Große Mädchen weinen nicht

Sogar beste Freundinnen teilen nicht alle Geheimnisse.

Die 17-jährige Kati (Anna Maria Mühe), ein hübsches Mädchen aus kleinen Verhältnissen, und ihre gleichaltrige Freundin Steffi (Karoline Herfurth), Tochter einer ... mehr »
Die 17-jährige Kati (Anna Maria Mühe), ein hübsches Mädchen aus kleinen ... mehr »
Deutschland 2002 | FSK 12
91 Bewertungen | 8 Kritiken
2.56 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Große Mädchen weinen nicht
Große Mädchen weinen nicht (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 88 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9
Sprachen:5.1 Dolby Digital
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:+++Filmografien: Schauspieler, Regisseurin+++ Trailer+++ Entfallene Szenen+++ Interviews+++ Hinter den Kulissen+++ Fotogalerie+++
Erschienen am:24.06.2003
EAN:4030521700895

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Große Mädchen weinen nicht
Große Mädchen weinen nicht (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 88 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9
Sprachen:5.1 Dolby Digital
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:+++Filmografien: Schauspieler, Regisseurin+++ Trailer+++ Entfallene Szenen+++ Interviews+++ Hinter den Kulissen+++ Fotogalerie+++
Erschienen am:24.06.2003
EAN:4030521700895
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Große Mädchen weinen nicht
Große Mädchen weinen nicht (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Große Mädchen weinen nicht
Große Mädchen weinen nicht (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungGroße Mädchen weinen nicht

Die 17-jährige Kati (Anna Maria Mühe), ein hübsches Mädchen aus kleinen Verhältnissen, und ihre gleichaltrige Freundin Steffi (Karoline Herfurth), Tochter einer wohlhabenden und harmonischen Familie, halten zusammen wie Pech und Schwefel. Als Steffi durch einen Zufall erfährt, dass ihr Vater eine heiße Liebesaffäre mit einer Arbeitskollegin hat, schwört sie Rache und will die Geliebte des Vaters und deren Tochter Tessa fertigmachen. Ein böses Spiel mit tödlichen Folgen beginnt...

Die junge, preisgekrönte Regisseurin Maria von Heland (siehe 'England!' und 'Recycled') inszenierte ihren ersten großen Kinofilm 'Große Mädchen weinen nicht' (2002) als bewegendes, bittersüßes Teenie-Thema - eine mitreißend-spannende Geschichte über das Erwachsenwerden in einem teilweise lebensbedrohend-gefährlichen Umfeld. Mit Anna Maria Mühe ('Die Liebe in Gedanken'), Karoline Herfurth ('Mädchen, Mädchen'), der vielversprechenden Debütantin Josefine Domes, Tillbert Strahl ('Moianacht'), David Winter ('180 Grad'), Stefan Kurt ('Der Schattenmann'), Nina Petri ('Lola rennt') und Teresa Harder ('Himmel über Berlin'). Ausgezeichnet mit dem Publikumspreis 'Der Goldene Biber' bei den 24. Biberacher Filmfestspielen.

FilmdetailsGroße Mädchen weinen nicht

Große Mädchen weinen nicht / Big Girls Don't Cry - Best friends growing up too fast.
24.10.2002
77 Tausend (Deutschland)

TrailerGroße Mädchen weinen nicht

BilderGroße Mädchen weinen nicht

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenGroße Mädchen weinen nicht

am
Erschütterndes sehr engagiertes Sozialdrama!
Ich kann euch sagen, ich bin nicht gerade der Freund des Genres Drama, erst recht nicht des Sozialdramas. Was die junge Regisseurin hier jedoch abgeliefert hat, ist ein Film, der nachdenklich macht, der packend bis zur letzten Minute ist und der zudem hervorragend gespielt ist. Karoline Herfurth liefert - ebenso wie Anna Marie Mühe - eine hervorragendes Vorstellung, und die packende Story und die heftigen Wendungen tun ein übriges. Fazit: Für Fans von Karoline Herfurth ist der Film sowieso Pflicht, alle anderen sollten diesem erstklassigen deutschen Sozialdrama zumindest eine Chance geben. Es lohnt sich! Daumen hoch für diesen Top-Film!

ungeprüfte Kritik

am
Unerwartetes Teenie-Drama
Ich fand den Film ziemlich verstörend. Er ist wirklich toll gemacht...aber man erwartet eben ein 'teenie-drama'...und er is wesentlich tiefgründiger...
Die Entwicklungt von Steffi berührt einen wirklich in geschockter Weise...schwer zu beschreiben ;)
Ich empfehle den Film auf jede Fall weiter...

ungeprüfte Kritik

am
Große Mädchen weinen nicht
Ein guter deutscher Film,ich finde ihn gut.

ungeprüfte Kritik

am
Gelungenes Teeniedrama !!!
Mal wieder was geniales aus deutschen Landen.Konfliktreiches Drama um 2 Mädchen,die ihren eigenen Weg gehen wollen und am Ende kongenial scheitern. Anna Maria Mühe ist ne Wucht.Schau in ihre Augen und du verliebst dich. Ach ja,genialer Soundtrack noch dazu.

ungeprüfte Kritik

am
Wirklich krasses Sozialdrama !
Einfach nur super von allen Darstellern umgesetzt. Wieder einmal sieht man was Karoline für eine Super Schauspielerin ist.
Also mein Fazit: Für alle Fan´s von Karoline ist der Film auf jeden Fall Pflicht ! Aber auch für jeden anderen ( auch solche die normal nicht auf Drama´s stehn ) ist der Film auf jeden Fall sehr sehenswert !

ungeprüfte Kritik

am
Der Film ist keine Teeniekomödie, sondern ein realistisches etwas überladenes Drama über die Probleme heranwachsender Mädchen. Durch die Rache an die Tochter der Geliebten ihres Vaters geraten die beiden Freundinnen Kati und Steffi immer tiefer in einen Strudel der schließlich in einen Selbstmordversuch endet. Der Film wird getragen von den beiden authentischen Hauptdarstellerinnen, die sich allerdings mit etwas überladener Dramatik(Eheprobleme, Liebesprobleme, Rache, Freunde, Sex usw.) herumschlagen müssen. Ich war positiv überrascht und fand den Film in keiner Minute langweilig zumal hier mal etwas anderes als die gewohnte Filmkost geboten wird. Mädchen im gleichen Alter werden sicherlich viele ihre Probleme in diesem Film wiederfinden.

ungeprüfte Kritik

am
relativ schwacher Film
leider kann ich mich den guten Kritiken dieses Films so gar nicht anschließen. Nach einem guten Beginn, der einem einiges erwarten lässt, plätschert der Film nur noch so vor sich hin und schafft es einfach nicht an Fahrt und Spannung aufzunehmen. Hab mich eigentlich bereits nach 30 Minuten sehr gelangweilt und das Ende herbeigesehnt.

ungeprüfte Kritik

am
Es war zwar nur ein Film, aber an Aktualität ist er nicht zu überbieten.
Der Film hat es deutlich gezeigt,(und das ist leider Tatsdache)daß unserer Gesellschaft jegliche Form an Anständigkeit und Zurückhaltung verloren gegangen ist.
Ganz zu schweigen von underer Jugend die abgesehen von einer verschwindend geringen Minderheit zutiefst verkommen ist.
Pfui Teufel..........

ungeprüfte Kritik

Der Film Große Mädchen weinen nicht erhielt 2,6 von 5 Sternen bei 91 Bewertungen und 8 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateGroße Mädchen weinen nicht

Deine Online-Videothek präsentiert: Große Mädchen weinen nicht aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Anna Maria Mühe von Maria von Heland. Film-Material © Columbia TriStar Pictures.
Große Mädchen weinen nicht; 12; 24.06.2003; 2,6; 91; 0 Minuten; Anna Maria Mühe, Karoline Herfurth, Josefine Domes, Tillbert Strahl, David Winter, Stefan Kurt; Drama, Deutscher Film;