Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Bitter Moon Trailer abspielen
Bitter Moon
Bitter Moon
Bitter Moon
Bitter Moon
Bitter Moon

Bitter Moon

Die Geschichte von Liebe und Haß.

Großbritannien, Frankreich 1992


Roman Polanski


Hugh Grant, Kristin Scott Thomas, Peter Coyote, mehr »


Drama

2,9
174 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Bitter Moon (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 134 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Trailer
Erschienen am:22.02.2005
Bitter Moon
Bitter Moon (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Bitter Moon
Bitter Moon (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Bitter Moon
Bitter Moon
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Bitter Moon
Bitter Moon (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Bitter Moon
Bitter Moon (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Bitter Moon

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Bitter Moon

Eine Mittelmeerkreuzfahrt soll der monoton gewordenen Ehe von Nigel (Hugh Grant) und Fiona (Kristin Scott Thomas) neuen Schwung verleihen. An Bord trifft das junge britische Paar auf den gelähmten Schriftsteller Oscar (Peter Coyote) und seine deutlich jüngere Frau Mimi (Emmanuelle Seigner). Nigel kann sich der Faszination von Mimis mysteriöser Schönheit nicht entziehen, zumal ihm Oscar in stundenlangen Gesprächen intime Details aus seiner Ehe offenbart. Häppchenweise erzählt er die Geschichte ihrer Liebe, die mit Leidenschaft begann und über sexuelle Obsessionen in zerstörerischem Hass endete. Nigel gerät mehr und mehr in den Bann der verführerischen Mimi und ihres zynischen Mannes und auch Fiona wird in das bizarre Spiel hineingezogen...

'Bitter Moon', ein hocherotisches, starbesetztes Psychodrama von Oscar-Preisträger Roman Polanski.

Film Details


Bitter Moon / Lunes de fiel


Großbritannien, Frankreich 1992



Drama


Ehe, Sexualität, Schiffe, Schriftsteller



07.01.1993


410 Tausend


Darsteller von Bitter Moon

Trailer zu Bitter Moon

Bilder von Bitter Moon © Arthaus

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Bitter Moon

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Bitter Moon":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Großartiger Film, auch wenn ich ihn nicht als Thriller, sondern als Drama bezeichnen würde. Hugh Grant spielt den steifen Briten mit Doppelmoral perfekt, Peter Coyote ist wunderbar böse und zynisch. Ich hatte wirklich das Gefühl, in sehr tiefe menschliche Abgründe zu schauen.
Wer allerdings mit einem Thriller, einer Kriminalstory o.ä. rechnet, ist hier trotz des (für mich) überraschenden Endes falsch.

am
Mehr Thriller als Erotik
Polanski erzählt die Geschichte eines Pärchens in seiner Suche nach dem ultimativen erotischen Kick, die in der gegenseitigen Zerstörung endet. nicht ohne noch ein anderes scheinbar glückliches Paar mit der Realität ihrer eigenen Beziehung zu konfrontieren. Brilliant erzählter Thriller, die Erotik verdient allerdings höchstens für Hollywood-Verhältnisse dieses Prädikat - man wünscht sich, Polanski wäre Franzose gewesen...

am
Obwohl der Film schon einige Jahre auf dem Buckel hat, ist er aktuell wie eh und je. Mann verliebt sich in Frau, Frau erwidert diese Liebe, es folgt eine Phase intensiver Verliebtheit, man vögelt intensiv und permanent wie die Karnickel auch der Geest. Als die Leidenschaft nachläßt, probiert man es mit der Variierung des Programms (Sadomaso, anpinkeln etc.) und als auch das seinen Reiz verloren hat, versucht er sie loszuwerden, in dem er sich wie ein A...loch verhält.
Das Ganze ist glaubhaft inszeniert und Verklemmtheit bei der Darstellung und den Dialogen kann man Polanski nun wirklich nicht vorwerfen. Dass der Film dennoch etwas altmodisches hat, liegt wohl am fehlenden Nihilismus, der zu spüren wäre, wenn man den Film heute drehen würde und nicht 1993 gedreht hätte.
Damals arbeiten sich die Protagonisten bei aller Aussichtslosigkeit in noch höherem Maße an einem Wunschbild idealer und ewiger Liebe ab als heute, wo einem das Internet stattdessen die Illusion unbegrenzter Alternativen vorgaukelt, sollte es mit dem/r aktuellen Partner/in nicht 100%ig funktionieren.

am
Bitter Moon
Der Film ist m.E. eher der Kategorie Psychodrama zuzuordnen. Gute Handlungsidee wird allerding reichlich mittelmäßig umgesetzt. Die Erotik ist wahrlich nicht im Übermaß dosiert.

am
Thriller ja - Erotik eher nicht...
... für unseren Geschmack. Zudem ist der Film doch über große Strecken recht langatmig und sprunghaft; ein paar Schnitte hätten da gut getan. Der Funke ist bei uns nicht so recht übergesprungen, der Schluss ist in der Tat ein kleiner Schocker...
Wer nichts Besseres vorhat...

am
Geht unter die Haut!
Ja, ein überraschendes Ende.Muß ich auch sagen.Echt,super.Er schildert eine Beziehung des realen Lebens.Erst ist alles lieb und höflich und man ist zufrieden mit dem was man hat.Und dann will man mehr und vergisst die Realität um sich herum.Dies zeigt dieser sinnliche und dominanter Film sehr gut.Sehenswert!

am
Bitter Moon
Leider nicht mein Geschmack. Finde keine Handlung.
Bitter Moon: 2,9 von 5 Sternen bei 174 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Bitter Moon aus dem Jahr 1992 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Hugh Grant von Roman Polanski. Film-Material © Arthaus.
Bitter Moon; 16; 22.02.2005; 2,9; 174; 0 Minuten; Hugh Grant, Kristin Scott Thomas, Peter Coyote, Emmanuelle Seigner, Robert Benmussa, Geoffrey Carey; Drama;