Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Final Girls Trailer abspielen
The Final Girls
The Final Girls
The Final Girls
The Final Girls
The Final Girls

The Final Girls

2,9
58 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
The Final Girls (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 88 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Featurette
Erschienen am:12.11.2015
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Final Girls (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 91 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Hindi
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Featurette
Erschienen am:12.11.2015
The Final Girls
The Final Girls (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Final Girls
The Final Girls
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Final Girls
The Final Girls (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Final Girls
The Final Girls (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Final Girls

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Final Girls

Max Cartwright (Taissa Farmiga) und ihre Freunde gehen widerstrebend zu einer Jubiläumsvorstellung des berüchtigten Horrorfilms 'Camp Blutbad' aus den 80ern, in dem Max' verstorbene Mutter Amanda (Malin Akerman) spielte. Auf einmal landen die Teenies mitten im Film und finden keinen Ausweg. So schließen sie sich den todgeweihten Urlaubern an - darunter auch Max' Mutter als Scream-Queen - und kämpfen gegen den Machete schwingenden Mörder. Mit jeder Kultszene stapeln sich die Leichen. Wer wird überleben und dem Film entkommen können?

'The Final Girls' ist eine genreübergreifende Horrorkomödie von Regisseur Todd Strauss-Schulson mit Adam DeVine, Thomas Middleditch, Alia Shawkat, Alexander Ludwig und Nina Dobrev.

Film Details

Darsteller von The Final Girls

Trailer zu The Final Girls

Bilder von The Final Girls © Sony Pictures

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Final Girls

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Final Girls":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"The final Girls" kann man ohne Rot zu werden als einen der besten Filme des Genres aus dem letzten Jahr bezeichnen. Der Film parodiert mit seiner Meta-Ebene gekonnt das Slashergenre und es ist eine Freude den Charakteren dabei zu zusehen wie sich mit dem Wissen über diese Film durch eben einen solchen retten.
Damit reiht sich der Film direkt neben den ebenfalls großartigen "Behind the Mask" ein und hat einen Platz in meiner "All-Time-Favorite" Liste.

am
Cover und Inhaltsangabe lassen eine Art "Scary Movie Teil X" vermuten. Doch zur Überraschung ist diese kleine Perle eine waschechte Hommage an das Slasherkino der 80er Jahre, insbesondere natürlich an "Freitag der 13." Kein alberner Klamauk, keine billigen Gags. Auch das scheinbar seit "Last Actionhero" ausgelutschte Thema, in einen Film hineingesogen zu werden, passt ganz gut hier hinein. Wenn auch die Klasse von "Tucker and Dale vs Evil" nicht erreicht wird, so ist das Ergebnis doch recht kurzweilig, unterhaltsam und gut beobachtet. Neben Humor, etwas zu blutlosem Horror und Retrolook passen auch die melancholischen Anklänge erstaunlich gut in diese Persiflage, die im Kino nichts verloren hat, aber als DVD Premiere ihren Platz verdient.
Fazit: Besser man weiß rein gar nichts vom Inhalt, bloß nicht den Trailer gucken. Dann ist die Überraschung perfekt. Einfach gemachtes, aber hoch unterhaltsames, witziges Filmchen, dass sich liebevoll vor seinem großen Vorbild verbeugt.

am
"The Final Girls“ ist eine nette Parodie und Hommage an die damaligen Slasher-Filme. Die Grundidee ist wirklich gut und es werden hier sämtliche Klischees aufs Korn genommen. Das Ganze ist weitestgehend unterhaltsam und es wird durchaus für einige Lacher gesorgt. Dennoch verschenkt der Streifen auch einiges an Potential, bleibt letztlich auch etwas zu harmlos und die Mutter-Tochter-Thematik, welche hier einfach zu viel Zeit einnimmt, bremst das Ganze immer wieder mal aus.

"The Final Girls“ ist ein guter Streifen, der sein Potential aber nicht gänzlich ausschöpft und etwas mehr Biss hätte vertragen können.

7 von 10

am
Gelungene mit Augenzwinkern und nicht ernst gemeinte Hommage an "Freitag der 13". Der Film im Film Aspekt ist nicht neu, aber er funktioniert prächtig. Zum Glück driftet das Ganze nicht in's Abstruse und hebt sie so charmant von den zu Hauf bestehenden Horror-Parodien ab.

am
Mit der größte Schund,den ich je gesehen habe. Weder Horror noch Komödie ,einfach nur langweilig. Eigentlich 0 Sterne.
The Final Girls: 2,9 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Final Girls aus dem Jahr 2015 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Taissa Farmiga von Todd Strauss-Schulson. Film-Material © Sony Pictures.
The Final Girls; 16; 12.11.2015; 2,9; 58; 0 Minuten; Taissa Farmiga, Malin Akerman, Adam DeVine, Thomas Middleditch, Alia Shawkat, Alexander Ludwig; Komödie, Horror;