Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Ungeküsst Trailer abspielen
Ungeküsst
Ungeküsst
Ungeküsst
Ungeküsst
Ungeküsst

Ungeküsst

3,6
85 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Ungeküsst (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 103 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Spanisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Niederländisch, Schwedisch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:01.10.2003
Ungeküsst
Ungeküsst (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ungeküsst
Ungeküsst (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ungeküsst
Ungeküsst
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Ungeküsst
Ungeküsst (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Ungeküsst
Ungeküsst (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Ungeküsst

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Ungeküsst

Die 25-jährige Redaktionsangestellte Josie Geller (Drew Barrymore) will um alles in der Welt Reporterin werden. Als sie vom Herausgeber ihrer Zeitung den Auftrag bekommt, für eine Undercover-Geschichte über Teenager von heute zu recherchieren, sieht sie ihre große Chance. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, wird Josie als Schülerin an eine High School geschickt. Und obwohl ihre eigene Schulzeit der blanke Horror war und ihr Boss Gus (John C. Reilly) sie für zu unerfahren hält, nimmt sie die Herausforderung an. Doch es kommt wie es kommen muss. Josie macht sich gründlich lächerlich und wird von allen hippen Mitschülern abgelehnt. Als die Jungjournalistin eine Niederlage nach der anderen einstecken muss, gerät sie beruflich immer mehr unter Druck. Denn sie soll endlich Geschichten und Fakten präsentieren. Aber die einzige Möglichkeit, von den coolen Schülern akzeptiert zu werden, ist, selber cool zu werden. Da hat ausgerechnet ihr 'Loser-Bruder' Rob (David Arquette) die rettende Idee...

Film Details


Never Been Kissed - A comedy with class.


USA 1999



Komödie


Journalismus, High-School, Undercover



18.11.1999


623 Tausend


Darsteller von Ungeküsst

Trailer zu Ungeküsst

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Ungeküsst

Filmküsse: Küssen verboten? Nicht hier und nicht zum Valentinstag!

Filmküsse

Küssen verboten? Nicht hier und nicht zum ...

Küssen ist gesund - in der Geschichte des Films aber oft skandalös. Der Valentinstag am Dienstag, 14. Februar, ist ein Erinnerung wert... und diese Filmküsse sind es auch!...
John C. Reilly zum Geburtstag: Aus dem Dschungel Vietnams in den Vampirsarg

John C. Reilly zum Geburtstag

Aus dem Dschungel Vietnams in den Vampirsarg

Am 24. Mai 1965 kam er zur Welt, in den letzten Jahren fand er endlich die Beachtung, die ihm früher neben Stars wie George Clooney, Johnny Depp und DiCaprio verwehrt blieb...
Drew Barrymore gegen 3D: Verrückt nach Dir: Drew pfeift auf Spezialeffekte!

Bilder von Ungeküsst © 20th Century Fox

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Ungeküsst

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Ungeküsst":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wer Drew Barrymore mag, wird diesen Film lieben. Herrlich erfrischender Film über eine junge Frau, die ihre damaligen Ängste zu Highschool-Zeiten nochmals erlebt und sie diesmal bewältigt. Nebenbei trifft sie dann auch noch ihre große Liebe, was für ein Zufall! :-)

am
Die Aschenputtel-Variante an sich ist garnicht schlecht und das Ende romantisch schön. In vielen Szenen ist die Hauptfigur jedoch so übertrieben naiv und blöd, dass es nicht mehr komisch, sondern nur noch peinlich ist. Das hätte Drew Barrymore besser gekonnt, wenn es das Drehbuch zugelassen hätte.

am
Eine gelungene Komödie mit der zauberhaften Drew Barrymore. Cinderella auf modern getrimmt. Eine tolle Lovestory.

am
Nett anzusehen .... für einen verregneten Sonntag-Nachmittag gut zu gebrauchen.
Ansonsten ein eher unspektakulärer Film über ein Thema, was ich nicht gerade als neu bezeichnen würde.
Typischer Teenie-Klischee-Film .... ABER: gut gespielt von Drew .... deswegen gibt es wackelige drei Sterne

am
Lächerliches Drehbuch

Drew Barrymore spielt herzerwärmend aber die Story ist so schlecht, dass kein unbeschwertes Vergnügen entstanden ist.

am
Albern und klischeehaft. Drew Barrymore muss naiv und tölpelhaft ihr verhasstes Highschooljahr wiederholen. Natürlich bekommt Aschenputtel ihren Prinzen. Schlechter Beigeschmack bleibt.
Ungeküsst: 3,6 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Ungeküsst aus dem Jahr 1999 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Drew Barrymore von Raja Gosnell. Film-Material © 20th Century Fox.
Ungeküsst; 6; 01.10.2003; 3,6; 85; 0 Minuten; Drew Barrymore, John C. Reilly, David Arquette, Mark Edwards, Denny Kirkwood, Marissa Jaret Winokur; Komödie;