Child's Play

Chucky, die Möderpuppe, ist wieder da: Mit 'Child's Play' präsentieren die Produzenten des Remake-Hits von Stephen Kings 'Es', Seth Grahame-Smith und David ... mehr »
Chucky, die Möderpuppe, ist wieder da: Mit 'Child's Play' präsentieren die Produzenten ... mehr »
USA, Frankreich 2019 | FSK 16
116 Bewertungen | 11 Kritiken
3.29 Sterne
Deine Bewertung
Wie gefällt dir unsere neue Filmseite?

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Child's Play
Child's Play (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 86 Minuten
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Featurettes, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:20.11.2019

Blu-ray

Child's Play
Child's Play (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Featurettes, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:20.11.2019

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Child's Play
Child's Play (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 86 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Featurettes, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:20.11.2019

Blu-ray

Child's Play
Child's Play (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Featurettes, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:20.11.2019
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Child's Play
Child's Play in HD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:15.11.2019
Child's Play
Child's Play in SD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:15.11.2019
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Child's Play
Child's Play (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Featurettes, Musik-Video, Trailer

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungChild's Play

Chucky, die Möderpuppe, ist wieder da: Mit 'Child's Play' präsentieren die Produzenten des Remake-Hits von Stephen Kings 'Es', Seth Grahame-Smith und David Katzenberg, eine weitere Neuverfilmung einer Horrorikone, denn nach dem Clown 'Pennywise' folgt jetzt 'Chucky' die Mörderpuppe! In diesem Reboot verschenkt die Mutter Karen Barclay (Aubrey Plaza) eine Spielzeugpuppe an ihren kleinen Sohn Andy (Gabriel Bateman), ohne auch nur im Geringsten zu ahnen, welcher Fluch in dieser Puppe steckt...

Das langerwartete Reboot des Horrorklassikers von 1988: 'Child's Play' bringt 2019 das Grauen zurück in die Kinderzimmer. In der US-Version wird Chucky von Mark Hamill (Luke Skywalker aus 'Star Wars') gesprochen. Die alleinerziehende Mutter Karen, die ihrem Sohn Andy (Gabriel Bateman) ahnungslos eine Puppe, eine sogenannte 'Buddi Doll' schenkt, wird von Aubrey Plaza (aus dem Serienhit 'Parks and Recreation') gespielt. Jetzt mit neuen technischen Features ausgestattet, hat Chucky ungeahnte Fähigkeiten, die garantiert Schrecken 2.0 verbreiten. Unter der Regie von Lars Klevberg (siehe auch den Horrorfilm 'Polaroid' von 2019) startete 'Child's Play' zunächst am 21. Juni 2019 in den US-Kinos und ist jetzt auch hierzulande zu sehen. Willkommen zurück, Chucky!

FilmdetailsChild's Play

Child's Play - More than a toy... he's your best friend.
18.07.2019
36 Tausend (Deutschland)

TrailerChild's Play

Blog-ArtikelChild's Play

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderChild's Play

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenChild's Play

am
Und es kam wie es kommen musste, die moderne Technik hat auch bei Chucky Einzug gehalten. Das gute alte Charles Lee Ray-Ego wurde durch Microprozessoren ersetzt. Chucky wird smart! Die Kultmörderpuppe vernetzt sich mit allerlei Geräten um seine Mordgelüste zu stillen. Ich weiss nicht aber irgendwie hat mir der analoge beste Freund besser gefallen, was nicht nur an der neuen Mimik liegt. Für eine FSK 16 Freigabe gibt es aber trotzdem jede Menge Blut zu sehen und die Kills fallen gewohnt hart aus. Die Besetzung geht soweit in Ordnung. In Sachen Spannung wäre noch Luft nach oben gewesen und das Zerstören von Chucky hat man auch schon einfallsreicher gesehen. Moderner ist eben nicht immer besser. Gute 3 Spielzeugsterne!
am
Vorweg: Ich kenne den Originalfilm(und auch die Nachfolger), finde ihn zwar gut, aber bin freilich kein Fanboy. Insofern bin ich an as Reboot ohne Vorbehalt rangegangen.
Prinzipiell ist der Film zwar nicht schlecht - aber so wirklich zünden möchte der Funke auch nicht.
Es wäre besser gewesen, einfach komplett was Neues zu machen - so krankt der Film daran, daß er vom Handlungsverlauf ähnlich sein möchte wie das Original, was den Film jedoch ausbremst. Bis Chucky mal endlich in Aktion tritt, vergeht eine ganze Weile, und das sich aufbauende Szenario wird auch dadurch ausgebremst, daß - wie im Original - natürlich erstmal keiner glaubt, daß da nun eine Mörderpuppe ihr Unwesen treibt...obwohl zu dem Zeitpunkt schon der eine oder andere Mord passiert ist.
Nicht zuletzt ist auch der Hintergrund des neuen Chucky ein ganz anderer - statt eines Serienmörders, der seine Seele überträgt, ist es nun eine fehlprogrammierte KI. Quasi "Chuckynator"...
Die Anspielungen und Seitenhiebe auf die modernen Techniken sind ja teilweise ganz unterhaltsam, auf Dauer wirkt es aber auch unglaubwürdig, gerade wenn die KI mal wieder als quasi allmächtig dargestellt wird, die sich in jedes vernetzte Gerät reinhacken kann. Nun ja.
Die Splatterszenen sind ganz ordentlich inszeniert. Die Darstellerleistung ist weitestgehend ok, aber nicht unbedingt überragend.
Kann man sich mal ansehen - aber zu hohe Erwartungen sollte man nicht haben.
70 %
am
Nettes "Reboot" das Chucky auf den Stand unserer Zeit hebt. Moderne Technik, smarte Eigenschaften von Chucky und überraschend viel Blut&Gewalt machen den Film kurzweilig und recht nett anzusehen.
am
Gut, der Charme der ersten Filme will nicht aufkommen, dazu wurde halt zuviel am Computer gebastelt und an das Aussehen der Puppe muß man sich auch erstmal gewöhnen. Ich fand sie persöhnlich ja ziemlich häßlich undn würde sie meinen Kindern nicht kaufen.
Sei es drum; das Smartphone mit allem Drum und Dran macht auch vor den alt-ehrwürdigen Chucky nicht halt und so wird da doch ein modern-anderer Chucky draus, der mich aber wirklich überrascht hat. Gore und auh Darsteller machen ihre Sache durchweg ordentlich und auch ein wenig Spannung ist vorhanden (Man kennt im Grunde ja die Geschichte). Ein paar Ungereimtheiten gibt es natürlich, aber die sind zu verzeihen und vor allem nicht sü hahnebüchend wie in anderen Filmen schon gesehen. Von da ab gibt es gute 3,5 Sterne.
am
An Chuckys neues Gesicht muss man sich erstmal gewöhnen. Kein Kind der Welt würde sich dieses Puppe ins Zimmer stellen. Davon ab wird die traditionelle Geschichte den modernen Zeiten angepasst (digitale Vernetzung, Mamas neuer Freund ist doof etc), allerdings durchaus stimmig und unterhaltsam. Die Morde sind spektakulär, wie wir das von dem kleinen Hosenscheißer kennen, davon abgesehen versucht er aber sogar so etwas wie Mitleid abzugreifen. Perfide Puppe. Unter dem Strich sehenswert, auch für Neueinsteiger
am
Willkommen in der schönen neuen Welt! Nun ist es also auch hier soweit, dass die Puppe mit der Handyapp gesteuert wird.

War Teil 7 noch ein herrliches Revival an die guten alten Chucky Zeiten, ist das jetzt für Fans der ersten Stunde die pure Enttäuschung. Junge Leute die nur unsere heutige Welt kennen, werden sicher gut unterhalten, ich fand es leider ziemlich öde, am schlimmsten fand ich aber dass Chucky total behämmert aussieht...macht den ganzen Film kaputt....für mich daher der schlechteste Teil der Reihe, RIP!
am
Nichts erwartet, nicht enttäuscht, angenehm überrascht... Erinnerte mich an die charmanten 80er Horror-Streifen. Ist einen Blick wert!
am
Hier ist Chucky (die Mörderpuppe) nicht die Seele eines Mörders gefangen in einer Puppe (wie in den anderen Teilen), sondern eine entartete künstliche Intelligenz.
Auch diese Version hat ihren Reiz und ist durchschnittlich unterhaltsam.
Sehenswert.
am
Zugegeben, man kann schon hier und da mal ein wenig schmunzeln, aber das war mir dann doch alles eine ordentliche Spur zu dämlich.

Wegen der manipulierten Software einer "Buddi"-Puppe, die mit einem selbstlernenden neuronalem Netzwerk ausgestattet ist dem eigentlich diverse Beschränkungen einprogrammiert worden sind, nehmen bald verrückte Ereignisse ihren Lauf. Die Puppe sagt Dinge, die sie nicht sagen dürfte und unternimmt schließlich, ich schreibe mal "gefährliche Spaziergänge".

Der Film ist nicht in irgendeiner Weise furchterregend. Es ist eben nur eine böse Puppe. Die Szenen mit dem kleinen Rotschopf sind in erster Linie zum Schmunzeln aber nicht zum Gruseln. Ich möchte aber nicht spoilern. Das soll nicht bedeuten, dass die ein oder andere Szene nicht sehr blutig werden kann - es ist alles einfach nur ein bisschen schwachsinnig. Gerade wegen dem Schmunzelfaktor gibt es aber auch einen zweiten Stern: Das mitunter witzige Verhalten einer hässlichen Puppe, die von ihrem "Freund/Buddi" beigebracht bekommt wie man Leute erschreckt...^^".

Es gibt also was zu schmunzeln, wenig nachvollziehbare Ereignisse und auch Blut. Der Film läuft nicht sehr lange, aber am Ende war ich doch froh, dass der Quatsch endlich vorbei war.
am
Chucky macht wieder Spaß

Herrlich selbstironisch kommt Chucky in der neuen Zeit an. Kurzweiliger Spaß mit tollen Darstellern.
am
Eine der vielen "Remake" von Chucky, allerdings angekommen in der Smart Technik Welt, macht Ihn deshalb nicht schlechter aber leider auch nicht besser als das Original, einige gute Szenen und recht viel Blut runden den Horror Streifen ab. Somit 3 Sterne für den Film.
Der Film Child's Play erhielt 3,3 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen und 11 Rezensionen.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Rezensionen statt.

FilmzitateChild's Play

Deine Online-Videothek präsentiert: Child's Play aus dem Jahr 2019 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Horror mit Aubrey Plaza von Lars Klevberg. Film-Material © Orion Pictures.
Child's Play; 16; 15.11.2019; 3,3; 116; 0 Minuten; Aubrey Plaza, Gabriel Bateman, Mark Hamill, Trent Redekop, Beatrice Kitsos, Ty Consiglio; Horror;