Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Godzilla Tokyo S.O.S. Trailer abspielen
Godzilla Tokyo S.O.S.
Godzilla Tokyo S.O.S.
Godzilla Tokyo S.O.S.
Godzilla Tokyo S.O.S.
Godzilla Tokyo S.O.S.

Godzilla Tokyo S.O.S.

2,8
60 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Godzilla Tokyo S.O.S. (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.09.2006
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Godzilla Tokyo S.O.S. (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 91 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.09.2006
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Godzilla Tokyo S.O.S.
Godzilla Tokyo S.O.S. (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Godzilla Tokyo S.O.S.
Godzilla Tokyo S.O.S. (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Godzilla Tokyo S.O.S.

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Godzilla Tokyo S.O.S.

Nachdem 'Mechagodzilla' in seinem letzten Kampf gegen 'Godzilla' schwer beschädigt wurde, wird er nun in einem Untergrund-Dock aus Godzillaknochen wiederhergestellt. Yoshito Chûjô (Noboru Kaneko), Mitglied der Reparaturtruppe, bekommt während seines Urlaubs unerwarteten Besuch von ein paar Feen der 'Infant Islands'. Sie raten ihm eindringlich ab, einen Roboter aus Godzillaknochen zu bauen, andernfalls würde 'Mothra' die Seiten wechseln und gegen die Menschheit kämpfen. Die Reparatur wird trotzdem fortgesetzt und schon bald mehren sich seltsame Ereignisse. Es dauert nicht lange und schon wütet Godzilla wieder in den Städten Japans. Bald eilt auch schon Mothra zu Hilfe aber dann entscheidet der Premierminister den noch nicht ganz reparierten Mechagodzilla am Kampf teilnehmen zu lassen. Der Kampf unter den drei Monstern beginnt als plötzlich neue Riesenungeheuer hinzukommen. Und keiner weiß ob sie Freunde oder Feinde der Menschheit sind...

Ein Mythos der Filmgeschichte geht zu Ende. Mit den Millennium-Godzillas ist das letzte Kapitel der Leinwandlegende endlich auf DVD gebannt. In 'Godzilla Tokyo S.O.S.' (2003) kommt es unter der Regie von Masaaki Tezuka zum ultimativen Kampf zwischen Godzilla, Mechagodzilla und Mothra, und die Megamotte wechselt die Fronten, die Menschheit ist in Gefahr!

Film Details


Gojira tai Mosura tai Mekagojira - Tôkyô S.O.S.


Japan 2003



Fantasy


Godzilla, Monster



Darsteller von Godzilla Tokyo S.O.S.

Trailer zu Godzilla Tokyo S.O.S.

Bilder von Godzilla Tokyo S.O.S.

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Godzilla Tokyo S.O.S.

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Godzilla Tokyo S.O.S.":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Tokyo SOS" ist ebenfalls ein überzeugender Vertreter der Godzilla Millennium-Reihe. Die Spezialeffekte bewegen sich erneut auf hohem Niveau und in der finalen Schlacht dürfen wieder viele Papphäuser effektvoll dran glauben. Auch wenn es keine neuen Monster zu sehen gibt (auch Mothra und Mechagodzilla) wurden bereits in den Millennium-Filmen vorgestellt, ist die Idee, zur Abwechlung mal eine direkte Fortsetzung zu drehen, ganz nett. Und das in zweierlei Hinsicht: Zum einen wird "Godzilla against Mechagodzilla" aus dem Jahre 2002 fortgesetzt zum anderen bezieht sich ein Großteil der Story auf den 40 Jahre zuvor gedrehten "Godzilla und die Urweltraupen".
Fazit: Tolle Monsterklopperei an der aufgrund der Verweise zu andere Godzilla-Filmen insbesondere Big G-Fans ihre Freude haben werden.

am
Godzilla Tokyo
dieser Film macht mich unentschlossen. Gute Ansätze, aber teilweise wirken diese einfach zusammengeschustert. Soll ein Mensch eine Maschine lieben oder nicht? Ist die Maschine lebendig? Leider bleibt hier sehr viel unbeantwortet. Ansonsten ganz nett.

am
Cooler film
Ich kann die anderen gar nicht verstehen dass sie so über diesen Film herziehen wer ein richtiger fan ist mag alle Godi Filme. Also fan meldet euch zu wort und geb mir einen waren fan recht danke.

am
Also der film ist sehr gut zur zeit der Technik hat der film alles dabei.Der Schluß ist nicht das was ich mir Wünsche aber von den Kampfszenen her ist er gut.
Der film hält sich an den anderen Filmen von Godzilla dran und das ist gut weil sie waren zur der Zeit wo ich 9 jahre alt war also 1976 ein Kinoknüller die im kino kamen.
Also für Jeden Godzilla fan ein augenschmaus.

am
...nun wird klar, warum das Ende des Vorgängers so offen war: "Tokyo SOS" ist die direkte Fortsetzung von "Godzilla against Mechagodzilla" und man sieht sich diesen auch, des Verständnisses wegen, besser vorher an. Mindestens genau so gut und überzeugend, wenn auch gegen Ende mit rührseligem Kitsch behaftet, funktioniert auch dieser (vorletzte) Film ausgezeichnet. Schöne Tricks, eine nette Geschichte, die auch wieder die bunte Motte Mothra erscheinen lässt...allerdings auch deren begleitende Mini-Zwillinge. Der Film nimmt Bezug auf den 60er Jahre Streifen "...und die Urweltraupen" und erinnert an "Kampf der Sauriermutanten", lässt aber auch die Ereignisse aus dem Original von 1954 einfliessen. Das zeugt schon einmal von liebevoller Recherche und lässt die Autoren eine würdige und niveauvolle Story um "den großen Grünen" spinnen. Gut gemachte Unterhaltung mit vielen Schauwerten für das Kind im Manne ;-) Godzilla soll ja nur eines: Spaß machen! Bedenkt man zudem noch die vielen Anspielungen auf Natur und Umwelt, so ist sogar mehr als das gegeben. Fans werden ihn lieben.

am
nicht wirklich
dachte eigentlich, dass es sich hier um einen neuen streifen des ewigen monsters handelt. war ein irrtum. ein schwacher film. es ist unschwer verständlich, wieso dieser streifen bisher noch nicht in dtl. erschienen ist. die frage ist eher wieso er es jetzt getan hat. versink doch im asiatischen meer und tauch nie wieder auf......

am
Armseliges Filmchen, das Original von 1955 ist interessanter. Der eingesetzte Godzilla mit starren Augen sowie die komische Motte mit ihrem Nachwuchs könnten tricktechnisch aus den 70er Jahren stammen. Eine alberne vorhersehbare Geschichte bringt nichts außer Zeitverschwendung.

am
Hier sind Godzillas Fan wir haben auch alle Filme von Godzilla gesehen und würden keinen verpassen wir haben auch den letzten den sie gedreht auf der Wunschliste
Godzilla Tokyo S.O.S.: 2,8 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Godzilla Tokyo S.O.S. aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Noboru Kaneko von Masaaki Tezuka. Film-Material © Splendid Film.
Godzilla Tokyo S.O.S.; 16; 14.09.2006; 2,8; 60; 0 Minuten; Noboru Kaneko, Taigi Kobayashi, Motokuni Nakagawa, Tsutomu Kitagawa, Ken'ichi Takitô, Chihiro Ohtsuka; Fantasy;