Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Schut Trailer abspielen
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Schut (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 114 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.11.2005
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Schut (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 114 Minuten
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.11.2005
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Schut
Der Schut (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Schut
Der Schut (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Schut

Weitere Teile der Filmreihe "Karl-May-Orientverfilmungen"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Schut

Der Schut zieht mit seiner durchtriebenen Bande eine blutige Schneise durch den Balkan. Als der grausame Bandit den französischen Kaufmann Henry Galingré, einen Freund Kara Ben Nemsis, verschleppt, setzt sich Kara (Lex Barker) mit seinem Begleiter Hatschi Halef Omar (Ralf Wolter) auf die mörderische Spur des Schuts. In einem brennenden Dorf ein sadistisches Merkmal des Verbrechers: ein abgeschnittenes, an eine Haustür genageltes Ohr. Tschita (Marie Versini), die hübsche Tochter des Bauern Osko, wurde von der Bande entführt, Osko selbst hat als einziger den Überfall überlebt. Doch der Schut hat noch eine weitere, grausame Überraschung für die immer näher rückenden Verfolger parat: Die einzige Hängebrücke, die über die tiefe Moraca-Schlucht führt, wurde so präpariert, dass sie für Kara Ben Nemsi und seine Helfer zur tödlichen Falle wird.

Film Details


Der Schut


Deutschland, Jugoslawien 1964



Abenteuer


Karl May Verfilmungen



20.08.1964



Karl-May-Orientverfilmungen

Durch die Wüste
Der Löwe von Babylon
Der Schut
Durchs wilde Kurdistan
Im Reiche des silbernen Löwen

Darsteller von Der Schut

Trailer zu Der Schut

Bilder von Der Schut

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Schut

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Schut":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Die Verfilmung des Karl May Romans "Der Schut" ist gut. Lex Barker und Ralf Wolter (Auch bekannt als Duo Old Shatterhand und Sam Hawkins in den Winnetou-Filmen) sind einfach nur toll, da wie auch in Winnetou Ralf Wolter die Rolle hat, sich von Lex Barker, hier Kara Ben Nemsi, herumkomandieren zu lassen. Wer hier ein actionreiches und zugleich spannendes Abenteuer sehen will, sollte sich diese DvD ausleihen. Die Titelmusik von Martin Böttcher setzt nochmal einen drauf. Ich gebe aber nur 4 ****, da man die Karl May-Filme schon mögen muss, wenn man hier nicht enttäuscht weren will.

am
Eine der besten Karl-May-Verfilmungen und zweifellos das im Abstand beste Konkurrenzprodukt zur legendären Winnetou-Serie der Rialto: recht nah am Original, gut gespielt, mit toller Musik und trotz der Laufzeit von zwei Stunden keine Minute langweilig. (Man sollte nur keine großen Erwartungen in den Namen >Siodmak< setzen - straff inszeniert, aber unter seinen Möglichkeiten.) Und endlich ist auch er auf DVD zu sehen. Keine rotstichigen, ausgeleierten Video-Bilder mehr, nein - tolle Bilder direkt vom Original (wirklich vom Original: im Vorspann wird Marie Versini falsch als "Maria" geführt - ein Lapsus, der bei späteren Kopien durch neue Vorspänne korrigiert wurde) mit leuchtenden Farben und - das wars. Keine Extras. Ein bißchen enttäuscht das schon, wenn man bedenkt, daß für die Rialto-Serie erst von Kinowelt, dann von UFA mit Extras nicht gespart wurde. Naja, es geht ja um den Film. Und den mal so zu sehen, wie er gedacht war, lohnt auf jeden Fall die Entleihe.

am
Von den Karl-May-Filmen, die im Orient spielen, ist dieser Film meines Erachtens der beste. Eine Handlung, die von Beginn an gut aufgebaut ist. Auch die Musik, vom Komponisten des Winnetou-Soundtrack, trägt zu diesem Bild bei.

am
Ein echter May der 1960er Jahre
Unter der Regie des Hollywood-Veteranen Robert Siodmak entstand diese Verfilmung eines der Wüstenabenteuer Karl Mays im Gefolge der damals unvorstellbart populären Winnetou-Reihe. Der Film ist ganz auf das Duo Lex Barkwer/Ralf Wolter zugeschnitten, die ihre Rollen auch bestens ausfüllen, ergänzt von Dieter Borsche und Chris Howland als Lord Lindsay und Butler Archie, welche dem Film eine zusätzliche Portion Humor verleihen. Die Handlung an sich reiht viele kleine Abenteuer aneinander, bis der böse Schut schließlich erledigt ist. Das ist zwar mitunter etwas naiv, nicht immer schlüssig, aber doch auch wieder rührend in Szene gesetzt. Als Karl May-Fan wird man auch mit den prächtigen Bildern der Balkanlandschaft voll bedient. Einen Pluspunkt für Friedrich von Ledebur als geheimnisvollen Mübarak, Abzüge für die völlig unterbeschäftigte Marie Versini (sie sollte wohl wegen ihrer Popularität als Winnetous Schwester Nscho-Tschi ein paar Extra-Zuschauer anlocken) und das flaue und unmotivierte Endduell zwischen Schut und Kara Ben Nemsi.
Von den Verfilmungen der Wüstenabenteuer dennoch mit Abstand die beste und auch besser als mancher Film der Winnetou-Reihe!

am
Karl May
Der Schut ist ein klasse Film für alle Karl May Fans es Lohnt sich ihn Auszuleihen

am
Diese alten Filme sind immer wieder toll. Auch wenn man sieht, dass sie alt sind. Wer Landschaftsaufnahmen und solche Filme mag muss den gesehen haben.

am
"Der Schut" ist die Verfilmung des Karl May Romans "Der Schut" ist gut. Lex Barker und Ralf Wolter (Auch bekannt als Duo Old Shatterhand und Sam Hawkins in den Winnetou-Filmen) sind einfach nur toll, da wie auch in Winnetou Ralf Wolter die Rolle hat, sich von Lex Barker, hier Kara Ben Nemsi, herumkomandieren zu lassen. Wer hier ein actionreiches und zugleich spannendes Abenteuer sehen will, sollte sich diese DvD ausleihen.

Sehr sehenswert!

am
wer die Bücher von karl May gelesen hat, findet diese Verfilmungen einfach als grottenschlechten Müll.. überflüssiger Film...
Der Schut: 3,1 von 5 Sternen bei 124 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Der Schut aus dem Jahr 1964 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit Lex Barker von Robert Siodmak. Film-Material © UFA.
Der Schut; 12; 14.11.2005; 3,1; 124; 0 Minuten; Lex Barker, Ralf Wolter, Marie Versini, Kristë Berisha, Dusan Antonijevic, Aleksandar Stojkovic; Abenteuer;