Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Brownian Movement Trailer abspielen
Brownian Movement
Brownian Movement
Brownian Movement
Brownian Movement
Brownian Movement

Brownian Movement

2,0
37 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Brownian Movement (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 100 Minuten
Vertrieb:Lighthouse
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.12.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Brownian Movement (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 100 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Lighthouse
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.12.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Brownian Movement in SD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 100 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Lighthouse
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:09.12.2011
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Brownian Movement
Brownian Movement (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Brownian Movement

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Brownian Movement

Charlotte (Sandra Hüller) und Max (Dragan Bakema) sind ein junges, erfolgreiches Paar und aus beruflichen Gründen nach Brüssel gezogen. In der fremden Stadt hat Charlotte Sex mit unbekannten, unattraktiven Männern. Als ihr Geheimnis auffliegt, wird sie mittels eines Gutachtens für arbeitsunfähig erklärt und verliert ihre Approbation als Ärztin. Charlotte kann ihr Verhalten nicht erklären - weder sich noch Max. Unter dem äußeren Druck droht ihre Ehe zu zerbrechen. Dennoch versucht das Paar einen Neuanfang - in Indien...

'Brownian Movement' beschreibt - angelehnt an das physikalische Phänomen, bei dem die plötzlich entstandene Bewegung von Teilchen sichtbar wird - die Intimität zwischen Männern und Frauen und die Einsamkeit in einer Beziehung. Der Film handelt vom existentiellen Bedürfnis, sich einander so nahe wie möglich sein zu wollen und untersucht die Verletzlichkeit und die Kraft einer Liebesbeziehung. 'Brownian Movement' untersucht die Kraft und die Verletzlichkeit einer Beziehung zwischen zwei Liebenden. Der Film handelt von Akzeptanz und von Liebe, von Einsamkeit in einer Beziehung und dem existenziellen Bedürfnis, einander so nahe wie möglich sein zu wollen. Die Frage ist, ob ein Mann und eine Frau sich tatsächlich so sehen können, wie sie sind. Und ob sie sich damit begnügen, damit abfinden können, dass man nicht alles miteinander teilen kann. Im ersten Teil des Films stehen Charlottes empirische Untersuchungen im Mittelpunkt. Sie forscht an einer Universitätsklinik und betrachtet die Welt durch ein Mikroskop. Fast auf dieselbe unterkühlte Weise untersucht Charlotte ihre Triebe und ihr Zusammenleben mit Mann und Kind. Es gibt keine Schlüsse, kein moralisches Urteil. Im zweiten Teil wird aus der empirischen Untersuchung Kontemplation. Sowohl Charlotte als auch Max versuchen zu realisieren, was passiert ist. Die Therapie zwingt sie, die Dinge zu benennen und zu begreifen. Physische und psychologische Erklärungen werden ergründet, jedoch nicht gefunden. Im dritten Teil sucht das Paar nach gegenseitiger Akzeptanz. Das Leben geht weiter. Nur in Details lässt sich die Beziehung von Charlotte und Max deuten. Was verbindet sie, wie stark ist ihr Zusammenhalt? Gelingt es, den anderen so zu akzeptieren, wie er ist? 'Brownian Movement' will nicht urteilen oder moralisieren und kommt dennoch zu einem Schluss. Der Epilog ist ein visuelles Resümee, in der die Schönheit des Bildes eine ästhetische Ergriffenheit erzeugen soll. Dauer und Aufbau dieser Einstellung sollen eine neue Verbindung der beiden Menschen entstehen lassen. Sie sind allein zusammen und zusammen allein.

Film Details


Brownian Movement


Deutschland, Belgien, Niederlande 2010



Deutscher Film, Drama


Einsamkeit, Ehe, Umzug, Brüssel, Berlinale-Filmfestival-Aufführung



30.06.2011


Darsteller von Brownian Movement

Trailer zu Brownian Movement

Bilder von Brownian Movement

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Brownian Movement

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Brownian Movement":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Noch nie habe ich einen langweiligeren Film gesehen. Und ich meine auch noch nie. Am Anfang einige
wiederliche Sexszenen mit kranken oder entstellten Menschen und danach unglaubliche Leere, minutenlange Einstellungen ohne Sinn.

am
Ich weiß echt nicht mehr, warum ich den Film ausgeliehen habe!
Sind mir nicht einmal die existierenden Kritiken aufgefallen?
Der Film ist absolut Inhaltslos.

am
Es ist mir völlig rätselhaft, was dieser Film eigentlich soll. Die Beweggründe der handelnden Personen werden überhaupt nicht klar, es wird an keiner Stelle deutlich, warum die Frau das tut was sie tut. Wenn man keinen Stern geben könnte in der Bewertung, dann würde ich das geben.

am
Man sollte sich die Filmbeschreibung genauer durchlesen, dann würde man sich solch einen Schrott nicht ausleien. Sei denn, man ist der totale Fahn von Stiewen Segal

am
Absolut enttäuschend! Es geht nicht schlechter! Es lohnt leider keine einzige Minute dieses Gruselwerks. Besser die Finger weg...

am
Sorry habe aus gemacht, wirklich sehr langweilig und es wird sehr wenig gesprochen, da kann man schonmal den Faden verlieren.

am
Typisch deutscher Film über den Geschlechterkampf - seit Jahrzehnten dasselbe Thema immer wieder auf uninteressante Weise aufgewärmt.
Das fing schon mit Filmen wie "Männer" in den 80ern an.
Manchmal denkt man mit dem deutschen Film geht es aufwärts und dann wieder sowas... Schade.
Brownian Movement: 2,0 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Brownian Movement aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Sandra Hüller von Nanouk Leopold. Film-Material © Filmlichter.
Brownian Movement; 16; 09.12.2011; 2,0; 37; 0 Minuten; Sandra Hüller, Dragan Bakema, Simone Tani, Hari Dostinov Atanasovski, Lalit Parashar, Elodie Moreau; Deutscher Film, Drama;