen Seitenhieben auf die Medienmaschinerie. An der Seite des gewohnt brillant agierendem Steve Buscemi läuft Sienna Miller zur Hochform auf.

Film Details


Interview - Everything you say can and will be used against you.


USA, Niederlande 2007



Drama


Journalismus, Remake, Fernsehbusiness, New York



29.05.2008



Interview

Interview - Nächtliche Geständnisse
Interview

Darsteller von Interview

Trailer zu Interview

Bilder von Interview © Arthaus

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Interview

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Interview":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Kammerspiel welches sich von Minute zu Minute zu steigern weiß und ein recht überraschendes Ende liefert. Solides Handwerk (Kamera, Schnitt) mit guten Schauspielern und ansprechendem Inhalt. Ein kleiner, feiner Flim, unterhaltsam, bisweilen auch gehoben nachdenklich.

am
Mir hat der Film gut gefallen, vor allem, da man am Schluss aufgrund des doch recht überraschenden Finales noch einmal mit ganz anderen Augen auf die Erzählung sieht. Beide Darsteller überzeugen in ihrer Rolle, und trotz des Kammerspiel-Charakters ist mir nie langweilig geworden. Nicht nur für Buscemi- oder Miller-Fans. Insgesamt eine gelungene Abwechslung zum Hollywood-Allerlei.

am
Hat ein paar nette kleine Wendungen, allerdings zu wenig um dieses Remake zu rechtfertigen. INTERVIEW ist inhaltlich grundsätzlich nicht uninteressant, doch diese Umsetzung des schwachen Regisseurs Steve Buscemi, ist leider gelegentlich nicht ganz glaubhaft geworden. Der grandiose Darsteller Steve Buscemi rettet sogar beinahe diese ärgerlichen Situationen im Film noch. Insgesamt ist INTERVIEW aber nicht ausreichend befriedigend und bekommt 2,90 geständige Sterne in New York City.

am
Ganz nettes Kammerspiel, was aber nicht ganz überzeugt und manchmal etwas zu überzeichnet wirkt.

Das Ende konnte den Streifen dann aber irgendwie noch retten.

Das deutlich bessere Kammerspiel --> "Der Gott des Gemetzels"

am
Eigentlich hat der Film nur 2 Schausplätze, doch es wird nie langweilig. Im Gegenteil, durch wieder neue Elemente wird man immer wieder überrascht und das Ende kommt (lege freiweillig 3 Euro ins Phrasenschwein) anders als man denkt.

Wenn die Schauspier gut sind, dann brauchen Sie nicht mehr als einen Raum und paar Requisiten.

am
Nur wegen der optisch und auch überraschenderweise schauspielerisch überzeugenden Sienna Miller eine 2, ansonsten wäre die 1 fällig geworden. Es handelt sich um ödes abgefilmtes Kammerspiel-Theater (2-Personen-Stück) mit belanglosem Psycho-Gewabere. Weder die beiden Hauptfiguren noch die überkonstruierte Handlung können ein irgendwie geartetes Interesse wecken.

am
Mehrere gute Streifen mit Buscemi hatte ich schon gesehen, aber dass auch Sienna Miller mit (oder gegen) ihn genial spielt und nicht nur das Tausendschönchen gibt, hat mich echt begeistert. Ein Raum, zwei Schauspieler - mehr braucht es nicht für 'nen erstklassigen Film.

am
Sehr guter Film. Eigentlich ja "nur" ein Interview, aber mit immer neuen Wendungen und Verstrickungen. Auch wenn es quasi nur ein Kammerstück zwischen zwei Personen ist, wurde mir nie langweilig. Das ist gute (Film)Erzählkunst.

am
Ich habe mich über den Film geärgert. Erstens über die schlechte Produktion: wackelnde Kameras (Stative sind auch bei kleinem Budget machbar!) und schlechte Ausleuchtung (passiert eben, wenn man nur drauflosfilmt). In den Extras die Improvisation bei den Dreharbeiten als positives Merkmal darstellen zu wollen ist lächerlich. Zweitens ärgert mich die Umsetzung des Filmstoffs: Ein scheinbar unvorbereiteter Reporter will einem Star auf unkonventionelle Weise eine Story entlocken und der Star versucht dabei den Reporter auszutricksen. Daraus hätte mit witzigen Dialogen ein spannendener Film werden können. Unter dem Einfluss von zuviel Alkohol, Drogen und Tabletten besitzen die Figuren dafür aber nicht die nötige Intelligenz. Ein erotisches Knistern (wie in den Extras behauptet) kommt auch nicht auf. So erzählt jeder dem anderen nur Lügen. Wegen der guten Schauspieler ist der Film zwar nicht langweilig, besitzt aber auch keine Höhepunkte. Letzten Endes ist das "Interview" ergebnislos, man erfährt über die Figuren nichts Wahres. Wenn das die Intention des Films war, fühle ich mich als Zuschauer verarscht.
Interview: 3,1 von 5 Sternen bei 107 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Interview aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Steve Buscemi von Steve Buscemi. Film-Material © Arthaus.
Interview; 12; 14.10.2008; 3,1; 107; 0 Minuten; Steve Buscemi, Sienna Miller, JoJo Whilden, James Franco, Donna Hanover, Craig Grant; Drama;