Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Kings Trailer abspielen
Kings
Kings
Kings
Kings
Kings

Kings

Eine Tat. Ein Urteil. Eine Stadt in Flammen.

Belgien, Frankreich 2017


Deniz Gamze Ergüven


Halle Berry, Daniel Craig, David Anthony Hinton, mehr »


Drama

2,6
34 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Kings (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 86 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:30.08.2018
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Kings (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 87 Minuten
Verleihpaket erforderlich
aLaCarte leihen
3,29 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Tschechisch, Kantonesisch, Koreanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:30.08.2018
Kings
Kings (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Kings
Kings
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Kings
Kings (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Kings
Kings (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Kings

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Kings

Millie Dunbar (Halle Berry) ist eine willensstarke, fürsorgliche junge Frau, die allein acht Pflegekinder großzieht. Als in ihrer Nachbarschaft Rassenkonflikte aufflammen und die Spannungen immer größer werden, verbündet sie sich mit ihrem unberechenbaren Nachbarn Obie Hardison (Daniel Craig), um ihre Kinder zu schützen. Nach dem Freispruch der vier Polizisten, die den Afroamerikaner Rodney King mit Stockschlägen und Fußtritten brutal misshandelt hatten, brechen in Los Angeles gewalttätige Unruhen aus. Millie muss mit Obies Hilfe einen Weg aus dem lebensgefährlichen Chaos finden, um zu verhindern, dass ihre Familie ins Kreuzfeuer gerät...

'Kings' ist ein fesselndes Drama um eine Pflegefamilie in L.A. während der Massenunruhen im Jahr 1992, inszeniert von Deniz Gamze Ergüven mit Oscar-Gewinnerin Halle Berry ('Monster's Ball') und Daniel Craig ('James Bond 007') in den Hauptrollen.

Film Details


Kings - Don't let your family get caught in the crossfire.


Belgien, Frankreich 2017



Drama


Deutschland-Premiere, Los Angeles, Alleinerziehende, Nachbarschaft, 90er Jahre, Gewalt




Darsteller von Kings

Trailer zu Kings

Bilder von Kings

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Kings

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Kings":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Zwei Spitzen Schauspieler total verheizt. Der Film ist so langweilig und die Handlung so 0815 das man schon nicht mehr Film dazu sagen kann.
Wir mussten uns mehrfach dazu überwinden Ihn bis zum schluss an zu sehen. Viele Szehnen sind absolut übertrieben Typisch Amy .
Von den schlecht erzogenen Kindern hin bis zu den Rechtsverdrehern total überzogen und deppert. Schauspielerische Leistung war keine nötig, der Film ist einfach nur dumm. Rassismus in amerika.....da giebts schon deutlich bessere Filme aber nicht so ein Müll.

Kann den Film nur total abraten, schade für jede Minute der kostbaren Lebenszeit.
Leider konnte ich keine Null Sterne vergeben

am
Die Hughes Brothers hätten bestimmt einen besseren Film abgeliefert ! Dann hätten sie den Streifen im Amiland auch nicht so zerrissen. Meiner Meinung kommen die europäischen Filme da meistens zu schlecht weg, so schlecht ist der Film nicht. Es waren relativ viele lustige Elemente enthalten, was man jetzt nicht erwarten konnte. Stereotypen waren auch da.....jeder Shop Besitzer war ein Koreaner, jeder Polizist ein überforderter Trottel, da fehlte so ein richtig mieser Cop !! Die Story springt ziemlich hin und her....Romanze zwischen Teenagern, Romanze zwischen Erwachsenen, dazwischen Randale. Von der Idee die 92er LA Riots aus der Sicht einer Foster Familie zu zeigen ist gut, nur die Umsetzung hätte besser sein können. Eine Szene war auch recht unlogisch, aber ich will nicht spoilern. Das hätte man viel besser machen können. Guckt ihn euch an, aber erwartet eine Mischung aus einem Sozial-Drama und einem Disney Film.

am
Das war ja mal wieder ein richtiger Fehlgriff. Keine Spannung, billige Atmosphäre und dann immer diese nervigen original Einblendungen. Und was Daniel Craig angeht, kaum zu glauben dass dieser Mann sonst auch James Bond verkörpert. Muss man nicht gesehen haben!

am
"Kings - Eine Tat. Ein Urteil. Eine Stadt in Flammen." ist schockierend und es ist erschreckend, wie man damals mit den Menschen umgegangen ist. Die Story ist gut und ich finde es gut, dass man aus Sicht der Nachrichten dieses Ereignis berichtet hat, aber ich hätte es auch als besser empfunden, wenn man auch die Sicht der Polizisten beleuchtet hätte. Es ist heftig, dass die Polizisten zu so einer Tat bereit waren und das Urteil dazu lässt einen nur den Kopf schütteln. Leider hat die Liebesbeziehung nicht wirklich zu dieser Thematik gepasst. Man hätte die Rolle von Daniel Craig anders anlegen können und es hätte besser zur kompletten Geschichte gepasst.

Die schauspielerischen Leistungen sind sehr gut, das ohne Zweifel. Die musikalische Begleitung hat gut gepasst, nur ist die Überleitung zum Abspann nicht wirklich gelungen. Man hätte still oder mit einer passenden Musik in den Abspann gehen können, aber das was man gewählt hat, hat überhaupt nicht gepasst. Des Weiteren ist der komplette Film extrem laut, das hätte man auf jeden Fall für das Heimkino abmischen müssen. Die Kameraführung ist gut geworden. Was nicht ganz klar wird, sind die Abgrenzung von Original und gedrehten Bildern.

"Kings - Eine Tat. Ein Urteil. Eine Stadt in Flammen." erzählt eine interessante Geschichte, die es Wert ist, gesehen zu werden.
Kings: 2,6 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Kings aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Halle Berry von Deniz Gamze Ergüven. Film-Material © Universal Pictures.
Kings; 12; 30.08.2018; 2,6; 34; 0 Minuten; Halle Berry, Daniel Craig, David Anthony Hinton, Heidi Levitt, Thailer Lucas, Arthur J. Gonzales; Drama;