Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Hidden Trailer abspielen
Hidden
Hidden
Hidden

Hidden

3,3
91 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
Hidden (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 80 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.11.2015
Hidden
Hidden (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Hidden
Hidden (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Hidden
Hidden
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Hidden in HD
FSK 16
Stream  /  ca. 90 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:05.11.2015
Abbildung kann abweichen
Hidden in SD
FSK 16
Stream  /  ca. 90 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:05.11.2015
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Hidden
Hidden (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Hidden

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Hidden

301 Tage sind vergangen, seit Ray (Alexander Skarsgård), Claire (Andrea Riseborough) und ihre Tochter Zoe (Emily Alyn Lind) sich unter die Erde zurückgezogen haben. Dort lenkt sie nichts ab von ihrer eigenen Angst, aber sie hoffen, eines Tages wieder ein normales Familienleben auf Erdoberfläche führen zu können. Was verstört sie so nachhaltig außerhalb des Betongefängnisses, das sie ihr Zuhause nennen? Eines ist jedenfalls ganz gewiss: Ihre labile Existenz wird von etwas Seltsamem, Fürchterlichem bedroht, und es lässt nicht locker.

Film Details


Hidden - Fear will find you.


USA 2015


,


Horror, Thriller


Klaustrophobie, Mystery, Deutschland-Premiere



Darsteller von Hidden

Trailer zu Hidden

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Hidden

Escape Room 2019: Kinovorschau mit eurer Top 10 Klaustrophobie Filme!

Escape Room 2019

Kinovorschau mit eurer Top 10 Klaustrophobie Filme!

Es ist ein Spiel gegen die Zeit und ein Entkommen scheint nur möglich, wenn das Rätsel gelöst wird: Im Trailer zum neuen Suspense-Horrorthriller 'Escape Room'...

Bilder von Hidden

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Hidden

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Hidden":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Die Idee im Hidden ist schon ganz OK. Die Aufbereitung und Umsetzung ist aber verbesserungsbedürftig. Eine gewisse Spannung ist zwar vorhanden aber es fehlt Ihr definitiv der Kick. Die Umsetzung der Aufklärung worum es überhaupt geht hier ist sogar sehr gut gelungen. Von mir bekommt er aber nicht mehr als nur 3durchschnittliche und gewöhnliche Sterne.

Begründung: Achtung mögliche Spoiler, also nicht weiter lesen.
Nun wissen wir worum es geht und wenn wir kurz das Band zurückspielen, dann erscheinen viele Aspekte die doof und dämlich sind, oder? Der Bunker selbst, auf der eine Seite wird uns ein Luftschacht gezeigt, mit dicken Betondecken, direkt daneben scheint die Decke so dünn sein, dass jeder menschlicher Schritt direkt Staub zu folge hat. Da frage ich mich, was soll das?
Steht der Bunker permanent unter beobachtet? Denn das bisschen Rauch würde niemals bemerkt werden können. Die Klappe zum Eingang: das kann doch kein Mensch, mit mehreren, dicken Schrauben, befestigte mit Ketten Klappe, so rausreißen aus den Wänden... und dann Stück Rohr lösst das Problem? Dann die Flucht aus dem Bunker durch den Luftschacht! Total sinnlos, dass diese weniger Meter, weit und breit kein "Jäger" und niemand reagiert auf die Schreie der gejagten. Dann die Frage: wussten sie was sie geworden sind oder nicht? Wenn ja, dann warum haben sie keine Flucht unternommen? Dann noch die Sache mit den anderen Menschen, wo lebten sie und wie überlebten sie in dem zweiten Bunker? Alles sehr fraglich!

am
Ich hab mir fast in die Hose gemacht! Der Spannungsbogen ist kaum zu ertragen und die Wendung im letzten Drittel echt gelungen.Hidden ist ein intelligenter und geistreich gemachter Horrorfilm der seines Gleichen sucht.Alleine schon wegen des Plots.Wer Silent Hill und ähnlich atmosphärische Filme mag ist hier genau richtig!

am
Kleiner, aber feiner Horrorstreifen.
Die Geschichte ist in ähnlicher Weise schon einige Male da gewesen, die Wendungen zum
Ende hin aber sind durchaus überraschend und erinnern an Filme von Shyamalan...

am
Interessante Endzeit-Virus-Variante mit ein paar überraschenden Wendungen. Entweder hatte das Drehbuch des SciFi-Kammerspiels HIDDEN kaum genug Substanz um diesen 80-Minuten-Spielfilm zu tragen, oder sein Regisseur nicht die Qualität, jene vielleicht doch vorhandene Substanz qualitativ höherwertig auf die Leinwand zu bringen. Folglich Durchschnitt und somit leider nur 2,90 verspielte Sterne im Bunker.

am
Bei knapp 3 Sternen durchaus einen Blick wert, obwohl nicht unbedingt ein Highlight. Am Anfang weiss keiner eigentlich um was es hier geht. Fast ein Jahr selbst eingeschlossen im Bunker mit allen notdürftig ausgestattet. Draußen lauert irgendeine Gefahr, für den Zuschauer undefinierbar. Viele Sachen nicht nachvollziehbar-->ein Bunker nur mit Blechdecke und trotz der angeblichen Gefahr schreit das Mädchen öfters(ist ja kein Baby mehr und müsste manche Dinge besser verstehen) bzw. bringt die Familie unnötig in Gefahr. Trotzdem insgesamt kurzweilige Unterhaltung mit ein ein paar guten Spannungsspitzen.

am
Nichts für mich.

Leider ist der Film nichts für mich, da ich anderen nichts von der Handlung vorwegnehmen möchte kann ich hier nur von meinen Eindrücken berichten.

Der Film hat insgesamt eine interessante Handlung und mal einen etwas anderen Twist am ende. Hätte also was werden können :).

Leider hat die gesamte Handlung sehr große Löscher, die zu Logikfehlern führen. Insgesamt verhalten sich die Charaktere nicht konsistent. Mal schreit das Kind wie in allen stereotypen Horrorfilmen und dann ist sie wieder ganz ruhig und Handelt sehr Überlegt. Solche Hoch und Tief Momente jagen sich innerhalb von Kurzen Abständen und haben mir doch sehr weh getan.

Wer also in der Lage ist seinen Kopf abzuschalten und einfach nur Eindrücke genießen möchte ohne einen Zusammenhang zu bilden, kann mit dem Film was anfangen.

Ich kann den Film leider nicht empfehlen, da wirklich alle Darsteller sich insgesamt inkonsistent verhalten und immer wieder aus ihren Rollen fallen und sich Unlogisch verhalten.

am
Der Film ist auf jeden Fall empfehlenswert - mal ganz was anderes.
Wer diesem Film nicht folgen kann ist geistig wohl leider etwas minderbemittelt ;-)

am
Der Regisseur muss Dagobert Duck gewesen sein, weil man sehr oft nur einen schwarzen Bildschirm gesehen hat.

am
Selten einen so langweiligen Film gesehen wie diesen. Wer sich bei dem Streifen fast "in die Hose" macht.... Dazu keinen Kommentar! Im letzten drittel kommt zwar etwas Spannung auf, aber das reist den Film auch nicht mehr raus. Wirre Story, der man kaum folgen kann. Alles in allem zum vergessen!!!
Hidden: 3,3 von 5 Sternen bei 91 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Hidden aus dem Jahr 2015 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Horror mit Alexander Skarsgård von Matt Duffer. Film-Material © Warner Bros..
Hidden; 16; 05.11.2015; 3,3; 91; 0 Minuten; Alexander Skarsgård, Andrea Riseborough, Emily Alyn Lind, David Lewis, Steven Elliot, William Ainscough; Horror, Thriller;