Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Chocolat Trailer abspielen
Chocolat
Chocolat
Chocolat
Chocolat
Chocolat

Chocolat

Lassen Sie sich verzaubern... ein kleiner Biss genügt!

USA, Großbritannien 2000 | FSK 6


Lasse Hallström


Juliette Binoche, Johnny Depp, Alfred Molina, mehr »


Lovestory, Drama

3,5
959 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Chocolat (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 121 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Entfallene Szenen, Storyboards
Erschienen am:27.09.2001

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Chocolat (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 121 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Interviews, Trailer
Erschienen am:27.09.2001
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Chocolat (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 121 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Entfallene Szenen, Storyboards
Erschienen am:27.09.2001

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Chocolat (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 121 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Interviews, Trailer
Erschienen am:27.09.2001
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Chocolat
Chocolat (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Chocolat
Chocolat (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Chocolat

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Chocolat

In einem verschlafenen Städtchen in Frankreich im Jahr 1959. Der ewig gleiche Alltag wird nur durch den unerwarteten Einzug der geheimnisvoll schönen, jungen Vianne Rocher (Juliette Binoche) und ihrer Tochter in die Stadt unterbrochen. Vianne eröffnet eine Chocolaterie - und das auch noch mitten in der Fastenzeit. Ein wahrlich sinnliches Vergnügen beginnt. Trotz anfänglicher Skepsis können sich die Dorfbewohner und Roux (Johnny Depp) der verführerischen Wirkung der süßen Köstlichkeiten nicht entziehen. Diese Wirkung reizt vor allem den selbsternannten Sittenwächter der Stadt, Bürgermeister Comte de Reynaud (Alfred Molina), der seinen Einfluss durch Vianne geschwächt sieht. Er beginnt, gegen sie zu intrigieren. Doch am Ende zählt nur eins: Die pure Lust am Leben.

Film Details


Chocolat - One taste is all it takes.


USA, Großbritannien 2000



Lovestory, Drama


50er Jahre, Kleinstadt, Essen, Romantik, Oscar-nominiert



15.03.2001


3.1 Millionen


Darsteller von Chocolat

Trailer zu Chocolat

Movie-Blog zu Chocolat

DVD & Blu-ray-Filme im Verleih: (K)ein Osterfilm kommt selten allein!

DVD & Blu-ray-Filme im Verleih

(K)ein Osterfilm kommt selten allein!

Alles steht Kopf! So sieht es auch in dieser Osterfilm-Collection aus, die nämlich gar keine ist: Eine ziemlich bunte Mischung zu Ostern...
Halloween Collection: Süßes, sonst gibt's Saures!

Halloween Collection

Süßes, sonst gibt's Saures!

Süßes oder Saures? Bei uns brauchen Sie sich nicht entscheiden - wir haben hier jede Menge süße Filmhighlights und gleichermaßen saures Filmmaterial...
Dan - Mitten im Leben: Erleben Sie Dan! Jetzt neu auf Blu-ray und mitten im Leben
Filmkritik zum Fest: Nothing Like the Holidays - Gelungene Familienfeste
Deutsche Filme auf Erfolgskurs: 'Friendship!' bald im Verleih - 2.Projekt wird 'Resturlaub'

Bilder von Chocolat

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Chocolat

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Chocolat":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wunderbare Geschichte mit einer so liebenswerten Hauptdarstellerin - und natürlich Johnny Depp! Und einer wirklich tollen Dame Judy Dench!!!
Und wirklich nicht schnulzig !!
Sehr empfehlenswert!!!

am
Wirklich hervorragend und mit sehr schönem ende.
Auch die Musik ím film kommt sehr gut rüber.

am
Einer meiner absoluten Lieblingsfilme!

Tolle Schauspieler (Judi Dench, Juliette Binoche und Johnny Depp) überzeugen vollkommen, tolle Bilder und eine wunderschöne Story. Und ich habe viel gelacht! Und alle anderen Emotionen (Freude, Trauer, Ungläubigkeit, Sehnsucht) werden auch bedient. Klasse! Ich liebe heiße Schokolade mit Chilli!!!

Wer aber streng katholisch ist, muss einiges ertragen - die kath. Kirche bzw. bigotten Anhänger werden ganz schön auf den Arm genommen ;)

am
Ein Fest für die Sinne
Ein Film über die Sucht nach Genuß. Wer diesen Film gesehen hat bekommt das Bedürfnis sich etwas zu gönnen. Das Leben in vollen zügen zu genießen. Juliette Binoche weckt in den Menschen ihre Sehnsüchte durch ihr einfühlsames und zugleich sinnliches Spiel. Auch ohne großartige Schauspieler wie Judi Dench und Johnny Depp wäre dieser Film sehr sehenswert. Doch nur durch die Szenen mit der herzerfrischend spielenden Judi Dench und dem charismatischen Johnny Depp wird dieser Film zu einem Filmerlebnis. Wenn man sich zu Bruce Willis Bier im Kühlschrank kaltstellt, sollte man sich zu Chocolat eine Schachtel edler Pralinen leisten.
Wenn du allerdings auf Diät bist, empfehle ich eher Hannibal oder Anatomie .

am
Einer meiner Lieblingsfilme. Hinreisend schön, etwas spannend und tiefsinnig. Märchenhaft und doch schlüßig. Sehr gute Schauspieler.

am
Toller Film mit liebenswerten Chrakteren, ansprechend inszeniert. Leider hat die Handlung an der ein oder anderen Stelle ein paar Längen, ist insgesamt aber eine sehr schöne Idee. Der Film ist kurzweilig und kaum anders zu beschreiben als mit 'einfach schön'. Die Besetzung ist durchweg geglückt und verleiht dem Film zusätzlichen Charme.

am
Süße, schokoladige Romanze. Die Story versinkt zum glück nie komplett im Kitsch, aber es ist dennoch nur ein schmaler Grat. Johnny Depp sorgt dann zum Glück für eine kleine Wendung. Sein Auftritt als "Flussratte", verleiht dem Film neue Dramatik und Tiefgang. Außerdem überzeugt er natürlich durch charmantes Schauspiel. Aber auch die anderen Stars machen ihre Sache gut und sorgen für kurzweillige, zucker-süße Film-Verzauberung.

am
Auf der einen Seite regt man sich über die Hollywood-Liebesfilme, mit der ewig gleichen Story auf. Mann und Frau lernen sich lieben, dann gibts ne fiese Wendung. Man wird kurz voneinander getrennt und dann kommt man doch zusammen.
Man muss diese Story jetzt nur nach Frankreich verlegen mit einem Haufen Esoterik aufblähen, einen europäischen Auteur Regie führen lassen und das ganze mit Johnny Depp und Juliette Binoche besetzen, dann sind auch all die Arthäuser entzückt.
Naja, es war schon berührend, aber gesehen haben muss man ihn nicht unbedingt.

am
Wie kann man sich ausgerechnet ein so verschlafenes Städtchen im Frankreich des Jahres 1959 aussuchen, welches zudem noch nach den Gesetzen der Kirche - besser gesagt des Bürgermeisters lebt? Vianne trotzt dieser einfachen Bürgerlichkeit mit ihrer natürlichen Art und - einer Patisserie. Und die wird auch noch ausgerechnet in der Fastenzeit eröffnet. Welch ein Frevel für den Bürgermeister, der nichts anderes im Sinn hat, als die Bewohner aufzuwiegeln. Kurz bevor Vianne wieder einmal aufgeben will, öffnen sich die Herzen der Bewohner. Ein Film für einen gemütlichen Abend mit viel Schokolade.

am
Johnny Depp in einer seiner Paraderollen. Eine gefühlvolle Momentaufnahme aus dem Leben der Inhaberin einer Partisserie und ihr kleinen Tochter. Neu in einem Dorf in Frankreich stoßen sie auf Ablehnung, rütteln durch ihre unnachahmliche Art jedoch bald das ganze Dorf auf und entfachen die Liebe in den Herzen.
Ein idealer Film für einen Kuschelabend, Schokolade bereithalten - macht Hunger.

am
Ein wunderbarer Film, warm, sinnlich, trotzdem auch komisch. Lohnt sich in jedem Fall. Juliette Binoche ganz wunderbar und auch Judy Dench.

am
Ein Diamant
aus Schokolade, dieser Film!!! Wenn sogar mein Mann begeistert ist, muss man den gesehen haben :) Alleine die wunderschönen Bilder fesseln .. und die Geschichte ist sehr emotional und anrührend. ANSEHEN!

am
Sehr schön erzählte Geschichte...
Schauspieler in Spiellaune, dazu eine sehr einfühlsame musikalische Untermalung von Rachel Portman.

am
französischer Film vom Feinsten
Schokolade ist nicht gleich Schokolade und nicht alles ist für jeden gut. Vianne hat die Gabe, die Sehnsüchte der Menschen zu erkennen und durch das richtige Rezept zu beeinflussen. Sie schafft es, den Widerstand eines ganzen Ortes zu brechen, ohne dabei sich selbst zu verleugnen. Die aufgezeigten Konflikte gibt es heute, hier und überall. Schöne Bilder, gute Charaktere, für jeden, der anspruchsvolle Filme liebt ein Muß.

am
Süß!!
Ein nettes Filmchen, das in den anfänglichen Szenen wie ein Thriller anmutet, dann aber in eine liebevolle einfühlsame Ballade übergeht.
Er zeigt die Unwegbarkeiten einer dörflichen Spießergesellschaft vollständig auf, immer mit einem leichten Schmunzeln im Hintergrund. Wie sich doch durch Kleinigkeiten (hier ist es Schokolade)anfängliche Skepsis in Sympathie verwandeln kann. Sehr gut gemacht und absolut sehenswert.

am
Lecker Film
Super leckerer schöner Film mit Johnny Depp wird der Film noch besser schöner Film wenns draußen Kalt ist wenn man den Film guckt sollte man immer Schokolade zum essen haben.

am
Süß, ohne süßlich zu sein...
Poetisch, charmant und liebevoll gezeichnet.
Herrlich (und wundervoll besetzt) die Charaktere in dem muffigen kleinen Provinzdorf, das vom bigotten Comte beherrscht wird, bis eine klare Außenseiterin frischen Wind bringt.
Schöne Bilder, tolle Schauspieler und auch ein sehr schöner stimmiger Soundtrack.
Romantik gefällig? Hier ist sie!

am
Einfach ein schöner Film
Chocolat ist einfach ein schöner Film. Auch für Männer. Und nicht nur an kalten Abenden

am
Ein schöner Kuschelfilm
Ich war angenehm überrascht über diesen Film, es ist das Richtige, wenn man einen schönen Filmeabend daheim verbringen will. Lustig, gut umgesetzt.

am
Super Film...
Hat mir sehr gut gefallen. Tolle Darsteller, schöne Handlung und dar ich auch Schokoladenliebhaber bin, schmilzt einem die Schokolade im Mund.
Sehr zu empfehlen möglichst zu zweit.

am
Zauberhaft - nicht nur für Schokoladenliebhaber...
Ein einfach wunderbarer, warmherziger Film - nicht ohne Ironie - der einem unwillkürlich die ganze Zeit ein Lächeln ins Gesicht zaubert... unbedingt empfehlenswert.

am
Ich steh normal nicht auf solche ''Schnulzen'' aber in diesem Fall... Kleiner Tipp, unbedingt ne Schachtel Pralinen auf den Tisch stellen, den spätestens nach der Hälfte des Films möchte man diese verzehren.

am
ein Film der gute Laune macht....nette Gags hat und vorallem macht er Lust auf mehr....Schokolade. Sehr guter Soundtrack!

am
Einfach ein super Film.Er spricht mich an weil ich mich in dieser Frau wieder finde.
Vianne zieht mit ihrer Tochter in ein kleines Provinzstädtchen Lansquenet-sous-Tannes zwischen Toulouse und Bordeauxt , Sie eröffnet dort während der Fastenzeit ein kleines Geschäft,ihre Chocolaterie. Allein diese Tatsache und die das sie allein erziehend ist,lässt das ganze unter keinem guten Stern stehen. Sie bringt sehr viel Unruhe in den Ort und legt sich mit einigen dort Lebenden Menschen an. Vianne ist eine taffe Frau die keine Angst vor den Spießigen Menschen und auch nicht vor dem selbst verlogenen Bürgermeister hat.Toller Film der jeder Frau gefällt die auch mutig ist und sich im wahren Leben durchbeißen muß.
Sie liebt das Leben und auch fremde Kulturen können sie nicht aufhalten .
Sehenswert !!!

am
Lecker

Tolle Inszenierung und ein gutes Drehbuch. Die Darsteller überzeugen, für meinen Geschmack jedoch etws zu lang geraten.

am
Ein schönes Märchen, spannend und gut erzählt. Gäbe es nicht ein paar klischeehafte Schwächen, würde ich auch 5 Sterne vergeben.

am
WUNDERSCHÖN UND COOOL
der Film ist sehr sehr zu Empfehlen..Ein Filmisches meisterstück!! Am besten was süsses dazu essen...

am
Süß!
Ruhiger und lustiger Film mit Tiefgang. Nur zu empfehlen.

am
sehr schöner Film
zwar ganz schön schnulzig..... hat mir aber trotzdem gut gefallen, ist teilweise ernst, teilweise lustig... echt zu empfehlen!

am
Super schön!
Einfach zurücklehnen und genießen.

am
Ja, da hat Hollywood wiedermal versucht einen europäischen Kinoerfolg zu kopieren, namentlich ''Die wunderbare Welt der Amelie''. Aber die Darsteller spielen gut und für ein Plagiat ist ''Chocolat'' immerhin recht stimmungsvoll geraten.

am
Juliette Binoche? Eine der besten Schauspielerinnen der späten 90er. Jonny Depp hier als Gast mit einer soliden, wenn auch etwas charismalosen Darstellung eines Vagabunden. Die Bewohner des kleinen Dorfes hingegen sind die wahren Stars von Chocolat. Gelungene Charaktere mit absoluter Authentizität, denen man wahrlich die langjährige Unterwerfung anmerkt.
Die Story? Willkommen. Dass die Süßigkeit zur Sünde für ein ganzes Dorf wird und eine Kettenreaktion bis zum Fürstentum sich hochschaukelt ist ein Beispiel dafür, dass in den 90ern mehr Kreativität in den Drehbuchstudios vorhanden war wie heute.

Fazit:
Ein Film den man vorallem heutzutage gesehen haben muss um sich mal wieder auf richtige Geschichten rückbesinnen zu können, denn wir leiden alle durch unser heutiges Bombastkino an Reizabstumpfung. Dieser Film frischt das Hirn wieder auf und besinnt uns auf die wahre Menschlichkeit!

am
Einfach süß ...

am
Nicht so doll
Die Handlung ist schnell erzählt: Moderne Frau kommt in eine spießige Kleinstadt und wird nicht gerade mit offenen Armen empfangen.

Es gibt wenig Potential, sich mit einem der Beteiligten zu identifizieren, es passieren fast nur negative Dinge, Mobbing in jeder Form. Unter einer Komödie hätte ich wir wirklich etwas anderes erwartet.
Chocolat: 3,5 von 5 Sternen bei 959 Bewertungen und 34 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Chocolat aus dem Jahr 2000 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Juliette Binoche von Lasse Hallström. Film-Material © Senator Film.
Chocolat; 6; 27.09.2001; 3,5; 959; 0 Minuten; Juliette Binoche, Johnny Depp, Alfred Molina, John Wood, Hugh O'Conor, Leslie Caron; Lovestory, Drama;