Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Blue Ruin Trailer abspielen
Blue Ruin
Blue Ruin
Blue Ruin
Blue Ruin
Blue Ruin

Blue Ruin

Nach Hause - aus Rache.

USA, Frankreich 2013 | FSK 16


Jeremy Saulnier


Macon Blair, David Thompson, Ronald Sarcos, mehr »


Thriller

3,0
77 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Blue Ruin (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital / DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:02.04.2015

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Blue Ruin (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 94 Minuten
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:02.04.2015
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Blue Ruin (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 90 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital / DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:02.04.2015

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Blue Ruin (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 94 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:02.04.2015
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Blue Ruin
Blue Ruin (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Blue Ruin
Blue Ruin (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
23% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Blue Ruin

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Blue Ruin

Der geheimnisvolle Strandstreuner Dwight Evans (Macon Blair) erhält eine Nachricht, die sein Leben völlig auf den Kopf stellt. Ein Mann, der seiner Familie Grauenvolles angetan haben muss und mit dem er noch eine Rechnung offen hat, wird aus dem Gefängnis entlassen. Dwight kehrt daraufhin zurück zum Haus seiner Kindheit und will sich an dem ehemaligen Gefängnisinsassen rächen. Da Dwight jedoch absolut kein Profi darin ist, jemanden umzubringen, muss er sich entsprechend ausrüsten und ein Waffentraining absolvieren, denn er kann nicht mal jemanden aus zwei Meter Entfernung erschießen...

Der Thriller 'Blue Ruin' (2013) von Regisseur Jeremy Saulnier wurde bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes mit dem 'FIPRESCI' Preis prämiert. Er lief unter anderem auf den Filmfestivals in Locarno, Toronto, Chicago und Turin sowie beim Sundance-Filmfestival.

Film Details


Blue Ruin - Revenge comes home. A man with nothing to lose is a man with nothing to fear.


USA, Frankreich 2013



Thriller


Sundance-Filmfestival-Aufführung, Cannes-prämiert, Rache, Obdachlosigkeit



11.12.2014


14 Tausend



Darsteller von Blue Ruin

Trailer zu Blue Ruin

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Blue Ruin

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Blue Ruin

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Blue Ruin

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Blue Ruin":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Überzeugend und auch ein ganz klein wenig anders. Das reicht bei diesem Werk für vier Sterne. Allerdings wäre auch bei BLUE RUIN mehr drin gewesen, denn gerade die Regie ist leider zu konventionell geraten und die Kulisse bzw. Drehorte hätte man schon ein wenig besser in Szene setzen können. Der Soundtrack ist in Ordnung und die ziemlich unbekannten Schauspieler verblüffen gar mir ihren Leistungen. Spannung ist fast immer vorhanden und somit erhält das Werk insgesamt 3,70 Gruß-Postkarten-Sterne aus Virginia.

am
Nicht gewöhnlich, nicht grandios - sondern gelungen. Ein Film abseits der Masse; ohne viel Action, ohne zu langatmig zu sein, mit ruhiger Erzählweise....
Der Hauptdarsteller top, der Rest okay - ich finde die Kulissen bzw. die Drehorte durchaus gelungen - Amerika zu Fuß bzw. ohne Auto ist immer etwas besonderes...

am
Es ist ein ziemlicher interessanter Film. Der Hauptcharakter ist wirklich sehr überzeugend und auch die Handlung ist nicht vorhersehbar. Spannend, unterhaltsam und brutal. Da keine großen Schauspieler dabei sind, hätte ich nicht so einen guten Film erwartet. Auf jeden Fall zu empfehlen.

am
Hat mir auch sehr gut gefallen, auch wenn ich größere Erwartungen hatte. In Kino+ auf Youtube wurde ja gesagt, er soll Breaking Bad-ähnliche Züge haben. Habe ich jetzt nicht entdecken können. Ansonsten macht der Film aber alles richtig, schöne Story, schöne Inszenierung, aber nach meinem Geschmack war es dann letzten Endes nichts Besonderes. Kann man sich aber anschauen.

am
An sich ein guter Thriller, ruhig in der Erzählweise, aber dennoch mit rasanten Elementen.
Schauspielerisch ziemlich überzeugend, da so "normal" und "einfach".

Nur dieses gewisse "Wow-Erlebniss" hat irgendwie gefehlt...dafür gab die Story einfach nicht genug her.

am
Für einen Indiefilm geht der Streifen völlig in Ordnung.Klasse unverbrauchte Schauspieler in einer Spirale aus Gewalt.

am
Klingt alles sehr gut, was man in Kritiken zu lesen bekommt. "Blue Ruin" ist ein Independent- oder auch Arthouse-Rachethriller der besonders ruhigen Art. Die Story, die Darsteller und auch die Effekte wirken sehr authentisch. Nur: Wer will die lahme Geschichte sehen? Völlig höhepunktslos und relativ spannungsarm kriecht sie über den Bildschirm. Sie packt nicht und hat viel zu wenig Substanz. Der unbedarfte Zuschauer würde wohl nur ein Wort benutzen: Langweilig! Das täte "Blue Ruin Unrecht, denn die Inszenierung kommt wirklich "echt" daher...aber nah dran ist die Bezeichnung doch...
Fazit: Ein Normalbürger nimmt Rache. Das ist überzeugend real gelungen. Aber man geht nicht unbedingt wegen Realismus ins Kino, sondern will auch noch irgendwie mit bleibendem Wert unterhalten werden. Fehlanzeige.

am
Unglaublicher Mist, früher war auf CINEMA Bewertungen echt Verlass, aber dieser Film ist einfach nur grausam und auch grausam langweilig mit unsympathischen Schauspielern und ohne jegliche Spannung wie es wohl weitergeht!

am
Also ich kann Filmen abseits des Mainstreams hin und wieder ja durchaus was abgewinnen, aber "Blue Ruin" definitiv nicht. Der Film ist langweilig und unlogisch inszeniert. Nur weil die Hauptfigur wortkarg ist und die Dialoge bemüht auf irgendwie tiefsinnig getrimmt sind, heißt das noch lange nicht, daß ein Film überzeugt. Es gibt ein paar blutige Szenen, ansonsten dümpelt hier alles vor sich hin. Auch handelt einfach keiner der Beteiligten wirklich logisch, so daß man sich am Ende fragt, was der ganze Quatsch eigentlich soll.
Kann ich definitiv nicht empfehlen!
Blue Ruin: 3,0 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Blue Ruin aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Macon Blair von Jeremy Saulnier. Film-Material © Falcom Media Group.
Blue Ruin; 16; 02.04.2015; 3,0; 77; 0 Minuten; Macon Blair, David Thompson, Ronald Sarcos, Dani Santiago, George Fredericks, Adrian Santiago; Thriller;