Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Rosie Trailer abspielen
Rosie
Rosie
Rosie
Rosie
Rosie
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Rosie (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 106 Minuten
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:07.11.2014
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Rosie (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 106 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:07.11.2014
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Rosie
Rosie (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Rosie
Rosie (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Rosie

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Rosie

Rosie kämpft um ihre Würde, Sophie um die Anerkennung der Mutter, Mario um die Liebe von Lorenz. Und Lorenz? Dem ist das alles zu viel: Lorenz Meran (Fabian Krüger) hat sich als Schriftsteller in Berlin einen Namen gemacht. Als seine Mutter Rosie (Sibylle Brunner) nach einem Sturz ins Krankenhaus kommt, fährt er in sein Schweizer Heimatdorf. Zusammen mit seiner ehegestressten Schwester Sophie (Judith Hofmann) berät er, wie es mit der Mutter weitergehen soll. Rosie, eine taffe lebenslustige Frau, die kein Blatt vor den Mund nimmt, hat sich wieder aufgerappelt und will partout nicht ins Heim. Mit Verve und Witz kämpft sie um ihre Selbstbestimmung. Dabei lässt sie kein gutes Haar an Sophie und packt zum Staunen ihrer Kinder aus der eigenen Ehe aus. Im Eifer des Gefechts entgeht Lorenz dabei fast, wie Mario (Sebastian Ledesma) in sein Leben tritt: ein junger Mann aus dem Dorf, der für Rosie sorgen soll und sich in ihn verliebt hat...

'Rosie', ein packendes Familiendrama mit frecher Schnauze und starken Schauspielern vom Berliner Regisseur Marcel Gisler, von Publikum und Presse gefeiert. 14 Jahre nach dem Erfolg von Gislers 'F. est un salaud - Fögi ist ein Sauhund' (Schweizer Filmpreis als bester Film) siegt 'Rosie' mit der großartigen Schauspielerin Sybille Brunner einmal mehr beim Schweizer und Zürcher Filmpreis. Der kunstvolle Erzähler webt ein subtiles Netz von außer- und innerfamiliären Beziehungen, erweist sich als Meister der Schauspielführung und schreibt Dialoge so frisch und echt, wie sie sonst nur das Leben kennt. Mit Rosie, einer Frau voller Witz und Tiefgang, erweist Marcel Gisler der eigenen Mutter eine liebevolle Hommage.

Film Details


Rosie


Schweiz 2013



Drama


Emanzipation, Rentner, Eltern-Kind-Konflikt, Schriftsteller*innen, Max-Ophüls-prämiert



08.05.2014


13 Tausend



Darsteller von Rosie

Trailer zu Rosie

Bilder von Rosie

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Rosie

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Rosie":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Träges und meist auch dröges Drama um familiäre Beziehungen und auch solcherlei Tragödien. ROSIE ist derart einfallslos in Szene gesetzt worden, dass dem Zuschauer bisweilen gar nichts anderes übrig bleibt, als einfach einzuschlafen. Der Hauptdarsteller des Films ist zudem komplett überfordert mit seine Rolle und es ist tatsächlich alles andere als spaßig ihm bei seinem Versuch von Arbeit zuzuschauen. 2,30 gepflegte Sterne in der Schweiz.

am
Noch ein Film, der sich nicht entscheiden kann, ob er eine schwule Liebesgeschichte, Mutter-Kind-Konflikt oder die Problematik eines Alterns in Würde in der heutigen Abschiebe-Gesellschaft thematisieren will. Alles auf einmal ist zuviel und behindert eine tiefergehende Entwicklung der Charaktere. Die Dialoge des Protagonisten wirken zudem oft hölzern und nicht durchdacht. Das gelüftete "Familiengeheimnis" ist leider so banal und vorhersehbar, dass kein richtiger Spannungsbogen entsteht. Themenbeschränkung wäre hier besser gewesen. Sybille Brunner als Rosie, die mit viel Widerspruchsgeist auf ihr Ende zugeht, trotz der oft beschämenden Art und Weise, wie sie von Pflegern und Kindern behandelt wird, regt noch am ehesten zum Nachdenken an. Für einen verregneten Nachmittag...
Rosie: 2,9 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Rosie aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Fabian Krüger von Marcel Gisler. Film-Material © Kool / Filmagentinnen.
Rosie; 12; 07.11.2014; 2,9; 16; 0 Minuten; Fabian Krüger, Sibylle Brunner, Judith Hofmann, Sebastian Ledesma, Margot Gödrös, Anna-Katharina Müller; Drama;