Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Picknick am Valentinstag Trailer abspielen
Picknick am Valentinstag
Picknick am Valentinstag
Picknick am Valentinstag
Picknick am Valentinstag
Picknick am Valentinstag

Picknick am Valentinstag

3,7
40 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Erstauflage - Director's Cut
FSK 12
DVD  /  ca. 103 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Gelöschte Szenen, Trailer
Erschienen am:22.06.2004
Abbildung kann abweichen
Neuauflage
FSK 12
DVD  /  ca. 103 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:27.07.2012
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Picknick am Valentinstag (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:27.07.2012
Picknick am Valentinstag
Picknick am Valentinstag (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Picknick am Valentinstag
Picknick am Valentinstag
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Picknick am Valentinstag
Picknick am Valentinstag (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Picknick am Valentinstag
Picknick am Valentinstag (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Picknick am Valentinstag

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Picknick am Valentinstag

Australien, 14. Februar 1900. Begleitet von zwei Lehrerinnen brechen die Mädchen einer Privatschule zum 'Hanging Rock' auf, wo sie ein Picknick veranstalten wollen. Colonell Fitzhubert (Peter Collingwood) hat sich mit seiner Familie ebenfalls auf dem Felsmassiv niedergelassen. Erschöpft von der glühenden Hitze dösen die Rastenden dahin. Bei Anbruch der Nacht sind die Lehrerin Miss McCraw (Vivean Gray) und drei Schülerinnen verschwunden. Nur eines der Mädchen wird nach einer groß angelegten Suchaktion gefunden, doch sie kann sich an nichts erinnern. Mysteriöse Vorfälle häufen sich...

Bevor er mit Filmen wie 'Der einzige Zeuge' (1985), 'Der Club der toten Dichter' (1989) oder 'Die Truman Show' (1998) zu einem der erfolgreichsten Regisseure Hollywoods wurde, belebte Peter Weir mit diesem Mysterythriller die australische Filmindustrie. Durch die hypnotisch-schönen Bilder von Oscar-Preisträger Russell Boyd ('Master & Commander') wurde 'Picknick am Valentinstag' zum Kultklassiker.

Film Details


Picnic at Hanging Rock - A recollection of evil.


Australien 1975



Thriller, Drama


Literaturverfilmungen, Mystery, Internat, Valentinstag



23.04.1992


Darsteller von Picknick am Valentinstag

Trailer zu Picknick am Valentinstag

Bilder von Picknick am Valentinstag

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Picknick am Valentinstag

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Picknick am Valentinstag":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Peter Weirs Mystery-Drama ist ein komplexes und vielfältig interpretabierbares Werk geworden, dass seinen Reiz vor allem aus der Tatsache zieht, dass es dem Zuschauer keine eindeutigen Antworten präsentieren will. Vielmehr bleibt es jedem selbst überlassen sich auszumalen, was denn nun tatsächlich mit den Mädchen am 'Hanging Rock' geschehen ist. Dabei verzichtet Weir auf Schauwerte, wie schnelle Schnitte, SFX-Overkill und dergleichen, sondern lässt die sich in ruhigen Bildern entfaltende Geschichte über die hervorragenden Schauspieler und die mystische Atmosphäre auf den Zuschauer wirken.
Fazit: Toller Film, der so nicht in eine Schublade zu pressen ist und dem Zuschauer, außer ihm Erklärungsansätze zu geben, ziemlich auf dem Schlauch stehen lässt. Toll.

am
Besser nicht! Spannung sucht man hier, genau wie den Sinn, vergeblich! Dafür bekommt man Einblicke in ein Mädchenpensionat um 1900, was keiner wirklich will! Dazu kommt eine abgespacte Filmmusik, der nur bekifft etwas abzugewinnen ist. Eigentlich passiert auch kaum etwas, außer das bei einem Ausflug 3 Mädchen und eine Lehrerin verschwinden, wovon eins ohne Erinnerung wieder auftaucht. Na gut es ist in Australien, aber noch nicht mal nach einer wahren Geschichte. Da gibt es Besseres, um die Zeit totzuschlagen!
Picknick am Valentinstag: 3,7 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Picknick am Valentinstag aus dem Jahr 1975 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Peter Collingwood von Peter Weir. Film-Material © Kinowelt.
Picknick am Valentinstag; 12; 22.06.2004; 3,7; 40; 0 Minuten; Peter Collingwood, Vivean Gray, Olga Dickie, John Fegan, Garry McDonald, Wyn Roberts; Thriller, Drama;