Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Am Anfang war das Feuer Trailer abspielen
Am Anfang war das Feuer
Am Anfang war das Feuer
Am Anfang war das Feuer
Am Anfang war das Feuer
Am Anfang war das Feuer

Am Anfang war das Feuer

Der Aufbruch der Menschheit.

USA, Frankreich, Kanada 1981


Jean-Jacques Annaud


Everett McGill, Ron Perlman, Nicholas Kadi, mehr »


Abenteuer

3,3
92 Stimmen

Freigegeben ab 16 JahrenFreigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Neuauflage
FSK 16
DVD  /  ca. 96 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:26.11.2009
Abbildung kann abweichen
Erstauflage
FSK 12
DVD  /  ca. 96 Minuten
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:28.09.2000
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Am Anfang war das Feuer (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 100 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Audiokommentare, Interviews, Trailer
Erschienen am:26.11.2009
Am Anfang war das Feuer
Am Anfang war das Feuer (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Am Anfang war das Feuer
Am Anfang war das Feuer
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Am Anfang war das Feuer
Am Anfang war das Feuer (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Am Anfang war das Feuer
Am Anfang war das Feuer (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Am Anfang war das Feuer

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Am Anfang war das Feuer

Vor 80.000 Jahren, während der Steinzeit, werden drei Männer vom Stamm der Ulam ausgesandt, um Feuer zu finden. Denn die Flamme, die Wärme und Schutz vor wilden Tieren gewährleistete, ist erloschen. Naoh (Everett McGill), Amoukar (Ron Perlman) und Gaw (Nicholas Kadi) werden auf ihrer Suche von Säbelzahntigern, Mammuts und fremden Stämmen bedroht. Sie retten die junge Frau Ika (Rae Dawn Chong) aus den Händen von Kannibalen. Die neue Gefährtin kennt sich in der Kunst des Feuermachens aus und schließlich entwickelt sich eine tiefere Bindung zwischen Naoh und Ika...

Autor Anthony Burgess ('A Clockwork Orange') konstruierte speziell für den Film 'Am Anfang war das Feuer' von Jean-Jacques Annaud eine Steinzeit-Kunst-Sprache, die aus 100 Lauten besteht.

Film Details


La guerre du feu / Quest for Fire


USA, Frankreich, Kanada 1981



Abenteuer


Urvölker, Steinzeit, Kannibalismus, Oscar-prämiert, Evolution



04.03.1982


Darsteller von Am Anfang war das Feuer

Trailer zu Am Anfang war das Feuer

Bilder von Am Anfang war das Feuer

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Am Anfang war das Feuer

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Am Anfang war das Feuer":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Am Anfang war das Feuer" ist eine beeindruckende Zeitreise zurück zu den Anfängen der Menschheit und wird völlig zu recht als der beste Film zum Thema Höhlenmenschen gehandelt. Eigens für den Film wurde eine eigene Laut- und Zeichensprache entwickelt, die jedoch so perfekt ausgearbeitet wurde, dass es dem Zuschauer nicht schwerfällt den 'Dialogen' zu folgen, was nicht zuletzt auch an den brillanten Darstellern liegt. Vorraussetzung ist jedoch, dass man gewillt ist, sich auf den Film einzulassen und die Geschehnisse nicht einfach als Affentheater oder langweilige Geschichtsstunde abzutun. Dafür gibt es eigentlich auch gar keinen Anlass, denn die Suche nach dem gestohlenen Feuer ist nicht nur interessant und aufschlussreich sondern auch spannend, z.T. äußerst humorvoll und bisweilen auch actionreich inszeniert worden. Dazu schwelgt Arnaud oftmals in wunderschönen Landschaftsaufnahmen. Bei aller Höhlenromatik präsentiert Arnaud aber aber auch ein realistisches Abbild des Lebens vor 80.000 Jahren: Die Auseinandersetzungen zwischen den Stämmen werden äußerst brutal ausgetragen. Themen wie Kannibalismus und Vergewaltigung werden von Arnaud angesprochen und auch ohne Scheuklappen gezeigt - ohne dabei plakativ zu sein.

Fazit: "Am Anfang war das Feuer" ist nicht nur ein realistischer Blick in die Vergangenheit, sondern auch äußerst kurzweilige Unterhaltung mit grandiosen Darstellern.

am
Sehr Gut schon 1983 gesehen war Schön ist imer noch Anzusehen

am
Ein Film der schon viele Male gesendet wurde und trozdem immer wieder gut anzusehen ist. Interessant, lustig und spannend.

am
Nur als Museumsfilm oder für hartgesottene Urzeitfans geeignet! Alle anderen werden sich ob der Handlung etwas langweilen. Es ist natürlich logisch, dass sich der Urzeitmensch nicht in verständlichen Lauten unterhält. Deshalb ist der Film natürlich ohne verständlichen Text. Wer an einer realen Momentaufnahme des Urzeitmenschen interessiert ist, kann den Film ausleihen. Ich habe mich etwas gelangweilt.
Am Anfang war das Feuer: 3,3 von 5 Sternen bei 92 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Am Anfang war das Feuer aus dem Jahr 1981 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit Everett McGill von Jean-Jacques Annaud. Film-Material © Constantin Film.
Am Anfang war das Feuer; 12; 28.09.2000; 3,3; 92; 0 Minuten; Everett McGill, Ron Perlman, Nicholas Kadi, Rae Dawn Chong, Michel Drouet, Michel Francoeur; Abenteuer;