Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Visus

2,7
19 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Visus (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 125 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Outtakes, Entfallene Szenen
Erschienen am:03.06.2011
Visus
Visus (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Visus
Visus (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Visus
Visus
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Visus
Visus (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Visus
Visus (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Visus

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Visus

Robert Kästner (Stephan Luca) reist auf Bitten seines Onkels, Professor Sörensen (Michael Gwisdek), nach Italien, um dort einen Kollegen aufzuspüren. Doch er trifft ihn nur noch tot an und entkommt nur knapp einem Killerkommando. In der Wohnung des Toten findet er eine antike armenische Schrift und eine mittelalterliche Mariendarstellung, die von einem Maler namens 'Visus' stammt. Gemeinsam mit Sörensens Assistentin Anahit Sarian (Julia Molkhou) versucht er die rätselhafte Schrift zu entschlüsseln. Dabei geraten sie immer weiter in den Sog unheimlicher Ereignisse und in große Gefahr. Denn die mysteriöse Reliquie 'Das Auge Gottes' soll ein Pendant haben, und beide sollen über unheimliche Kräfte verfügen, die sich ihre Gegenspieler zunutze machen wollen.

Film Details


Visus - Expedition Arche Noah


Deutschland 2011



Thriller, Abenteuer, TV-Film


Literaturverfilmungen, Archäologie, Verschwörung



Darsteller von Visus

Trailer zu Visus

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von Visus © RTL

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Visus

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Visus":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
RTL schickt einen weiteren Abenteuerfilm ins Rennen. Was man von RTL TV-Blockbustern halten soll, wissen die meißten. Deswegen dürften allein diese zwei Worte abschrecken. Aber man sollte sich von ihnen in diesem Fall nicht blenden lassen.

Der Film basiert auf einem Bestseller von Richard Hayer (Visus), für die Drehbuchbearbeitung mit Storyändernungen und Änderungen hinsichtlich der Hauptpersonen ist Arne Sommer (Peter Lundt, Das Canossa Virus) verantwortlich. Allein diese zwei Namen ließen schon im Vorfeld darauf schließen, dass endlich ein Abenteuerfilm / TV-Blockbuster von RTL produziert wurde, bei dem auch Wert auf eine gute Geschichte / ein gutes Drehbuch gelegt wurde. Und genau so ist es. Besetzt mit bekannten deutschen / europäischen Schauspielern wie Stephan Luca (Inferno - Flammen über Berlin, div. Inga Lindström Filme, Im Tal der wilden Rosen), Michael Gwisdek (Hinter Kaifeck, Männersache, Goodbye Lenin), Tayfun Bademsoy (Polizeiruf 110), Julia Molkhou und u.a. auch Hilmi Sözer (Süperseks, Jerichow, Sounds of Fear) und umkleidet von epochaler und bombastischer Abenteuermusik von Wolfram de Marco (Die Bluthochzeit, Das Papst Attentat, Schicksalsjahre, Gangs) werden dem Zuschauer eine spannende und abenteuerliche Story inklusive dazugehöriger bombastischer Bilder geliefert.

Ich kann nur sagen: endlich hat mich RTL einmal nicht enttäuscht und gezeigt, dass man mit Geld auch gutes machen kann. Nämlich einen guten Film, der einem Filmfan oder auch normalen TV Zuschauer 2 abendliche Stunden versüßt. Großes Kino!
Visus: 2,7 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Visus aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Stephan Luca von Tobi Baumann. Film-Material © RTL.
Visus; 16; 03.06.2011; 2,7; 19; 0 Minuten; Stephan Luca, Michael Gwisdek, Julia Molkhou, Hilmi Sözer, Tom Strauss, Hakan Orbeyi; Thriller, Abenteuer, TV-Film;