Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Das Lager

Wir gingen durch die Hölle

Großbritannien, Russland 2008 | FSK 12


Tom Roberts


Thomas Kretschmann, Daniel Brühl, Vera Farmiga, mehr »


Kriegsfilm, Drama

2,2
79 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Das Lager (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 108 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.11.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Das Lager (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.11.2010
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Das Lager (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 108 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.11.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Das Lager (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.11.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Das Lager
Das Lager (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Das Lager
Das Lager (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Das Lager
Das Lager (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Das Lager

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Das Lager

Eine Handvoll Kriegsgefangener, ein sadistischer Oberst und eine furchtlose Ärztin... Aus Opfern wurden Richter, aus Henkern Gehängte! Alle haben verloren. Winter 1946, Max (Thomas Kretschmann) und Klaus (Daniel Brühl) erleiden das Schicksal vieler deutscher Soldaten, sie werden in einem russischen Kriegsgefangenenlager interniert. Abgemagert und müde vom Krieg und Gefangenschaft hegen sie nur noch einen Wunsch, zurückzukehren zur Familie. Die brutale Kälte und die unmenschlichen Wärterinnen machen das Lagerleben zur eisigen Hölle. Nur die Lagerärztin Natalya (Vera Farmiga) behandelt die Deutschen wie Menschen und fühlt sich zu Max hingezogen. Als der russische Offizier Pavlov (John Malkovich) den Auftrag erteilt, die SS-Kriegsverbrecher unter den Gefangenen ausfindig zu machen, beginnt ein perfides Spiel um Liebe und Verrat.

Film Details


In Tranzit - From her greatest enemy came her greatest love.


Großbritannien, Russland 2008



Kriegsfilm, Drama


2. Weltkrieg, Gefangenschaft, 40er Jahre, Krieg, Wahre Begebenheit



Darsteller von Das Lager

Trailer zu Das Lager

Movie Blog zu Das Lager

Knarren-Collection: Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Knarren-Collection

Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Manch einer zieht schneller als sein Schatten, Harry schwört auf seine .44 Magnum, Mr. Smith schießt nicht nur den Vogel ab: VoD-Helden zücken ihre Knarren!...

Bilder von Das Lager

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Das Lager

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Das Lager":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ich habe noch nie in meinem Leben einen so schlechten Film gesehen.
Was haben sich die Macher dieses Filmes bloß bei der Handlung des Filmes Gedacht?
Und wieso geben sich die zum Teil bekannten Schauspieler denn für so ein Schmierentheater her?
Die Handlung des Filmes ist völlig an den Haaren herbeigezogen und würde sich wohl so niemals zugetragen haben.
Wenn ich schon sehe,daß eine Nazi-Combo bestehend aus russischen Kriegsgefangenen auf einem russischen Fest zum Tanz aufspielt,könnt ich platzen.Von den zwischenmenschlichen Beziehungen ganz zu schweigen.Ein Lager mit männlichen Kriegsgefangenen geführt nur von Frauen.Einfach lächerlich.
Würde sich eine russische Frau die Ihre ganze Familie durch deutsche Soldaten verloren hat mit diesen einlassen?Wohl kaum.Der Hass auf diese Menschen wäre unbeschreiblich groß.
Nicht geschenkt würde ich mir diesen Schundfilm ins Regal stellen.

Nun zur Bluray selbst:
Ton:Standard aber ok.Da durchweg Dialoge und sonst nichts kommt,kann man schlecht bewerten
Bild:Zum Teil unter Hd Niveau.Filmkorn deutlich zu sehen und dadurch krisselndes Bild.
Extras:Bis auf 6 Filmtrailer nicht vorhanden

am
Der russische Gulag als so eine Art Pfadfinderlager mit jede Menge Herz-Schmerz-Geschichten. Was für ein Schwachsinn - eine Verhöhnung der Opfer. Man stelle sich nur vor, irgendjemand würde solch einen Film über ein deutsches KZ drehen. Ein Aufschrei der Empörung würde durch's Land gehen!

am
Ich muß mich meinem Vorredner anschließen und frage mich,
wieso sich gute Schauspieler für so etwas eigentlich hergeben???
Es geht nur um zwischenmenschliche Beziehungen in einem Lager
für deutsche Kriegsgefangene, vielleicht hätte man mehr aus dieser
Geschichte herausholen können?
Verlorene Zeit.....

am
Ich fand den Film nicht so überzeugend. Die Darsteller sind zwar gut besetzt, aber deren Charaktere sind ziemlich schablonenhaft skizziert. Der böse Oberchef, die nette Ärztin und die armen Gefangenen. Hier sind die Deutschen mal die armen Gefangenen und die Russen die Fiesen. Umgekehrt hätte es auch sein können.
Das das Gefangenenlager eher einem Zeltlager der Pfadfinder gleicht und die Gefangenen mit den Wärterinnen Ringelpietz mit Anfassen spielen, verwundert doch, da es die Realität mal gar nicht wiederspiegelt. Genausowenig schön waren die Konzentrationslager der Nazis.
Insgesamt war der Film zu zahm udn zu langweilig von der Story. Zumindest die Kulisse konnte im Schnee gefallen.

am
Ich fand nicht das hier die Situation verharmlost wurde,sondern es waren auch Soldaten in diesem Lager,die bösen von der SS wurden ja hingerichtet.
und ich fand auch das zwischenmenschliche in so eine Zeit gehört,es waren alles nur menschen.
man kann sich den Film ruhig mal ansehen

am
oh je, was war dass denn. Also einen so schlechten Film hab ich lange nicht gesehen. Meiner Meinung ist ist die Story total unglaubwürdig und schlecht gespielt noch dazu. Also wenn sowas echt gewesen sein soll wie in diesem Lager, na dann gute Nacht. Mein Weltbild würde zerstört. (Obwohl ich niemand gewünscht hätte jemals in Kriegsgefangenschaft geraten zu sein und denen die drinn waren Ihr Leid nicht absprechen möchte) Aber der Film war nur ein braunes Stoffwechselendprodukt.
Das Lager: 2,2 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Das Lager

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Das Lager":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Das Lager aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Kriegsfilm mit Thomas Kretschmann von Tom Roberts. Film-Material © Sunfilm Entertainment.
Das Lager; 12; 05.11.2010; 2,2; 79; 0 Minuten; Thomas Kretschmann, Daniel Brühl, Vera Farmiga, John Malkovich, Oleg Kulikovich, Phillip Azarov; Kriegsfilm, Drama;