Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Ouija 2 - Ursprung des Bösen Trailer abspielen
Ouija 2 - Ursprung des Bösen
Ouija 2 - Ursprung des Bösen
Ouija 2 - Ursprung des Bösen

Ouija 2 - Ursprung des Bösen

Es war niemals nur ein Spiel.

USA 2016


Mike Flanagan


Lulu Wilson, Henry Thomas, Kate Siegel, mehr »


Horror

3,3
63 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Ouija 2 - Ursprung des Bösen (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Finnisch, Hindi, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Audiokommentare
Erschienen am:23.02.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Ouija 2 - Ursprung des Bösen (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Italienisch, Arabisch, Dänisch, Finnisch, Hindi, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Audiokommentare
Erschienen am:23.02.2017
Ouija 2 - Ursprung des Bösen
Ouija 2 - Ursprung des Bösen (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ouija 2 - Ursprung des Bösen
Ouija 2 - Ursprung des Bösen
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Ouija 2 - Ursprung des Bösen
Ouija 2 - Ursprung des Bösen (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Ouija 2 - Ursprung des Bösen
Ouija 2 - Ursprung des Bösen (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Ouija 2 - Ursprung des Bösen

Weitere Teile der Filmreihe "Ouija"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Ouija 2 - Ursprung des Bösen

Eine junge Mutter und ihre zwei Töchter, haben viel Freude daran, die Menschen um sich mit einem 'Ouija' Geister-Brett zu erschrecken. Sie führen Sie an der Nase herum, denn ungesehen lassen die beiden Mädchen während der Séancen Tische wackeln oder furchtbare Geräusche entstehen, sie machen die Illusion perfekt. Doch der kindliche Spuk endet, als die jüngste Tochter Doris (Lulu Wilson) von übernatürlichen Mächten besessen scheint. Konfrontiert mit ihren schlimmsten Ängsten beginnt ein Albtraum, dem sie nur Einhalt gebieten können, wenn sie es schaffen, die Kräfte, die Sie heraufbeschworen, wieder zurückschicken. Doch das Böse macht vor nichts Halt...

Nach dem besonderen Erfolg des Films 'Ouija - Spiel nicht mit dem Teufel' (2014) folgt nun eine weitere Geschichte. 'Ouija 2 - Usprung des Bösen' (2016) enthüllt, wann und wie das Grauen wirklich seinen Anfang nahm. Unter anderem haben Michael Bay, Brad Fuller und Andrew Form ('Blutgericht in Texas', 'The Purge') das Prequel produziert. Des Weiteren haben Jason Blum ('The Purge' und die 'Insidious' Reihe) der 'Blumhouse Production', Brian Goldner ('Transformers' und 'G.I. Joe' Reihe) von 'Hasbro' und Stephen Davis ('Ouija') mitgewirkt.

Film Details


Ouija 2: Origin of Evil - No telling what you'll see.


USA 2016



Horror


Okkultismus, Fluch, Spielzeug, Sequel, Mystery



20.10.2016


199 Tausend


Ouija

Ouija
Ouija 2 - Ursprung des Bösen

Darsteller von Ouija 2 - Ursprung des Bösen

Trailer zu Ouija 2 - Ursprung des Bösen

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Ouija 2 - Ursprung des Bösen

Insidious 4: Wenn die Höllenangst Einzug hält

Insidious 4

Wenn die Höllenangst Einzug hält

Horrorfreunde können sich jetzt schon auf das Jahr 2018 freuen, denn dann geht der Vorhang für das neue Kapitel der Insidious-Reihe auf und lädt zum Gruseln ein...

Bilder von Ouija 2 - Ursprung des Bösen

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Ouija 2 - Ursprung des Bösen

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Ouija 2 - Ursprung des Bösen":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Adendorf
am
Schwer zu sagen, ich denke, dieser Film passt nicht zu den üblichen Quija-Filmen.
Okay, Mutter und Töchter können anscheinend für ihre Kunden durch kleine Tricks "mit den Geistern sprechen". Das Quija-Brett kommt erst später ins Spiel und auch da nur am Rande. Die kleine Doris spricht mit den Geistern - mit und ohne Brett.
Sie kann aber zumindest recht verschlagen gucken, also mir würde dieser scheinheilig-freundliche Blick Angst machen!
Ansonsten, so ganz schlüssig ist es nicht, z.B. ist einmal ein böser Teufelsgeist zusehen, dann sollen die Geister im Haus getötete Menschen sein, und die Verbindung zu Doris erschließt sich auch nicht so richtig.
Die entfallenen Szenen hätten m.E. zum Teil drin bleiben können. Ansonsten: Durchschnitt.

aus Schildow
am
Völlig überflüssiges Prequel. Während der Vorgänger trotz der recht ausgetretenen Thematik zumindest solide Standardkost war, ist Teil 2 einfach nur vor allem langweilig. Der Film mutet über weite Strecken eher wie ein Familiendrama an, weniger wie ein echter Horrorfilm, denn es passiert über weite Strecken erstmal so gut wie gar nichts, außer daß es ausschweifende Dialoge und anderen Schmu gibt. Wenn es dann endlich mal zur Sache geht, sind die Effekte eher lächerlich und überhaupt nicht gruselig. Damit es auch jeder kapiert, wird das bißchen Horror auf Sparflamme auch meistens schön durch eine künstlich eingefügte Bildstörung angekündigt, unnötiger geht es wohl kaum. Und kaum kommt mal im Ansatz doch Spannung auf, ist diese kurz danach wieder vorbei. Dazu kommt die völlig abstruse Hintergrundstory, die man hier präsentiert.
Die Kulissen im 60er Jahre Stil sind zwar durchaus gelungen, aber den sepiamäßigen Retro-Look bei der Farbgestaltung hätte es echt nicht gebraucht.
Insgesamt hätte die Story an sich Potenzial gehabt, wäre sie von einem fähigeren Regisseur umgesetzt worden.
Somit bleibt "Ouija 2" schlußendlich ein langatmiges Werk, welches sich zieht wie Kaugummi und wieder mal unter Beweis stellt, daß man aus einem bestenfalls durchschnittlichem Stoff nicht unbedingt das nächste Horror-Franchise herausholen kann, welches mit möglicherweise noch mehr Prequels und Sequels ausgebeutet werden kann. Nein, muß echt nicht sein! Keine Empfehlung.
24 %

aus Pulheim
am
Für mich ist das Prequel besser geworden als der 1 Teil. Das liegt vor allem an der Inszenierung. Bei Teil 1 werden noch die typischen Horrorklischees heruntergespult. Dieser Film ist eher eine Hommage an frühere Gruselfilme. Das beginnt schon mit dem Intro und führt durch den ganzen Film. Das ganze ist eher ruhig erzählt, daher nichts für Freunde des modernen Horrors. Mike Flanagan zeigt hier abermals dass er ein talentierter Regisseur ist. Kleiner Tipp: Den Abspann noch zu Ende schauen, denn dies ist ja ein Prequel.

aus Düsseldorf
am
Kann man anschauen, muss man aber wirkl. nicht. Eine Vorgeschichte zu der Reihe die man auch spannender hätte umsetzten können. Stellenweise wirklich etwas matt bzw. farb- u. spannungslos.

aus Giengen
am
Sehr Schwach! - Jedes Mal wenn es interessant wurde, wurde der Bildschirm schwarz. Entweder wurde hier geschnitten, oder es fehlen einfach die richtigen Szenen um den Film als ernsthaft "angst einflößend" zu bezeichnen. Darüber hinaus ist rechts oben in der Ecke des öfteren ein ovaler Kreis zu sehen, was aussieht als wäre hier der Film von einer analogen Quelle wie z.B. VHS kopiert worden.

Da der Film ab 16 Jahren ist, kann auch davon ausgegangen werden, dass die wirklich guten Szenen raus geschnitten wurden, was natürlich unerhört wäre. Alles in allem kann man sich den Film sparen, da nicht wirklich als Horrorfilm zu bezeichnen. Ein paar Spezialeffekte mehr oder weniger helfen da leider auch nicht wieder raus. Schade, eigentlich hätte man mehr draus machen können.

aus Hofheim
am
Der Film beginnt ruhig und es dauert ein wenig bis sich die Spannung aufbaut. Dann aber wird es richtig gut und spannend und die junge Hauptdarstellerin Lulu Wilson verkörpert ihre Rolle richtig gut. Der Schluss des Filmes hat mir nicht so gut gefallen. Ich mag es wenn ein Film einen klaren Abschluss hat. Das war für mich eher schwach und einfallslos. Im großen und ganzen fühlte ich mich gut unterhalten, aber es fehlte doch so ein wenig das gewisse etwas. Für das Genre Horror war er viel zu harmlos.
Ouija 2 - Ursprung des Bösen: 3,3 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Ouija 2 - Ursprung des Bösen aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Lulu Wilson von Mike Flanagan. Film-Material © Universal Pictures.
Ouija 2 - Ursprung des Bösen; 16; 23.02.2017; 3,3; 63; 0 Minuten; Lulu Wilson, Henry Thomas, Kate Siegel, Doug Jones, Annalise Basso, Lin Shaye; Horror;