Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Majestic Trailer abspielen
The Majestic
The Majestic
The Majestic
The Majestic
The Majestic

The Majestic

Wie entflieht man einer Vergangenheit, an die man sich nicht erinnert?

Australien, USA 2001 | FSK 6


Frank Darabont


Jim Carrey, Laurie Holden, Csilla Horvath, mehr »


Drama, Lovestory

3,0
103 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Majestic (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 146 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 (1.85:1) Breitbild
Sprachen:E: Dolby Digital 5.1, D: Dolby Digital 5.1, S: Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Deutsch, Spanisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Israelisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Isländisch, Kroatisch, Französisch
Extras:Originaltrailer +++ Szenenanwahl +++ Interaktives Menü +++ - Zusätzliche Szenen- "Sand Pirates"- USA Kinotrailer
Erschienen am:24.10.2002
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Majestic (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 146 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 30%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 (1.85:1) Breitbild
Sprachen:E: Dolby Digital 5.1, D: Dolby Digital 5.1, S: Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Deutsch, Spanisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Israelisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Isländisch, Kroatisch, Französisch
Extras:Originaltrailer +++ Szenenanwahl +++ Interaktives Menü +++ - Zusätzliche Szenen- "Sand Pirates"- USA Kinotrailer
Erschienen am:24.10.2002
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Majestic
The Majestic (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Majestic
The Majestic (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Majestic

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Majestic

Peter Appleton (Jim Carrey), Drehbuchautor aus Hollywood, verliert bei einem Autounfall sein Gedächtnis. Ohne es zu wissen, beginnt er ein neues Leben in 'Lawson', einer beschaulichen Kleinstadt in Kalifornien. Dort nämlich halten ihn die Einwohner für einen seit Jahren vermissten Kriegshelden. Selbst dessen schöne Freundin Adele (Laurie Holden) macht es ihm leicht, seine neue Identität zu akzeptieren. Eine perfekte, wunderbare Lüge. Doch auf Dauer obsiegt immer die Wahrheit...

Mit 'The Majestic' inszeniert Regisseur Frank Darabont ('Die Verurteilten' 1994, 'The Green Mile' 1999) sowohl eine Hommage an die Welt des Filmes als auch eine bewegende Story über einen Mann, der mehr und mehr die Stärke seiner eigenen Persönlichkeit entdeckt - spannend, dramatisch und mit hervorragender Besetzung.

Film Details


The Majestic - How do you escape a past you can't remember?


Australien, USA 2001



Drama, Lovestory


Kleinstadt, 50er Jahre, Doppelleben, Kalifornien, Amnesie, Filmbusiness



30.05.2002


7 Tausend


Darsteller von The Majestic

Trailer zu The Majestic

Bilder von The Majestic

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Majestic

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Majestic":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ich mag die Filme von Frank Darabont. Das war schon so mit ''Die Verurteilten'' und ''The Green Mile''. Er hat ein Faible für längst vergangene Zeiten (auch die der alten Filme und der Musik aus der frühen Ära des Kinos) und so spielt auch ''The Magestic'' im Amerika des Jahres 1953, der McCarthy-Ära. Jim Carrey spielt einen angehenden Drehbuchautor, der fälschlicherweise des Kommunismus bezichtigt wird, was in dieser Zeit gleichbedeutend mit dem Aus als Autor ist. Durch einen Unfall verliert er sein Gedächtnis und wacht in dem kleinen Städtchen namens Lawson auf, wo jeder jeden kennt und alle glauben in Peter (Jim Carrey) den im Krieg verschollenen Sohn des früheren Kinobesitzers zu erkennen. Der Film ist eigentlich eine wunderschöne Geschichte, aber nicht ohne Ungereimtheiten, was man aber gerne bereit ist zu übersehen, da die Menschen und Bilder einfach Nostalgie pur verbreiten. Alles in allem ein solider Film für einen netten DVD-Abend.

am
Toller Film! Zeit, in der der Film spielt bildlich sehr gut umgesetzt. Ansehen und mitfühlen!

am
Gefällt mir

Mir gefällt sowohl die Leistung von Jim Carreay als auch die Story. Einzig zum Ende hin verliert die Story ein wenig an seiner Faszination.

am
So wie hier hat man Carrey zuvor noch nicht gesehen. Er spielt regelrecht melancholisch. Kein Wunder bei dem was er so alles als Drehbuchautor im frühen Hollywood und dann als unter Amnesie leidender "Soldat" durchmachen muss. Stellenweise kann man wirklich mit ihm mitfühlen und sich in die Story vertiefen aber die endlose Länge und das glatte Hollywood-Happy End stoßen dann doch übel auf.
Trotz allem ist es aber nette Unterhaltung die zur Abwechslung mal einen ganz anderen Jim Carrey zeigt.

am
Ganz ehrlich: ich bin mir nicht sicher, ob Carrey ernste Rollen spielen sollte. Nach all dem Grimassieren scheinen seine Gesichtsmuskel immer wieder in die altbewährten Positionen zu gleiten, auch wenn er große Gefühle transportieren will. Aber auch ansonsten ist "The Majestic" nicht wirklich überzeugend. Der Titel und Teile der Handlung legen nahe, daß der Film in erster Linie eine Liebeserklärung ans Kino ist. Auf der anderen Seite kulminiert der Film in der Rede Appletons vor dem Untersuchungsausschuß, also könnte man annehmen, daß die Kernaussage die sein soll, daß McCarthys Kommunistenhatz die demokratische Grundordnung untergraben hat. Das ist allerdings 2001 keine wirklich bedeutsame oder politisch relevante Aussage mehr. Zumal der erste Zusatz inzwischen eher zur Rechtfertigung irrer Sekten mißbraucht wird, und die "Demokratie" in Amerika aus ganz anderen Gründen gefährdet ist. Wer auf eher leise und sentimentale Werke im Stil von Pleasantville steht (das allerdings in jeder Hinsicht besser ist), kann ja mal reingucken.

am
Nett gemacht, jedoch hinterlässt er keine Spuren

am
Jim Carrey und ernste Rollen sind nicht der Hit. Er sollte bei seinem absoluten komödiantischen Filmen bleiben, denn da ist er Spitze. Auch daß der Regisseur von z.B. "Green Mile" einen solchen Film herstellt, wird mir unbegreiflich bleiben.
The Majestic: 3,0 von 5 Sternen bei 103 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Majestic aus dem Jahr 2001 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Jim Carrey von Frank Darabont. Film-Material © Warner Bros..
The Majestic; 6; 24.10.2002; 3,0; 103; 0 Minuten; Jim Carrey, Laurie Holden, Csilla Horvath, April Ortiz, Ken Magee, Larry Cox; Drama, Lovestory;