Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Buchladen der Florence Green Trailer abspielen
Der Buchladen der Florence Green
Der Buchladen der Florence Green
Der Buchladen der Florence Green
Der Buchladen der Florence Green
Der Buchladen der Florence Green

Der Buchladen der Florence Green

Basierend auf dem Bestseller-Roman 'Die Buchhandlung' von Penelope Fitzgerald.

Großbritannien, Deutschland, Spanien 2017 | FSK 0


Isabel Coixet


Emily Mortimer, Bill Nighy, Patricia Clarkson, mehr »


Drama

3,0
13 Stimmen


Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Der Buchladen der Florence Green
Der Buchladen der Florence Green
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D
oder 4K UHD im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Der Buchladen der Florence Green
Der Buchladen der Florence Green
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D
oder 4K UHD im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Der Buchladen der Florence Green in HD
FSK 0
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 112 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:07.09.2018
Abbildung kann abweichen
Der Buchladen der Florence Green in SD
FSK 0
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 112 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:07.09.2018
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Buchladen der Florence Green
Der Buchladen der Florence Green (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Buchladen der Florence Green

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Buchladen der Florence Green

In einem kleinen englischen Städtchen entscheidet sich Florence Green (Emily Mortimer) 1959 gegen alle Widerstände, einen eigenen Buchladen zu eröffnen, was nicht nur in der Lokalpolitik für Aufruhr sorgt. 'Der Buchladen der Florence Green', eine feinsinnig verfilmte Adaption des Romans 'Die Buchhandlung' der britischen Schriftstellerin Penelope Fitzgerald, zelebriert die Liebe zur Literatur: Florence Green hat früh ihren Mann verloren, doch ihre gemeinsame Liebe zu Büchern aller Art lässt sie nicht los. Sie investiert ihr gesamtes Vermögen in die Verwirklichung ihres Traums von einem eigenen Buchladen - ausgerechnet im verträumten englischen 'Hardborough' Ende der 50er Jahre, wo die Arbeiter dem Bücherlesen skeptisch gegenüberstehen und die Aristokratie energisch vorgibt, was Hochkultur ist und was nicht. Doch trotz der Widerstände hat sie Erfolg und rasch finden auch progressive, polarisierende Werke wie Nabokovs 'Lolita' oder Bradburys 'Fahrenheit 451' bei den Dorfbewohnern Anklang. Vor allem der seit langem zurückgezogen lebende Mr. Brundish (Bill Nighy) findet Gefallen am neuen Buchladen und dessen Besitzerin. Doch Florence Greens sanfte Kulturrevolution bleibt nicht unbemerkt: Die alteingesessene graue Eminenz Violet Gamart (Patricia Clarkson) befürchtet einen Kontrollverlust in ihrem Heimatdorf und steht den radikalen Veränderungen mit Argwohn gegenüber. Mit aller Macht versucht sie Florence Steine in den Weg zu legen und die beiden Frauen beginnen eine Auseinandersetzung über Moderne und Konvention.

Film Details


La librería / The Bookshop - A town that lacks a bookshop isn't always a town that wants one.


Großbritannien, Deutschland, Spanien 2017



Drama


Literatur, Kleinstadt, 50er Jahre, Emanzipation, Berlinale-Filmfestival-Aufführung, Goya-prämiert, Literaturverfilmungen



10.05.2018


79 Tausend



Darsteller von Der Buchladen der Florence Green

Trailer zu Der Buchladen der Florence Green

Bilder von Der Buchladen der Florence Green

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Buchladen der Florence Green

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Buchladen der Florence Green":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wenn man den Film als Einzelwerk betrachtet (vielleicht mag die Literaturvorlage ganz gut zu lesen sein), würde ich die ganze Sache als "unspektakuläre gesellschaftskritische Momentaufnahme der 50er-Jahre" betrachten.
Mögen die Charaktere auch gut dargestellt werden, so bleiben sie doch irgendwie eindimensional: Die überaus optimistische Florence Green, die ihr ganzes Vermögen in Bücher und ein heruntergekommenes Haus wirft, weil es in dem kleinen Kaff sicher genug Kundschaft für einen lukrativen Bücherladen geben wird; die reiche Gattin, die nur alleine weiß, was gut für ihre Ortschaft ist; der schmierige Typ, der macht, was ihm gerade gefällt (und dem seltsamerweise trotzdem jeder vertraut); die Dorfbewohner, mal entrüstet mal verständnisvoll.
Einzig interessant das Mädchen, das sich vom besserwissenden Naseweis zur einzigen Freundin mausert.
Das ganze in langen zwei Stunden Spielzeit mit einem immerhin konsequenten Ende. Das kann für mich auch kein lethargischer Bill Nighy mehr retten.

am
"Der Buchladen der Florence Green" ist ein schockierendes Drama geworden. Die Geschichte ist sehr gut gelungen und unterhält den Zuschauer sehr gut, obwohl er sehr ruhig erzählt ist. Es gibt einen kleinen Moment, wo der Film an Geschwindigkeit aufnimmt, da es die Situation erfordert und dann schnell wieder ruhig die Story fortsetzt. Des Weiteren ist diese nicht vorhersehbar und wenn man denkt, dass es schlimmer nicht mehr kommen kann, setzt er noch einen oben drauf und lässt den Zuschauer auch sprachlos zurück. Was ich leider nicht gelungen fand, war das Motiv einer Figur, die man bis kurz vor Schluss nicht einschätzen kann und erst da das wahre Gesicht offenbart. Eine Begründung wäre viel besser gewesen, als sich herauszureden. Zum Schluss gibt es noch eine Überraschung, was die Erzählung aus dem Off angeht, aber dazu kann ich nichts verraten, um nicht zu spoilern, nur so viel: Es ist sehr gut gelungen.

Die schauspielerischen Leistungen sind stark und die Schauspieler verkörpern extrem gut ihre unterschiedlichen Persönlichkeiten, was man auch unfassbar gut an der Körpersprache sieht. Die Kamera fängt die Bilder sehr gut und auch sehr schön ein. Bei der musikalischen Begleitung habe ich nichts auszusetzen. Sie kommt, wenn man es auch erwartet und wählt auch die passende Stimmung.

Insgesamt ist "Der Buchladen der Florence Green" ein gelungener Film geworden, den ich hiermit weiter empfehlen kann.
Der Buchladen der Florence Green: 3,0 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Der Buchladen der Florence Green aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Emily Mortimer von Isabel Coixet. Film-Material © Capelight.
Der Buchladen der Florence Green; 0; 07.09.2018; 3,0; 13; 0 Minuten; Emily Mortimer, Bill Nighy, Patricia Clarkson, Reg Wilson, Robbie Beggs, Sophie Heydel; Drama;