Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Untote wie wir

Man ist so tot, wie man sich fühlt.

USA 2009 | FSK 18


D. Kerry Prior


David Anders, Chris Wylde, Anne Arles, mehr »


18+ Spielfilm, Komödie, Horror

2,6
120 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Untote wie wir (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 113 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Audiokommentare, Hinter den Kulissen
Erschienen am:19.01.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Untote wie wir (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Hinter den Kulissen, Audiokommentare
Erschienen am:19.01.2012
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Untote wie wir (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 113 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Audiokommentare, Hinter den Kulissen
Erschienen am:19.01.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Untote wie wir (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Hinter den Kulissen, Audiokommentare
Erschienen am:19.01.2012
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Untote wie wir
Untote wie wir (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Untote wie wir
Untote wie wir (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Untote wie wir

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Untote wie wir

Die etwas andere Horror-Komödie: Nachdem US-Soldat Bart Gregory (David Anders aus 'Heroes') in einem Hinterhalt getötet wurde, hat er zwei Probleme: Erstens ist er ist ein Zombie, und zweitens braucht er Blut, viel Blut, oder er fängt an zu verwesen. Der einzige, den Bart um Hilfe bitten kann, ist sein bester Freund Joey (Chris Wylde), und es dauert nicht lange, bis sie eine Quelle gefunden haben, die nicht so schnell versiegen wird. Überzeugt davon, dass niemand Drogendealer und Mörder vermissen wird, die in Los Angeles ihr Unwesen treiben, nehmen die Freunde das Gesetz in die eigene Hand und räumen in den Straßen auf. Aus den schlimmsten Verbrechern werden Snacks für Bart. Hier scheint es nur Gewinner zu geben.

Film Details


The Revenant - Keeping the streets of L.A. safe for the undead.


USA 2009



18+ Spielfilm, Komödie, Horror


Satire, Zombies, Vampire, Los Angeles


Darsteller von Untote wie wir

Trailer zu Untote wie wir

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in DeutschSD
0:36 Min.
Untote wie wir Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
2:13 Min.
Untote wie wir Trailer
Video 2

Bilder von Untote wie wir

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Untote wie wir

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Untote wie wir":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Untote wie wir" ist eine Zombiekomödie mit einem gewissen Hauch Sozialsatire. Das Geschehen plätschert hierbei meist holprig vor sich hin und inhaltlich gibt das Ganze nicht viel her. Der Film entwickelt keinen Rhythmus und schreitet langweilig, in lahmen Tempo voran. Wirklich komisch wird es nie und mehr als den ein oder anderen Schmunzler bekommt man hier nicht geboten. Auch bei den blutigen Einlagen hält man sich hier etwas zurück.

"Untote wie wir" ist ein untypischer und recht ermüdender Zombiefilm, der sich zu sehr in die Länge zieht und keinerlei Höhepunkte zu bieten hat.

2,5 von 10

am
Vergleichbar mit Zombieland o. suck - Bis(s) zum Erfolg. Die Story ist ueberlang
und bewegt sich auf Mittelmaß, soll heissen, irgendwie witzige Momente wechseln
sich ab mit leichtem Ekel und gepflegter Langeweile. Besser shaw of the dead
sehen.

am
Schön, wenn ein Zombiefilm mal nicht in die ausgetretenen Pfade tritt, sondern eigene Wege geht. Ja, ein wenig vermisse ich schon die schlurfenden Zombies, aber D. Kerry Priors zweite Regiearbeit zeigt, dass auch andere Zombies unterhalten können.

Die Idee einen Zombie zum Verbrecherjäger zu machen finde ich wirklich klasse und ist auch wirklich gut umgesetzt. War es in “Robocop” noch ein erschossener Polizist der als Maschine zur Superwaffe der Gerechtigkeit wurde, ist es nun ein zombifizierter Soldat, der zwar mehr zum Selbstzweck auf Verbrecherjagd geht, dennoch genau wie “Robocop” die Straßen von bösen Buben befreit.

Auch was die die Effekte angeht, überzeugt “Untote wie wir”. Die Maske von Bart ist wirklich gut gelungen und auch seine Opfer wurden auf schöne Art und Weise entstellt.

Das Gesamtpaket bei “Untote wie wir” stimmt meiner Meinung nach also. Die Story unterhält, die Schauspieler machen ihre Sache gut und auch bei den Spezialeffekten spielt der Film oben mit. Ich habe mir diesen Film bestimmt nicht zum letzten Mal angesehen. [Sneakfilm.de]

am
Genau aus solchem Grund traue ich mich nicht, eigene Filme zu drehen: Ich habe eine gute Idee, satirische Ambitionen, möchte kultige Szenen einbringen, mich vor Vorbildern verbeugen und irgendetwas Außergewöhnliches schaffen. Und dann weiß ich nicht, wie ich es umsetzen soll. Genau das scheint den Machern hier passiert zu sein.

"Untote wie wir" soll eine Zombiekomödie sein. Davon gibts aber inzwischen schon ein paar. Witzig ist der Film eigentlich kaum. Der Schuß ging also schon mal nach hinten los. Gruselig, bzw. eklig ist er auch nur in Ansätzen. Der Beginn, nämlich die Autofahrt im Kriegsgebiet, ist vielversprechend gelungen, dann nimmt der Film über eine viel zu lange Laufzeit die Zombiewerdung und die damit verbundenen Morde auf. Bis es gähnend langweilig wird. Doch dann, eigentlich schon unerwartet (und auch unpassend), nimmt der Film eine dramaturgische Wende. Er wird noch einen Tick ernster und versucht nun (erfolglos) etwas mehr Tiefe und ikonische Momente einzubauen. So zum Beispiel der Selbstmordversuch vor dem beleuchteten Kruzifix. Die Story kommt ein wenig in Fahrt, ist aber ständig vorhersehbar. So wusste ich schon vorher, dass beim Öffnen der Schubladen bestimmt ein Dildo zu sehen sein wird. Klischeehafte Gags also...und dann verliert der Streifen völlig den Pfad und führt zu einem satirisch gemeinten Ende, welches man zweigeteilt deuten kann. Pro oder Kontra zur Außenpolitik der USA. Das war zuviel gewollt.

Tricktechnisch ist der Film brilliant. Die "Kopfszene" sei beispielhaft genannt. Trotzdem wird man das Gefühl nicht los, dass der FSK 18 Aufdruck nur aus Werbezwecken verwendet wurde. Es gibt 16er Freigaben, die deutlich blutiger sind.

Fazit: Gut gemeinter Film, der zuviel wollte und nichts konnte. Er besteht praktisch aus drei Teilen: Dem Möchtegern-Comedy-Beginn, der sich quälend hinzieht, dem dramatischen Teil mit viel zu ernster Note und dem etwas überzogenem Ende.
"Untote wie wir" ist weder Kult- noch Funmovie oder eine tiefschürfende Psychostudie mit Gesellschaftskritik. Auch wenn er das ganz offensichtlich werden sollte. Versuch misslungen, setzen, 5 Minus!

am
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschliessen. Ein sehr ermüdender, langweiliger Zombiefilm. Man versucht hier teilweise lustig zu sein, auch dies scheitert kläglich. Lieber nicht ausleihen.

am
Ein sehr schlechter Versuch einen Zombiefilm zur Komödie zu machen.

Ich kann nur abraten sich diesen Film anzugucken.

Die Story ist einfach nur flach. Einfach GRAUENHAFT!!!

am
Ganz in Ordnung, witzig aber auch richtig schön blutig, trotzdem nicht zu brutal.

Wer auf Zombiefilme steht und auch gerne mal lacht, der sollte sich diesen Film ruhig anschauen. Klar gibt es bessere, aber dieser Film hier ist schon ganz gut gemacht.

Meine Bewertung ist eigentlich zwischen 3 bis 4 Sterne, da es kein zwischen gibt sind es 4 Sterne.

Ruhig mal anschauen.

am
Dieser Film ist einfach nur langweilig und uninteressant. Ich habe ihn mit der Vorspulltaste geguckt, in der Hoffnung, mal interessante Szenen zu finden. Leider habe ich nur langatmige absolut nicht witzige Dialoge gefunden. Den einen Stern bekommt der Film für die eigentlich gute Idee...die hier leider völlig fantasielos umgesetzt wurde.
Untote wie wir: 2,6 von 5 Sternen bei 120 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Untote wie wir aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit David Anders von D. Kerry Prior. Film-Material © Universal Pictures.
Untote wie wir; 18; 19.01.2012; 2,6; 120; 0 Minuten; David Anders, Chris Wylde, Anne Arles, Senyo Amoaku, Suzan Averitt, Bernardo Badillo; 18+ Spielfilm, Komödie, Horror;