Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Pain Trailer abspielen

Pain

Torture is the only way out.

USA 2011


Taylor Sheridan


Maynard James Keenan, Mark Hengst, Stefanie Barboza, mehr »


18+ Spielfilm, Horror

1,6
28 Stimmen

Freigegeben ab 18 Jahren

Abbildung kann abweichen
Pain (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 76 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.02.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Pain (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 79 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.02.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Pain (Blu-ray 3D)
FSK 18
Blu-ray 3D  /  ca. 79 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.02.2013
Pain
Pain
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Pain in HD
FSK 18
Stream  /  ca. 79 MinutenProduct Placements
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:22.02.2013
Abbildung kann abweichen
Pain in SD
FSK 18
Stream  /  ca. 79 MinutenProduct Placements
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:22.02.2013
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Pain
Pain (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Pain

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

LeihenHide and Seek
18+ Spielfilm
LeihenNine Dead
18+ Spielfilm
LeihenTerritories
18+ Spielfilm

Handlung von Pain

Es ist ein unvorstellbarer Albtraum: Eine zufällig zusammengewürfelte Gruppe von Leuten findet sich in einem hermetisch abgeriegelten Haus wieder. Keiner weiß, wieso sie eingeschlossen sind und wer dahinter steckt. Den Eingeschlossenen wird nur mitgeteilt, dass die Freiheit einzig durch die Absolvierung eines unmenschlichen Experimentes erlangt werden kann. Von einem tödlichen Countdown unter Druck gesetzt, müssen sich die Gefangenen gegenseitig schlimmste Schmerzen zufügen. Das Ziel ist, im Gehirn einen chemischen Prozess auszulösen, der nur durch Leid und Qualen erreicht werden kann...

'Pain' ist der neue Terrorhit, der mit seiner abgebrühten Machart gleichartige Werke wie 'Saw' in den Schatten stellen will. Dabei wirft der Film die Frage auf, wie viel Schmerz ein Mensch ertragen kann, um sein eigenes Leben zu retten. Dieser unbequemen Frage geht 'Pain' mit blutiger Konsequenz auf den Grund. Regisseur Taylor Sheridan analysiert in seinem Regiedebüt punktgenau das Verhalten von Menschen in Extremsituationen. Er führt den Zuschauer in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele, wo die Moral und Ethik dem eigenen Überlebenswillen unterliegt. 'Pain' ist eine Lektion in Sachen Terror und Schmerz.

Film Details


Vile - Give till it hurts.


USA 2011



18+ Spielfilm, Horror


Gefangenschaft, Folter, Erstlingswerk


Darsteller von Pain

Trailer zu Pain

Bilder von Pain © I-On New Media

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Pain

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Pain":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Miese Kameraführung, mittelmäßige Schauspieler und eine unterirdische Synchronisation. Für Letzteres kann der Horror-B-Thriller PAIN selbst allerdings nix für. Die Ideen jener SAW-Klone werden immer abstruser, nicht unbedingt in der Darstellung, sondern allein von den wenig durchkonzipierten Plotgrundgerüsten her. Wofür dieser sinnfreie Aufwand, muss man sich doch die Frage stellen? Denn wie hier, Schläuche ins menschliche Gehirn zu legen um spezifische Stoffe abzuzapfen, ist eigentlich schon fast klassische Science Fiction. 1,90 Benzinkanister-Sterne, wobei festzustellen war, dass die ein oder andere Sequenz dem Schnitt zum Opfer fiel, aber dass ich jene fehlenden Blut-Teile nicht sehen musste, grenzte schon an eine gewisse Freundlichkeit.

am
Diese Version hat Zensurschnitte.
Es fehlen 8:39 Min!
Ein Folterfilm ohne Folterszenen, macht ja richtig Sinn....
Fazit: Finger ab, oder besser Finger weg!

am
Kann man auch weniger als einen Stern geben? Das waren echt Schmerzen(Pain) für die Augen. B-Movie unterster Klasse, warum man sowas überhaupt in der Verleih gibt ist mir ein Rätsel. Finger weg!
Pain: 1,6 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Pain aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Maynard James Keenan von Taylor Sheridan. Film-Material © I-On New Media.
Pain; 18; 22.02.2013; 1,6; 28; 0 Minuten; Maynard James Keenan, Mark Hengst, Stefanie Barboza, Eric Jay Beck, Maria Olsen, Amie Meadows; 18+ Spielfilm, Horror;