Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Texaner Trailer abspielen
Der Texaner
Der Texaner
Der Texaner
Der Texaner
Der Texaner

Der Texaner

3,3
295 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
Der Texaner (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 131 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Home Video
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Englisch, Deutsch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Hebräisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Isländisch, Kroatisch, Französisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Trailer
Erschienen am:13.12.2001
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Texaner (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 136 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Home Video
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 1.0, Französisch Dolby Digital 1.0, Italienisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Making Of, Trailer
Erschienen am:17.06.2011
Der Texaner
Der Texaner (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Der Texaner
Der Texaner
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Der Texaner in HD
FSK 16
VoD   /  ca. 131 Minuten
Vertrieb:Warner Home Video
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Erschienen am:31.12.2001
Abbildung kann abweichen
Der Texaner in SD
FSK 16
VoD   /  ca. 131 Minuten
Vertrieb:Warner Home Video
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Erschienen am:31.12.2001
Der Texaner
Der Texaner (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Texaner

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Texaner

Missouri Mitte der 60er Jahre des 19. Jahrhunderts. Der Bürgerkrieg geht dem Ende zu. Am Rande dieser brutalen Auseinandersetzung fallen Redlegs-Guerillas unter Captain Terrill (Bill McKinney) über die friedliche Farm von Josey Wales (Clint Eastwood) her. Joseys Frau und sein Sohn werden brutal getötet, er selbst schwer verwundet, die Farm dem Erdboden gleichgemacht. Josey schwört Rache...

'Der Texaner' zeigt wenig nervenschonend die Verwandlung eines friedlichen Bürgers in einen gnadenlosen Killer. Clint Eastwood, der in diesem klassischen Western auch Regie führte, zeichnet in der Gestalt des 'Texaners' Josey Wales das schonunglose Porträt einer blutigen Epoche.

Film Details


The Outlaw Josey Wales - An army of one.


USA 1976



Western


Oscar-nominiert, Cowboys, 19. Jahrhundert, Bürgerkrieg, Texas, Rache



05.11.1976

Darsteller von Der Texaner

Trailer zu Der Texaner

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Der Texaner

Knarren-Collection: Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Knarren-Collection

Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Manch einer zieht schneller als sein Schatten, Harry schwört auf seine .44 Magnum, Mr. Smith schießt nicht nur den Vogel ab: VoD-Helden zücken ihre Knarren!...
Clint Eastwood: Neuverfilmung: 'The Texas Chainsaw Massacre' in 3D!

Clint Eastwood

Neuverfilmung: 'The Texas Chainsaw Massacre' in 3D!

Der Sohn von Clint Eastwood wird die männliche Hauptrolle in der Neuverfilmung des Klassikers übernehmen. Der 25-jährige Schauspieler gab bereits 2006 sein Schauspieldebüt...

Bilder von Der Texaner

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Texaner

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Texaner":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wenn man sich Eastwoods große Oscargewinner ansieht Erbarmunglos und Million Dollar Baby (Mystic River passt nicht in diesen Vergleich), dann fragt man sich unweigerlich, was bei der Oscarverleihung schief gelaufen ist... Bereits mit diesem Spätwestern hätte Eastwood ein, zwei Oscar einsacken müssen, da dieser Film ein großes und beeindruckendes Meisterwerk ist, wie es einfach nur Clint Eastwood servieren kann.

Anfangs tut sich dieser Film schwer, da man, besonders damals, noch andere Western von Eastwood gewohnt war. Doch sehr schnell bemerkt man, dass es sich nicht nur um einen Western handelt, sondern das hier eine große Geschichte erzählt wird...und eine gute und große Geschichte, die wundervoll und gut erzählt wird, ist besser als jeder Film, der durch wilde Action und coole Sprüche getragen wird...

Dieser Film setzt nur dann auf Gewalt und Action, wenn es für die Handlung wichtig ist...ansonsten lässt man sich von dieser Geschichte, dieser Odyssee einfach mitreißen und beeindrucken!

Ein frühes Meisterwerk von Clint Eastwood, dass bereits damals seiner Zeit voraus war.

aus Berlin
am
Empfehlenswert
Man kann diesen Film als eine Art Vorläufer von »Erbamungslos« sehen.
Ruhig inzeniert - der Racheakt ist sekundär. Primär geht es um den Verrat in den eigenen Reihen. Erst kämpft man für die Sache und wird dann von eigenen Regierung im Stich gelassen. Sehr amerikanisch.
Enttäuschend die DVD. Keine Hintergrundinformationen. Schade!

aus Hannover
am
Ein Muss für Western-Fans!
Eastwood - knallhart und unerbittlich!
Und doch ist auch eine gehörige Portion Humor mit im Film, welche sich meist aus den Dialogen ergibt!

aus Gütersloh
am
Gelungener Western

Tolle Story und gute Aufnahmen, einzig der Charakter von Clint Eastwood kann mich nicht völlig überzeugen.

aus Berlin
am
Ein ausgesprochen guter Western mit "Typen" und einer Athmosphäre die sehr reell scheint! eastwood spielt einen Südstaaten-Rebell der die Ermordung seiner Familie rächt. Dabei wird er vom Verfolgten zum Verfolger.
Der Film knüpft an die herausragende Zeit der Italo-Western an und benutzt auch selbige Stilmerkmale.

aus München
am
Dirty Harry im Wilden Westen. Die Story mag Ende der Siebzigerjahre noch neu gewesen sein, aber ein verwitweter Familienvater, der seine ermordete Familie rächt, ist mir heute einfach zu wenig - Klassiker hin oder her. Sage ich als großer Eastwood-Fan. Dass ein vermeintlicher Rache-Western auch anders aussehen kann, zeigt ja dann Eastwoods Spätwerk 'Erbarmungslos'. Auch wenn der Protagonist am Ende von 'Der Texaner' die Schnauze voll hat vom ewigen Kampf, ist mir der Film insgesamt einfach zu simpel und gewaltversessen gestrickt.

aus Lübeck
am
Netter Western
Clint Eastwood als eigentlicher Einzelgänger,der auf den Weg nach Texas immer mehr Leute um sich schart und sich letztendlich in Texas häuslich niederlässt. Zwischendurch viele gute Schießereien. Mir hat der Film gut gefallen.

aus Pentling
am
herrlicher Western
genialer Western mit einem brillianten C. Eastwood. Spannend mit einer Prise unterschwelligen Humor / Selbstironie.
C. Eastwood spielt hier meisterhaft, den Rächer für den auch am Ende des Krieges, der Krieg noch weitergeht und doch letztendlich seinen Frieden wiederfindet.
Ein Muß für jeden Westernfan.

aus Mittenaar
am
der texaner
guter film von mr eastwood.klasse 4sterne

aus Hürth
am
Hat mir nicht so gefallen.
Als Fan von Clint Eastwood in PALE RIDER oder FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR konnte mich dieser Film nicht wirklich für sich gewinnen. Im Vordergrund steht zwar der Rachefeldzug Josey, aber alles steht doch irgendwie unter dem Schatten des Bürgerkriegs. Clint Eastwood ist hier nicht so cool und kaltschnäutzig wie in seinen anderen Filmen, und das hat mir einfach gefehlt. Handwerklich ist dieser Film top, die Story ist auch gut, aber ich war etwas enttäuscht, denn es ist eben keiner dieser Eastwood-typischen Lone-Rider-Western.
Der Texaner: 3,3 von 5 Sternen bei 295 Bewertungen und 10 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Der Texaner aus dem Jahr 1976 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Western mit Bill McKinney von Clint Eastwood. Film-Material © Warner Home Video.