Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Willkommen bei den Rileys Trailer abspielen
Willkommen bei den Rileys
Willkommen bei den Rileys
Willkommen bei den Rileys
Willkommen bei den Rileys
Willkommen bei den Rileys

Willkommen bei den Rileys

Verlorene Söhne stehen irgendwann unverhofft vor der Haustür. Verlorene Töchter nicht.

USA, Großbritannien 2010


Jake Scott


Melissa Leo, James Gandolfini, Kristen Stewart, mehr »


Drama

3,5
121 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
Willkommen bei den Rileys (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 105 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1/2.0, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:07.10.2011
Willkommen bei den Rileys
Willkommen bei den Rileys (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Willkommen bei den Rileys
Willkommen bei den Rileys (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Willkommen bei den Rileys
Willkommen bei den Rileys
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Willkommen bei den Rileys
Willkommen bei den Rileys (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Willkommen bei den Rileys
Willkommen bei den Rileys (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Willkommen bei den Rileys

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Willkommen bei den Rileys

'Willkommen bei den Rileys' lädt sie ein auf eine höchst emotionale Reise, die durch das tiefe Tal der Trauer zur Selbstfindung führt: Die Eheleute Lois (Melissa Leo) und Doug (James Gandolfini) Riley hadern mit ihrer Ehe, seit sie ihre Tochter vor acht Jahren verloren haben. Einst glücklich verheiratet, haben sich Lois und Doug immer mehr auseinandergelebt. Während Lois unter Platzangst leidet und das Haus so gut wie gar nicht mehr verlässt, hält er sich so weit es geht vom deprimierenden Zuhause fern und flüchtet sich auf eine Geschäftsreise nach New Orleans. Dort trifft er auf Mallory (Kristen Stewart), eine jugendliche Ausreißerin. Hinter ihrer harten Schale, ihrem unsteten Verhalten, erkennt Doug einen verletzlichen Kern. Der wiederentdeckte väterliche Beschützerinstinkt weckt auch die verlorengegangenen ehelichen Gefühle und Doug fasst kurzerhand den Plan, sein Geschäft zu verkaufen, um Mallory in New Orleans besser helfen zu können. Seine Frau Lois sieht in der neuen Situation einen letzten Strohhalm für die gemeinsame Ehe und wer weiß, vielleicht ist die junge Mallory der Schlüssel für einen Neuanfang der Rileys...

Regisseur Jake Scott, der bislang vor allem durch Musikvideos für Tori Amos, R.E.M. und U2, sowie seinem Film 'Plunkett & McLeane' (1999, auf DVD im Verleih) bekannt wurde, ist der Sohn von Ridley Scott und der Neffe von Tony Scott - beide haben diesen Independentfilm mitproduziert, der eine bewegende Geschichte über Trauer und den Weg zurück ins Leben mit einem starken Schauspielerensemble erzählt.

Film Details


Welcome to the Rileys - You never know who's going to be your wake-up call.


USA, Großbritannien 2010



Drama


Ehe, New Orleans, Erziehung, Umzug, Berlinale-Filmfestival-Aufführung, Sundance-Filmfestival-Aufführung



07.04.2011


10 Tausend


Darsteller von Willkommen bei den Rileys

Trailer zu Willkommen bei den Rileys

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Willkommen bei den Rileys

Criminal Justice: Robert De Niro ersetzt verstorbenen James Gandolfini

Criminal Justice

Robert De Niro ersetzt verstorbenen James Gandolfini

Oscar-Preisträger Robert De Niro übernimmt den Hauptpart in der Serie 'Criminal Justice', die eigentlich James Gandolfini ins Leben gerufen hat...
Die Karriere der Kristen Stewart: Sexy Teen vom Panic Room bis(s) ins Adventureland

Die Karriere der Kristen Stewart

Sexy Teen vom Panic Room bis(s) ins Adventureland

Zu Beginn ihrer Laufbahn hatte sie als blutjunge Filmtochter mit einem zu niedrigen Blutzuckerspiegel zu kämpfen, heute wird das Blut der Schönen von Vampiren und Werwölfen begehrt...

Bilder von Willkommen bei den Rileys © Arsenal Filmverleih

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Willkommen bei den Rileys

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Willkommen bei den Rileys":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ich habe den Film bei der Berlinale 2010 sehen und bin absolut begeistert!
James Gandolfini in einer seiner Paraderollen. Gleiches gilt auch für kristen stewart, die in diesem Drama zeigt was für ein Ausnahmetalent sie ist.
Twilight-Hasser sollten sich nicht abschrecken lassen, denn Stewart beweist hier was sie wirklich drauf hat und beweist dabei auch sehr großen Mut in der Rolle als Stripperin.
Dabei wird nicht unnötig viel Haut gezeigt. Es ist eher die Sprache die des Öfteren mal schockiert.;-)
Melissa Leo macht das Trio perfekt und den Film zu einem absoluten Juwel!

Fraglich bleibt wie die deutsche Synchronisation wird, denn so oft wie das Wort F... verwendet wird, bin ich nicht sicher wie das ins deutsche übertragen werden soll ohne den ganzen Film zu peepen;-)

am
Ein sehr emotional wirkender Film, der zwar ohne nennenswerte Höhen und Tiefen auskommt aber trotzdem berührt. Bei der Betrachtung des Ehepaares, welches seine Tochter verloren hat, fragt man sich selbst, wie man mit einer solch tragischen Situation umgehen würde. Während sich der Hauptdarsteller nach Nähe sehnt und einen Sinn für sein Tun sucht zieht sich die Frau fast vollständig aus dem Leben zurück. Der Film beschreibt leise den Weg der Beiden zurück ins "normale" Leben, der über eine minderjährige Stripperin (Kirsten Stewart) führt, die einmal mehr brilliert. Trotz der leisen Töne kommt keine Langeweile auf.

am
Kristen Stewart beweißt in diesen Film ihr auserordentlihes Talent. Sie hat eine spezielle Gabe Rollen darzustellen, wie sie hier ihre Rolle darstellt find ich grandios. Es ist erst der zweite Film von Jake Scott, der mehr als Musikvideoregisseur bekannt ist, aber der Apfel fällt halt nicht weit vom Stamm. Sein Vater Ridley Scott ist der Legendäre Regiseur des Blade Runner.

am
Immer am Rande zum Kitsch gelingt es diesem Streifen allerdings gekonnt diesen immer zu vermeiden. WILLKOMMEN BEI DEN RILEYS ist ein gelungenes Drama ohne Action, ohne Zeigefinger und ohne künstliche Erkenntnisse. WILLKOMMEN BEI DEN RILEYS ist vielmehr ein fast gelungenes Sozial-Drama mit starken Schauspielern, einem guten Drehbuch und einer gefühlvollen und unaufdringlichen Regie. Das Ziel des Film wurde mehr als erreicht, auch wenn nie, oder gerade weil nie ein Meisterwerk angestrebt wurde. 3,90 Eltern-Sterne in New Orleans.

am
Ein verheirateter Geschäftsmann, dessen Tochter ums Leben gekommen ist und dessen Ehe am Abgrund steht, entwickelt väterliche Gefühle für eine minderjährige Prostituierte und will sie von ihrem Weg abbringen. Ein sehenswertes Psychodrama, das den Zuschauer psychologisch fesselt und kaum Sex- oder Gewaltszenen enthält. Erstaunlicherweise hat die sonst wenig zimperliche FSK diesen Film erst ab 16 freigegeben, offenbar weil es verbal ganz schön derb zur Sache geht.

am
Ein interessanter Film der zeigt wie Trauer sich unterschiedlich auswirken kann,
und wohin es führen kann wenn Trauer nicht richtig verarbeitet wird!
Diesen Film sollten sich wirklich alle anschauen!

am
Anhand des Themas hatte ich eine unrealistisch kitschige Darstellung mit rosarotem Happy End erwartet. Aber stattdessen hatte der Film tatsächlich ein gutes Verhältnis von Höhen und Tiefen und stellte authentisch die Differenzen zwischen den Charakteren aus unterschiedlichen Millieus dar. Leider endet er meiner Meinung nach zu abrupt bevor die Handlung wirklich abgeschlossen sein sollte.

am
Wunderschöner Film mit einer hervorragenden Kirsten Steward. (Hätte ich ihr gar net zugetraut!). Es geht um ein Älteres Ehepaar, welches auf unterschiedliche art und weise den Verlust der eigenen Tochter versucht zu verarbeiten.

am
Gefühlvolles Drama!

Geheimtipp bei dem man über ein paar arg konstruierte Stellen gerne hinweg sieht.
Willkommen bei den Rileys: 3,5 von 5 Sternen bei 121 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Willkommen bei den Rileys aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Melissa Leo von Jake Scott. Film-Material © Arsenal Filmverleih.
Willkommen bei den Rileys; 16; 07.10.2011; 3,5; 121; 0 Minuten; Melissa Leo, James Gandolfini, Kristen Stewart, Deneen Tyler, Terry Lee Smith, Joe Chrest; Drama;