Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Stoker Trailer abspielen
Stoker
Stoker
Stoker
Stoker
Stoker

Stoker

Die Unschuld endet.

Großbritannien, USA 2013 | FSK 16


Park Chan-wook


Dermot Mulroney, Mia Wasikowska, Matthew Goode, mehr »


Thriller

2,8
182 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Stoker (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:20.09.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Stoker (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Letterbox, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:20.09.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Stoker (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:20.09.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Stoker (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Letterbox, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:20.09.2013
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Stoker
Stoker (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Stoker
Stoker (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
23% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Stoker

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Stoker

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall ihres Vaters (Dermot Mulroney) taucht Indias (Mia Wasikowska) Onkel Charlie (Matthew Goode), dessen Existenz ihr bis dahin unbekannt war, auf, um bei ihr und ihrer psychisch labilen Mutter (Nicole Kidman) zu leben. Schon kurz nach seinem Einzug vermutet sie, dass dieser mysteriöse und charmante Mann Hintergedanken hegt. Doch anstatt darüber empört zu sein oder gar Angst vor ihm zu haben, beginnt India, die sonst keine Freunde hat, immer mehr für ihn zu schwärmen.

Film Details


Stoker - Innocence ends.


Großbritannien, USA 2013



Thriller


Mystery, Trauer



09.05.2013


101 Tausend



Darsteller von Stoker

Trailer zu Stoker

Movie Blog zu Stoker

The Voices: Lernen Sie Mr. Whiskers kennen! The Voices

The Voices

Lernen Sie Mr. Whiskers kennen! The Voices

Die Oscar-nominierte Regisseurin Marjane Satrapi präsentiert Ihnen mit 'The Voices' eine herrlich absurde Horror-Komödie mit Ryan Reynolds und Gemma Arterton...

Bilder von Stoker

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Stoker

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Stoker":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der neue Film von Park Chan-wook zeichnet sich wieder durch ein unglaubliche technische und künstlerische Seite aus. Da werden wundervoll durchgestylte Bilder präsentiert, die aber auch immer sehr gut zum Geschehen passen und die bedrohliche und teils auch unheimliche Atmosphäre schüren. Es dauert eine Weile, bis es klar wird, in welche Richtung sich die Story entwickelt.

Die Hauptdarstellerin bietet eine Topleistung. Während sie in "Alice im Wunderland" eher blass blieb, kann sie hier voll überzeugen. Stoker ist ein ruhiger Film, der für den ein oder anderen streckenweise wohl zu bedächtig sein dürfte. Wer aber die bisherigen Filme von Park Chan-wook mochte, wird wohl auch bei seinem US Debut zufrieden gestellt werden.

Stoker war wohl für viele das Highlight bei den diesjährigen Fantasy Film Fest Nights.

am
Ziemlich schön und zumindest ein wenig außergewöhnlich inszeniert. Allerdings ist Plot und Handlung von STOKER - DIE UNSCHULD ENDET derart banal, langweilig und wenig erfinderisch, dass halt leider nur ein einigermaßen durchschnittlicher Film entstand. 2,70 kalte Sterne in Tennessee.

am
Verdammt, ich habe mir wirklich mehr von dem Film gewünscht. Ursprünglich wollte ich nur nach Watchmen und Imitation Game mehr von Matthew Goode sehen. Fand ihn dort wirklich gut. Und Stoker klang nach einem ganz guten Psycho Thriller Konzept.
Aber die Umsetzung ist leider sehr anfängerhaft. der Film würde sich als Anschauungsmaterial der ersten Stunde einer Filmanalyseklasse anbieten. Er ist voll von Klischees, Vorzeichen und offensichtlichen Symbolen. Dem Regisseut war es wohl wichtiger symmetrien zwischen den Hauptfiguren und der Handlung zu schaffen, als eine spannende Geschichte zu erzählen.

Ich muss leider davon abraten den Film zu Unterhaltungszwecken zu schauen. Er ist einfach zu träge und plump.

am
„Stoker“ leiht sich der Cineast eigentlich nur wegen des Regisseurs aus. Park Chan-wook gehört zu den ganz fähigen Talenten Koreas (oder überhaupt), weshalb man ihm wohl auch die Chance gab, diesen Hollywoodfilm zu machen, der ausnahmsweise kein Remake eines seiner eigenen Werke ist. Seine Handschrift ist auch unverkennbar. Wieder gibt es merkwürdig agierende Menschen, jede Menge Symbolik und eine tolle Bildsprache. Das mit Onkelchen irgendwas nicht stimmt ist sofort offensichtlich. Park erzeugt Spannung und weckt Neugierde. Seine leichten Verschachtelungen der Story will ich nicht nervig, sondern „etwas anstrengend“ nennen, aber die sind auch eines seiner Markenzeichen. „Stoker“ ist ein morbider Thriller, der seine grausamen Hintergründe langsam offenbart. Jedoch ahnt man in diesem Fall erstaunlich viel voraus. Indias Entwicklung lässt sich überhaupt nicht nachvollziehen, was am Drehbuch liegt, welches doch die ein oder andere Unlogik birgt. Allem voran eine ziemlich schwerwiegende: Der Onkel kann India überhaupt nicht kennen, da er ja „auf Europareise“ war, und deswegen ist seine Motivation, der Kern des Filmes, unmöglich und absurd...Dies und ein paar Konstruktionen kosten extrem viel Glaubwürdigkeit. Fazit: Ein typischer, stilsicherer und fesselnder Park-Chan Wook Film, dessen Plothole-Drehbuch nüchtern betrachtet allerdings mies ist. 3 Sterne...+1 für Mia Wasikowskas Leistung und Parks Fähigkeiten.

am
Mittelmäßiger Horrorfilm , der sich aber einfach zu lange hinzieht.

Nicole Kidman spielt top, der restliche Film ist mittel-interessant bis langweilig!

am
Was diesen Film trotz künstlerischer Ästhetik absolut fragwürdig und moralisch verwerflich macht, ist die Tatsache, dass er das Morden der zwei Psychopathen ohne jedwede Distanz lustvoll inszeniert. Das offene Ende der Handlung lässt vermuten, dass keine Gerechtigkeit zu erwarten ist. Das ist grauenhaft und pervers. Die Freigabe ab 16 halte ich außerdem für grenzwertig.

am
Vom Inhalt her niveauloser Splatter-Film. Den zweiten Stern gebe ich einzig und allein wegen der ausgezeichneten und innovativen Kameraarbeit. Diese erzeugt in der ersten halben Stunde, wo noch nicht klar ist, wo der Film hin will, Gruseln und Spannung durch eigenwillige Blickwinkel, verstörende Lichteffekte und lange, teleskopisch anmutende Kamerafahrten. Leider wird dann bald klar, dass es sich hier weder um Übernatürliches noch um einen psychologischen Thriller handelt, sondern um zwei simple Psychopathen, die dann in rapider Folge mehrere blutige Morde begehen. Schade! Schade auch, dass Nicole Kidman sich dafür hergibt.
Stoker: 2,8 von 5 Sternen bei 182 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Stoker aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Dermot Mulroney von Park Chan-wook. Film-Material © Fox Searchlight Pictures.
Stoker; 16; 20.09.2013; 2,8; 182; 0 Minuten; Dermot Mulroney, Mia Wasikowska, Matthew Goode, Nicole Kidman, Lucas Till, Jacki Weaver; Thriller;