Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
American Werewolf in London Trailer abspielen
American Werewolf in London
American Werewolf in London
American Werewolf in London
American Werewolf in London
American Werewolf in London

American Werewolf in London

3,2
396 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
American Werewolf in London (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 93 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Audiokommentar, Outtakes, Interviews, Fotogalerie
Erschienen am:11.12.2001
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
American Werewolf in London (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 93 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 1.0, Französisch DTS 1.0, Italienisch DTS 1.0, Spanisch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Koreanisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Mandarin, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Outtakes, Interviews, Hinter den Kulissen, Storyboards, Bildergalerie, Dokumentation, Making Of, BD-Live
Erschienen am:05.11.2009
American Werewolf in London
American Werewolf in London (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
American Werewolf in London
American Werewolf in London
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
American Werewolf in London
American Werewolf in London (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
American Werewolf in London
American Werewolf in London (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu American Werewolf in London

Weitere Teile der Filmreihe "American Werewolf"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von American Werewolf in London

David (David Naughton) und Jack (Griffin Dunne) sind zwei amerikanische Studenten, die auf ihrem Europatrip durch das schottische Hochland trampen. Müde und durchfroren erreichen sie den kleinen Pub 'The Slaughtered Lamb'. Dass die Leute in dieser Gegend ein wenig merkwürdig sind, haben die beiden schon festgestellt, aber die Bevölkerung in dem kleinen Nest benimmt sich ausgesprochen sonderbar. Nachdem man ihnen reichlich widerwillig eine Tasse Tee serviert hat, machen David und Jack sich schnellstmöglich wieder auf - nicht ohne noch eine letzte eindringliche Warnung mit auf den Weg zu bekommen: 'Bleibt auf der Straße und haltet euch vom Moor fern!" und "Hütet euch vor dem Mond'. Was auch immer das bedeuten soll, bleibt das Geheimnis der Pub-Gäste. Ein wenig verwundert aber ansonsten unbeeindruckt setzen die beiden ihren Weg durch die regnerische Nacht fort, kommen natürlich von der Straße ab, verirren sich im Moor - und werden prompt von einem Werwolf angefallen. Jack stirbt, David kommt schwerverletzt ins Krankenhaus. Trotz fürsorglicher Pflege der Krankenschwester Alex (Jenny Agutter) quälen ihn Nacht für Nacht grauenhafte Albträume, in denen ihm sein toter Freund erscheint und ankündigt, er selbst würde beim nächsten Vollmond zum Menschen mordenden Werwolf. Der Fluch kann nur gebrochen werden, wenn David sich selber tötet - und das möge er doch jetzt bitte auch tun, damit die restlichen Opfer endlich ihre Ruhe finden. David allerdings ist fest davon überzeugt, dass er halluziniert. Doch die Nacht des nächsten Vollmonds steht kurz bevor - und da sieht alles anders aus... blutiger.

Film Details


An American Werewolf in London - Beware the moon.


Großbritannien 1981



Horror


Werwölfe, Studenten, Verwandlung, London, Oscar-prämiert, Body-Horror



29.04.1982




American Werewolf

American Werewolf in London
American Werewolf in Paris

Darsteller von American Werewolf in London

Trailer zu American Werewolf in London

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu American Werewolf in London

Mondsüchtig: Blutmond über Deutschland! Rent-a-Werewolf!

Mondsüchtig

Blutmond über Deutschland! Rent-a-Werewolf!

Blutmond am Himmel: Am Abend des 15. Juni um halb zehn geht der Mond auf... und bis elf Uhr herrscht in Deutschland die längste totale Mondfinsternis seit mehr als zehn Jahren!...

Bilder von American Werewolf in London © Universal Pictures

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu American Werewolf in London

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "American Werewolf in London":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Super Kult Klassiker! Neben "Das Tier" der beste Werwolffilm überhaupt. In den 80ern ein Meilenstein der Tricktechnik (Verwandlungsszene).Sehr empfehlenswert!

am
Einer der Besten!
Auch wenn dieser Film schon älter ist, es loht sich allemal! Die Story ist nicht sehr anspruchsvoll, aber gewürzt mit Schockeffekten und einer ordentlichen Portion schwarzem Humor. Effekte und MakeUp sind nicht am PC entstanden, stehen aber den heutigen Filmen in nichts nach. Die Verwandlung in den Werwolf ist ohnehin eine legendäre Szene, die jede bisher gesehene computeranimierte Verwandlung noch längst in den Schatten stellt.... Mir persönlich gefällt dieser Werwolf am besten, denn es ist kein zweibeiniges Wolf-Mensch-Geschöpf, sondern schlichtweg eine rasende Bestie mit nur einem Ziel: zu töten!

am
Ein Klassiker! Eine spanennde Horrorstory, gemischt mit einer großen Portion Ironie. Und die Special-Effects aus einer Zeit, als Computer zum Teil noch gar nicht richtig erfunden waren, lassen so manche digitale Effekthascherei alt aussehen. Man bedenke, das dieser Film schon fast 25 Jahre alt ist. Bild und Ton sind dem Alter entsprechend recht körnig und in Mono (De). Trotz technischer Mängel, der Film selbst ist allemal zu empfehlen. Fazit: Für Film-Fans ein Muß.

am
Mann, hatte ich eine Scheißangst, als ich den Film 1985 zum ersten Mal gesehen habe. Und die Effekte und Schockmomente können sich immer noch sehen lassen. Ein grandioser Klassiker, der sich vor heutigen Horrorfilmen absolut nicht verstecken muss. Hin und wieder auch lustig - ein schaurig-schönes Horrorvergnügen.

am
beispiellos...!
es gibt trotz CGI und wie die ganzen computer efekte heisen keinen besseren Werewolffilm...! mit viel schwarzem humor erzählt die schrecksekunden wirken optimal und die verwandlung ist eh der hammer...!

am
Klasse
Kultigster Werwolffilm aller Zeiten.Absolutes Muß für Fans des Genres.

am
Kultfilm!
Jedem zu empfehlen. Der Film ist einfach ein Klassiker, den man sich immer wieder Ansehen kann!!!!

am
super Film... einfach grandios. Witzige Dialoge, super Effekte, tolle Story... rund um ein toller Film... ein wahrer Klassiker aus den 80gern :-)

am
Absoluter Klassiker !!!!!! Das einzige mankel ist halt die mangelnde qualität..aus den 80er..Aber sonst ? Super Spannend..was uns auch noch gefällt ist-Ein Horrorfilm mit intelligenten Humor gewürzt! Das heisst man lacht auch Tränen..Kein Wunder das der Film einen Oscar bekommen hat (Für die besten Special Effect !) Sehr zu Empfehlen !!!!

am
einer der besten, wenn nich der Beste Werwolf-film, den "ich" bisher gesehen habe,
Düster mit einigen guten Schreck und Schockmomenten, mit viel sarkasmus und schwarzem Humor unterlegt und sowieso und überhaupt der beeindruckensten Verwandlungsscene, trotz ohne Computererfekte, die mann je gesehen hat. ein absolutes Muß für jeden der werwolf-filme mag.

am
absoluter werwolfkult film muss man gesehen haben,einer der besten werwolf filme die es gibt,ausleihen und ansehen

am
Guter Film!
Wer Werwölfe mag sollte sich diesen Film unbedingt ansehen!

am
Naja
Also der Film ist für die Zeit wo er gedreht wurde nicht schlecht gemacht, aber mir passiert da zu wenig, dafür dass es ein Horrorfilm sein soll. Die Story ist auch etwas flach.

am
werewolf
der beste werewolf.4sterne

am
Gehört für mich nach wie vor zu den absoluten Kultfilmen, DER Werewolf-Film überhaupt!

am
Kult.
Gesträubtes Nackenhaar, spannend, Gänsehaut.
Leider sieht der Wolf zum Schluß wie eine Mischung zwischen Pavian und Pudel aus.

am
Gruseleffekte und schwarzer Humor liegen dicht nebeneinander. Rich Bakers außergewöhnliche Werwolf-Effekte veranlassten Michael Jackson, ihn für sein Musikvideo Thriller zu engagieren. Klasse Film, nicht umsonst einer der Lieblinge von Edgar Wright.

am
Dieser Film ist und bleibt der einzig wahre Werwolf!!!!
Super Geschichte, tolle Effekte ...
Ein Meisterwerk der 80er an welches kein anderer Werwolf-Film so schnell ran kommt!
Sehr, sehr gute vier Sterne

am
für mich der beste Werwolf Film aller Zeiten! selbst heute sind die Verwandlungen und Szenen atemberaubend anzuschauen, und zum gruseln, ein spannender mitreißender Horrorfilm

am
Einer der Besten, wenn nicht sogar DER beste Werewolf-Film.
Handgemachte Verwandlungsszenen ohne "CGI - Schnik-Schnak".

am
Die HD DVD von American Werewolf ist in der ersten Hälfte des Films leider sehr verrauscht,erst in der zweiten Hälfte merkt man ab und an den Unterschied zur DVD.Allerdings ist der Film einsame Spitze.

am
ganz ok...sogar relativ gut bestückt mit humor...

am
Auch wenn man heute vielleicht von den neuen filmischen Möglichkeiten verwöhnt ist, so ist dieser Film alles andere als spannend. Eine durschnittliche Story gepaart mit durschnittlichen Akteuren. Keine gesträubtes Nackenhaar, keine Gänsehaut. Das konnte Hitchcock wesentlich besser und der drehte seine Filme einige Jahrzehnte früher.
American Werewolf in London: 3,2 von 5 Sternen bei 396 Bewertungen und 23 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: American Werewolf in London aus dem Jahr 1981 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit David Naughton von John Landis. Film-Material © Universal Pictures.
American Werewolf in London; 16; 11.12.2001; 3,2; 396; 0 Minuten; David Naughton, Griffin Dunne, Jenny Agutter, Lucien Morgan, Susan Spencer, Bob Babenia; Horror;