Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Showgirls Trailer abspielen
Showgirls
Showgirls
Showgirls
Showgirls
Showgirls

Showgirls

2,6
211 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
Showgirls (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 126 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:TOBIS Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Interviews, Biographien, Filmographien, Dokumentation, Trailer
Erschienen am:31.10.1998
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Showgirls (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 131 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:TOBIS Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, A Showgirls´s Diary, Featurette, Dance Tutorial, B-Roll, Interviews, Trailer
Erschienen am:25.11.2011
Showgirls
Showgirls (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Showgirls
Showgirls
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Showgirls
Showgirls (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Showgirls
Showgirls (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
Chio Mikrowellen Popcorn
Süßigkeiten zum Film
Die bunte, süße Vielfalt von Haribo und Chio.
Verschiedenen Geschmacksrichtungen von süß bis sauer.

Verwandte Titel zu Showgirls

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Showgirls

Nomi Malone (Elisabeth Berkely), will sich als Tänzerin in Las Vegas ein neues Leben aufbauen. Mit nur einem Koffer aus der Provinz angereist, landet sie bei ihrem ersten Auftritt ausgerechnet in einem schäbigen Strip-Lokal. Doch sie hat Glück, denn sie lernt die Nummer Eins der Showgirls kennen: Cristal Connors (Gina Gershon) ist von der Schönheit und dem Talent der naiven Newcomerin fasziniert und verschafft ihr schon bald einen Platz im Team. Auch Cristals dandyhafter Manager Zack (Kyle MacLachlan) zeigt reges Intresse an Nomi. Doch Zack zeigt nicht nur berufliches Intresse und so gerät Nomi blad in die Intrigenspiele hinter den Kulissen.

Film Details


Showgirls - Sex, seduction and betrayal.


USA, Frankreich 1995



Drama


Goldene-Himbeere-prämiert, Tanz, Las Vegas, Strip-Club



25.01.1996

Darsteller von Showgirls

Trailer zu Showgirls

Bilder von Showgirls

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Showgirls

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Showgirls":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus erftstadt
am
Früher ein Desaster, heute Kult! Paul Verhoeven und Autor Joe Eszterhas, die mit "Basic Instincts" einen gemeinsamen Hit hatten, taten sich für diesen langweiligen Schund erneut zusammen. Das Ergebnis: Nackte Frauenbrüste in allen Variationen: Groß, klein, künstlich, schwarz, weiß, straff, hängend, spitz, flach, gepierct, tätowiert usw. eine Story braucht man dafür nicht und interessanten Figuren lenken eh nur vom wesentlichen ab. Was machte diesen Film aber nun vom Flop zum Kult-Hit? Es ist die Faszination am schlechten Geschmack, der Spaß am Fremdschämen und die Freude am Wissen, dass man als Zuschauer diesen Mist nicht in seiner Biographie steht hat.

aus Aschaffenburg
am
ich mag den film. er zeigt wie das wahre leben hinter den kulissen solcher shows sein kann und wie schnell sich die lebenssituation ändern kann. von gutem ins schlechte und auch umgekehrt. ich find den film sehenswert

aus Mücke
am
Gibt ja schon gut was zu sehen. Diesmal sinds aber Körper von schönen Frauen und keine Gedärme oder andere Körperteile die abfliegen, was ja typischer ist für Paul Verhoven (ROBOCOP, STARSHIP TROOPERS). In dem Milieu kennt sich der Mann aber deutlich besser aus als im Erotikgenre. Hier stolpert Elizabeth Berkley durch Las Vegas und bespringt alles was ihrer Karriere weiterhelfen könnte (z. B. Kyle TWIN PEAKS Maclachlan, in einer völlig albernen Rolle). Tja, viel mehr tut sich ja auch nicht.
Eine miese Show von gut bestückten Girls, die einst für Skandal sorgte und heute nur noch für Ermüdung.

am
Showbusiness Las Vegas!
Dieser Film gewährt einen Blick hinter die Kulissen der kalten Glitzerwelt von Las Vegas und dem harten Showbusiness voll von Intrigen, Neid, Macht, tiefen Sehnsüchten und dem unerbitterlichen Kampf dem eigenen Traum näher zu kommen. Elizabeth Berkley und Gina Gershon tanzen um ihr Leben, zeigen viel Haut und »einiges« an heißer Erotik. Obwohl Showgirls von den Medien zerrissen wurde und der Skandalfilm des Jahres 1996 oft als »extrem schlecht« bewertet wird, sollte man ihn gesehen haben. Unterhaltungsfaktor ist auf jeden Fall da!

aus Köln
am
Wie zu erwarten wieder eine überragende Regie von Paul Verhoeven, und die DarstellerInnen können sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen; das Drehbuch ist jedoch zusammenhanglos bis anstrengend.
Der Film macht eigentlich nur in der amerikanischen Originalfassung im Director's Cut Sinn, doch selbst dort beschränkt sich die Pointe im Wesentlichen darauf, daß das sogenannte 'Showbiz' ein seelenloses Geschäft ist, in dem die Gewinner ausschließlich hinter der Bühne zu finden sind.
Für diesen mageren Plot hätte es keine zwei Stunden gebraucht.

aus Rheinmünster
am
Flache Unterhaltung
Der Film ist sehr durchsichtig und einfach gestrickt. Gut geeignet, um sich berieseln zu lassen.

aus Hettingen
am
Vorrausschaubar
Das war einer der Filme, die keinerlei Überraschung boten, irgendwie hat man alles, was passiert, so oder zumindest ganz ähnlich, erwartet. Lediglich in der Reihenfolge lag noch eine gewisse Unsicherheit.

aus Leimen
am
Nicht schlecht gemacht...
aber ziemlich lasch
Showgirls: 2,6 von 5 Sternen bei 211 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Showgirls aus dem Jahr 1995 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Gina Gershon von Paul Verhoeven. Film-Material © TOBIS Film.
Showgirls; 16; 31.10.1998; 2,6; 211; 0 Minuten; Gina Gershon, Kyle MacLachlan, Irene Olga López, Julie Pop, Alexander Zale, Matt Battaglia; Drama;