Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Secret - Das Geheimnis Trailer abspielen

The Secret - Das Geheimnis

Das Geheimnis ist durch die Jahrhunderte gereist... um Sie zu erreichen.

Australien, USA 2006


Drew Heriot


James Arthur Ray, David Schirmer, Ben Johnson, mehr »


Dokumentation

3,4
57 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
The Secret - Das Geheimnis (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Outtakes, Trailer
Erschienen am:14.09.2007
The Secret - Das Geheimnis
The Secret - Das Geheimnis (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Secret - Das Geheimnis
The Secret - Das Geheimnis (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, MacOS und per Chromecast abspielen.
The Secret - Das Geheimnis
The Secret - Das Geheimnis (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
The Secret - Das Geheimnis
The Secret - Das Geheimnis (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
25% RABATT
ab € 1,49
ab € 1,19
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Handlung von The Secret - Das Geheimnis

Wie funktioniert das Leben? Das Gesetz der Resonanz? Kann ich wirklich alles, was ich will im Leben erreichen? Bin ich verantwortlich für all das was um mich herum geschieht? Wenn ja, wie funktioniert es? Grenzenloses Glück, Gesundheit, Wohlstand! Wie erreiche ich erfüllte Liebe und eine gut funktionierende Partnerschaft? 'The Secret - Das Geheimnis' ist der Schlüssel dazu. In diesem Film kommen Menschen zu Wort, die es wissen und Ihnen die Jahrhunderte alte Weisheit, die uns lange Zeit verborgen blieb, mitteilen und uns anleiten das Geheimnis für uns zu nutzen. Führende Naturwissenschaftler, Schriftsteller, Weisheitslehrer und Philosophen enthüllen das Geheimnis, das das Leben eines jeden Menschen, der es kannte, von Grund auf veränderte. Außergewöhnliche Männer und Frauen kannten es, und sie gingen als herausragende Persönlichkeiten in die Geschichte ein: Platon, Beethoven, Leonardo da Vinci, Galileo Galilei, Napoleon, Victor Hugo, Lincoln, Edison, Einstein und Carnegie, um nur einige wenige zu nennen. Nach 'What the bleep do wo know', der Film der uns auf wissenschaftlicher Basis erläuterte, wie Leben funktioniert und was 'wie innen so außen' bedeutet, zeigt 'The Secret' uns was wir tun können und lässt uns ins Handeln kommen. Wir sind selbst Schöpfer unserer Realität. Die Dinge, die uns im Alltag begegnen, haben wir durch die eigene Gedankenenergie angezogen. Ophra Winfrey und Larry King von CNN haben ausführlich über den Film berichtet. Die Regisseurin/Autorin Rhonda Byrne erlebte es am eigenen Leib. Als ihr Leben an einem Tiefpunkt stand, brach sie vor Erschöpfung zusammen, ihr Vater war verstorben, Ihre Beziehung am Ende und da begegnete ihr das Geheimnis, was zum Wendepunkt in Ihrem Leben wurde. Rhonda Byrne: "Ich möchte dieses Geschenk mit jedem teilen, es hängt von Euch ab, daran zu glauben." Dieser bahnbrechende, abendfüllende DokuFilm im Breitwandformat enthüllt das Geheimnis des Universums, das über die Jahrhunderte durch die ganze Geschichte der Menschheit immer weiter gegeben wurde und jetzt auch Ihnen offenbart wird. 'The Secret' beinhaltet beeindruckende wahre Lebensgeschichten von Menschen wie Du und Ich, die Ihr Leben auf tiefer Ebene verändert haben. Jetzt können auch Sie dieses Geheimnis erfahren! Und es kann Ihr Leben für immer verändern. Alles was in der Geschichte der Menschheit erfunden und erschaffen wurde, begann mit einem bloßen Gedanken. Von jenem einen Gedanken aus wurde ein Weg gebahnt und manifestierte sich vom unsichtbaren ins Sichtbare.

Film Details


The Secret - The secret has traveled through centuries... to reach you.


Australien, USA 2006



Dokumentation


Philosophie, Esoterik, Mystery


Darsteller von The Secret - Das Geheimnis

Trailer zu The Secret - Das Geheimnis

Verwandte Titel zu The Secret - Das Geheimnis

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Bilder von The Secret - Das Geheimnis

Cover

Film Kritiken zu The Secret - Das Geheimnis

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Secret - Das Geheimnis":

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck wiederspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Kraftsdorf OT Pörsdorf
am
Ein Film, der seinen amerikanischen Ursprung nicht verbergen kann, ABER: Für alle Menschen, die nicht im Strom des Leben getrieben werden wollen, ein MUSS ! Die Grundaussagen dieses Filmes (der in einer sehr eigenwilligen, aber wirkungsvollen Art gedreht ist), sind durchaus bekannt: OPTIMISMUS, LEBENSFREUDE, ZURÜCKLEHNEN usw. aber trotzdem bekommt auch der fortschrittlichste Mensch durch diesen Film ein neues Weltbild. Nein, es geht um keine Relegion oder Sekte, sondern um eine geänderte Einstellung zum Selbstbild. Allerdings gilt zu beachten: 1. Dieser Film macht süchtig 2. Diesen Film MUSS man regelmäßig sehen, um ihn nicht als "nette Information" abzutun.

aus Burgdorf
am
vollkommener Unsinn, lohnt nicht anzuschauen, eine Aneinanderreihung von plumpen Lebenslügen, ohne Sinn und Verstand

aus Bremen
am
Wirklich sehenswert... der Film macht deutlich, wie bedeutsam unsere eigenen Gedanken sind. Schließlich beinflussen gerade unsere Gedanken die Gefühle, die mit bestimmten Ereignissen - ob nun positiv oder negativ - einhergehen. In "The Secret" wird uns das Geheimnis eines glücklichen Lebens offenbart.

am
Der Film ist der Hammer, genauso wie das Buch. Wer sein Leben verändern möchte soööte diesen Film schauen!

aus Kitzingen
am
Das Konzept ist denkbar einfach und für viele Menschen viel zu unkompliziert, um endlich dran zu glauben, dass man mit ein bisschen positivem Denken - es reicht ja schon einfach mal nicht negativ zu denken - einfach weiterkommt, weil man sich nicht ständig im Weg steht.

Wer das erkannt hat, organisiert sich dann in irgendwelchen Kirchen, Religionen oder anderen Inrteressengemeinschaften mit "Gleichgesinnten"

In dem Film wird das ganze halt als "Konzept" dargestellt. Kostenloses Glück! Das glaubt auch wieder keiner, dass es das gibt.... ^^

Mein Gott (oder Universum, Buddha oder was weiss ich) warum machen wir uns und unseren Mitmenschen das Leben immer selbst so schwer?

Ich habe den Film genossen, da er viel von dem rüberbringt, dass ich im Laufe meines Lebens erfahren musste - verzeihung - durfte und zu dem gemacht hat, was ich heute bin.

Empfehlenswert nur für Leute, die auch bereit sind über ihren eignen Schatten zu springen, selbstkrititsch genug sind, ihre Stärken und Schwächen kennen und sich einfach nicht mehr "verrückt machen lassen wollen"

aus Uetersen
am
Der Film ist leider sehr amerikanisch, d.h. dadurch erscheint er Leuten, die sich damit noch nicht beschäftigt haben mit Sicherheit als äußerst unglaubwürdig, wenn nicht sogar sektenhaft. Ich habe vorher einiges darüber gelesen und gesehen, auch ich musste ein wenig schmunzeln in dem Film. uuuuuhhhh, ich werde in das Geheimnis eingeweiht! ;-) Sehr viel sachlicher, also wissenschaftlicher ist der Film "What the Bleep do we know?", ein ganz einfacher Gedanke: Materie besteht aus reiner Energie, Gedanken sind Energie, also kann daraus auch Materie werden. Ich kann wirklich jedem empfehlen, sich damit zu beschäftigen, nicht nur eingefleischte Esoterik-Freaks. Vor ein paar Jahren hätte ich damit auch nichts zu tun haben wollen, mittlerweile erlebe ich selber ein paar "Wunder", die ja eigentlich gar keine Wunder sind. Leute, es lohnt sich! Nicht umsonst sagen Wissenschaftler: wer sich mit Quantenphysik beschäftigt und nicht findet, dass das an ein Wunder grenzt, der hat nix verstanden!

aus Brüggen
am
Dieser Film ist keine Lebensweisheit oder Spinnerei! Wer den Ablauf der Lebensenergie versteht, wird mit Sicherheit das Wort Problem aus seinen Wortschatz streichen können! Diese Kenntnis haben sich viele namenhafte Männer zu nutzen gemacht, aber auch leider durch Bündelung dieser Energie unheil über die Menschen in Form von Kriegen und Ausbeutung gebracht. Wie stark jeder einzelne in der Masse durch seine Gedanken und feste Vorstellung eine Welt verändern kann, ist keinen so richtig bewusst!
Der unvorstellbare Flug zum Mond entstand aus Gedanken und fester Gewissheit, dass es möglich ist.

aus Lohne
am
Ich finde dieser Film oder das Buch, je nachdem was man lieber mag.... ist ein absolutes Muss für jeden Menschen.
Oder ist Ihnen etwa bewußt was sie täglich denken und sich somit selbst herbeizaubern?
Wir alle gestalten unser Leben selbst, durch das was wir sagen und denken, durch das was wir sind. Fangen wir an endlich die volle Verantwortung für unser Leben zu übernehmen um endlich mehr Freunde, Liebe und Vertrauen zu gewinnen.

aus Wietze
am
Ich habe diesen Film empfohlen bekommen, und war sehr positiv überrascht. Unbewuss hatte ich schon viele Dinge aus diesem Film für mich kompensiert, und war deshalb erstaunt, dass es dort noch einmal aufgegriffen wurde. Freude, Selbstvertrauen und das Gefühl an sich selbst zu glauben sind Dinge die so einfach, und letztlich doch so schwer umzusetzen sind. Man sollte sich allerdings den Film öfter ansehen, genau wie bei Entspannungstechniken auch, sonst vergisst man wieder den Grundgedanken. Für mich kein Lehrfilm, sondern ein Film über den man Nachdenken und Philosophieren kann und sollte.

aus Aichelberg
am
Ich hatte sehr wohl den eindruck ein Lehrfilm einer Sekte anzuschauen ! Posetiv denken und - wusch... alles wird gut. Die Macht der Gedanken wird alles zum Guten wenden - der Geist formt sich seine Umwelt. Das ist keine ernstzunehmende Doku ! Meiner Meinung nach... Hände weg !

aus Frankfurt
am
"Ein Meisterwerk an Populismus mit, für die Esoterik gewohnten, pseudowissenschaftlichen Erklärungen" (Esoterischer Mist also) Wer das glaubt ist selber Schuld. Der Film bewegt sich weit abseits jeglicher Seriösität und ist so leider nicht ernst zu nehmen...! Besonders fraglich ist das aufführen berühmter Persönlichkeiten und das zitieren dieser - völlig aus dem Zusammenhang gerissen.

aus Groß-Gerau
am
Ja, warum kann man keine NULL Punkte vergeben?
Welche Sekte hat diesen Film finanziert?
In welchen Grundschuljahr muss das Denken stehengebleiben sein, um sich von solchen Plattituden faszinieren zu lassen?
Mein Gott, man kann die Welt nicht schönreden oder schöndenken (allenfalls in eine geschlossen Anstalt), sondern nur durch Handeln etwas verbesern. Und genau dafür gibt es in diesem Machwerk weder Anleitung noch die geringste Andeutung. Der Film ist ein Ärgernis für mündige Bürger und potenziell gefährlich für Leichtgläubige. Finger weg von so was!

aus Kassel
am
Wieso kann ich hier eigentlich keine Null Sterne bzw. Minus-Sterne vergeben ??
Im vorliegenden Fall wäre das nämlich mehr als angebracht !!

Ein normal gebildeter und vernünftiger Mensch müsste spätestens nach den ersten 15 Minuten des Films die fehlende Logik erkennen !!
Würde nämlich jeder Mensch auf der Erde das "Gesetz der Anziehung" anwenden, käme es unweigerlich zu einem Disaster. Denn nicht jeder Mensch hat die gleichen Wünsche und Hoffnungen. Die Wünsche und Hoffnungen sind dermaßen divergent, dass das "Gesetz der Anziehung" unmöglich von allen Menschen gleichzeitig angewendet werden kann !!
Wenn mein Nachbar sich etwas wünscht und ich mir das Gegenteil wünsche, wer wird dann bevorzugt - und vor allem, wer entscheidet darüber ??

Das "Gesetz der Anziehung" ist so ziemlich das Dümmste, was mir jemals begegnet ist !!
Geschlagen wird es nur noch von den Religionen, welche ihre Anhänger mit ähnlich dummen und grotesken Argumenten bei sich behalten..

Am besten sollte man einfach überhaupt gar nichts kritisch hinterfragen - dann kommt man nämlich ins Paradies - welches das ist, weiß wohl niemand wirklich, oder ist jemals jemand von dort zurück gekommen, um uns davon zu berichten ?

Zurück zum Film:
Dass "positives Denken" das eigene Leben beeinflussen kann, ist nun wirklich keine sonderlich neue Erkenntnis. Wer negativ denkt, nimmt meistens auch nur negative Erlebnisse besonders deutlich wahr. Das hat nicht das Geringste mit irgendeinem "Gesetz der Anziehung" zu tun !!
Wer so etwas glaubt, der hat nicht "das Geheimnis" entdeckt, sondern ist auf eine sehr ausgeklügelte Werbung hereingefallen, nicht mehr und nicht weniger !!

Dieser Film sollte eigentlich ab 18 sein, denn erst im Erwachsenenalter ist man eventuell gefeit vor religiöser Indoktrination.
Dieser Film ist eine Gefahr, genau so wie jede Religion eine Gefahr ist !!!

Ach übrigens:
"What the Bleep do we know" ist auch nicht viel besser !!
In diesem Film kommen zwar einige Wissenschaftler vor, aber deren Aussagen sind in keinster Weise komplett zu sehen oder zu hören. Es handelt sich lediglich um Aussagen, welche dem Film angepasst wurden..
Die vollständigen Aussagen dieser Wissenschaftler hätte den Film nämlich unmöglich gemacht !!

aus Perlesreut
am
für alle die schon verblödet sind oder es schnell werden wollen!!
Hanebüchener Unsinn, verzerrte Zitate und eine Beleidigung der Vernunft.
The Secret - Das Geheimnis: 3,4 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Secret - Das Geheimnis aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Dokumentation mit James Arthur Ray von Drew Heriot. Film-Material © Al!ve AG.
VIDEOBUSTER.de Partner-Logos