Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

No Way Up

Es gibt kein Entkommen.

USA 2005 | FSK 16


James Seale


Grayson McCouch, Michelle Beisner, Daniel Jay Valdez, mehr »


Thriller

2,5
98 Stimmen


So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
No Way Up (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 84 Minuten
Vertrieb:e-m-s New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Filmographien, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:20.04.2006
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
No Way Up (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 84 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:e-m-s New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Filmographien, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:20.04.2006
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
No Way Up
No Way Up (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
No Way Up
No Way Up (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

No Way Up
No Way Up (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu No Way Up

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von No Way Up

Der Finanzmakler Tom Weaver (Grayson McCouch) kehrt nach einem späten Termin zu seinem Wagen im fünften Untergeschoss einer Tiefgarage zurück. Sein Wagen springt jedoch nicht an und alle Ausgänge des Parkhauses sind plötzlich mit Eisenketten versperrt. Tom ist gefangen und er ist nicht allein: Ein Mann in einem 3-Tonnen-Truck treibt mit ihm ein Katz-und-Maus-Spiel, das Tom zweifeln lässt, ob er jemals wieder das Tageslicht erblickt.

Film Details


Throttle - Park at your own risk.


USA 2005



Thriller


Stalking, Trucker, Deutschland-Premiere



Darsteller von No Way Up

Trailer zu No Way Up

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu No Way Up

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von No Way Up

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu No Way Up

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "No Way Up":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
So ganz sensationell wie mein Vorredner schreibt ist dieser Film nicht, es finden sich zahlreiche "Anfänger-Fehler" im Film wie statische Unterhaltungen ohne das wirklich etwas passiert. Anstatt 2 Personen im stillstehenden Auto ein 5min Gespräch führen zu lassen (oder an einer Bar) hätte man das ganze auf dem Weg zum Aufzug oder in einer fahrt durch die Tiefgarage bringen können wo man durch mehr hintergrund Action etwas vom langweiligen Gespräch abgelenkt wird.

Weiterhin fragt man sich ständig was die Motivation des mysteriösen Truckfahrers ist, leider wird das ganze erst in den letzten 5min aufgeklärt durch eine wiederum etwas langweilige Unterhaltung die aber durch eine interessantere Kulisse etwas lockerer wirkt als die vorherigen Gespräche.

Aber dafür das der Film fast ausschliesslich in einer verlassenen Tiefgarage gedreht wurde (abgesehen von gelegentlichen Flashbacks des Helden) garnicht schlecht, für einen verregneten Tag oder wenn man nicht schlafen kann ein ganz netter Film, mehr als einmal muss man ihn aber nicht gesehen haben...

am
Vorsicht !!! Hochspannung !!! Ein ebenso genialer, wie einfacher Thriler der absoluten Spitzenklasse. Die größten Herstellkosten für den Film : eine Parkgarage mieten.
Der Rest ist Low-Budget. Aber was daraus gemacht wurde...SENSATIONELL !

am
Hät was werden können
»Duell« von Spielberg wurde hier als Vorbild genommen. Drei Dinge sind diesem Film, bzw. der Regie anzulasten. 1. Adrian Paul ist wirklich kein Schauspieler, selbst in der Nebenroller vollkommen fehl. 2. Die Atmosphärische Dichte (sprich Beklommenheit in einer abgeschlossenen Tiefgarage) kommt leider nicht so richtig auf, bedingt durch die lange Vorgeschichte. 3. Nach 60 Min. ist die Spannung raus, die eigentlich nur 30 Min. dauerte. Da dann der Killer sich zu erkennnen gibt.
Fazit: Wer viel Zeit hat kann ihn sich ja ansehen, ansonsten Finger weg. Es gibt bessere Low-Budget Filme in diesem Genre.

am
Für Low-Budget einfach genial!
Dafür das es ein Low-Budet Film sein soll, was von »e-m-s« ja auch meistens so ist, ist er einfach genial!
Die Spannung hält den ganzen Film über an, ich habe bis zum Schluss gerätselt wer nun in dem Truck steckt, ich verrats natürlich nicht:-)!

Es ist auch nichts überflüssiges drin, oder stellen, wo man direkt sagen kann »das musste doch so kommen«!

Und wer sich den Film ausleihen möchte, dann bitte, schaut Ihn euch mindestens auf einer 5.1 Anlage an und stellt am besten dts ein!
Denn die Sounduntermalung und as Motorengeräusch des Trucks macht schon allein Gensähautfeeling und klingt echt berohlich, halt passend zum Film!
Übrigens wer mal die Original Hülle in Händen gehahalten hat und auf der Rückseite gelesen hat, dem ist vielleicht aufgefallen, das der Film Motive von »Steven Spielbergs Klassiker- Duell« enthalten soll. Den Film hab ich zwar noch nicht gesehn, werd ihn mir aber auf jedenfall mal anschauen!

am
Stephen Kings »Christine« lässt grüßen ...
„No Way Up“ kann Actionfreunde überzeugen. Es ist ein B-Movie, das beweist, dass diese Filmsparte keinesfalls unterschätzt werden sollte. „No Way Up“ ist temporeich, spannend und besitzt eine tolle Schauspielerriege. Der Film unterhält über die gesamte Länge, was deutlich mehr ist, was man von manch anderen, hochgejubelten Film sagen kann. Trotzdem sollte man nicht zuviel erwarten.

am
Naja
Der Film hat eine gute Idee und ist gerade in den Spannungselementen und den Actionsequenzen recht annehmbar. Leider ist er aber dafür in vielen anderen Teilen unterdurchschnittlich mit einer sehr klischeehaften Story. Zudem spielt Adrian Paul nur eine Nebenrolle. Kannman schauen - muß man aber sicherlich nicht!

am
Definitiv kein...
... Blockbuster. Der Film ist okay, aber nicht wirklich atemberaubend. Einziger Lichtblick ist das Ende. :-) Blöd, dass sich der ganze Film in der Tiefgarage abspielt.
Mein Tipp: Nicht ausleihen.
No Way Up: 2,5 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken

Film Zitate zu No Way Up

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "No Way Up":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: No Way Up aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Grayson McCouch von James Seale. Film-Material © Telepool.
No Way Up; 16; 20.04.2006; 2,5; 98; 0 Minuten; Grayson McCouch, Michelle Beisner, Daniel Jay Valdez, Tom Gillen, Chris Grundy, Mare Trevathan Phillpott; Thriller;