Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Sascha Trailer abspielen
Sascha
Sascha
Sascha
Sascha
Sascha
Abbildung kann abweichen
Sascha (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 101 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Erweiterte Szenen, Featurettes, Hinter den Kulissen, Trailer, Making Of
Erschienen am:27.09.2011
Sascha
Sascha (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Sascha
Sascha (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Sascha
Sascha
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Sascha
Sascha (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Sascha
Sascha (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Sascha

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Sascha

Das Leben kann verdammt kompliziert sein! Erst recht, wenn man neunzehn ist, schwul und heimlich verliebt in seinen Klavierlehrer. Schwulsein in Köln ist eigentlich kein Problem, es sei denn, man hatte noch kein Coming-Out, blendet aus, dass der Schwarm nicht sehr vertrauenserweckend ist, wird von der Mutter als Konzertpianist und vom Vater für die Familienheimkehr nach Montenegro verplant. Und wenn für den Vater Homosexualität eine große Schande und absolutes Tabu ist, die beste Freundin sich etwas mehr von den gemeinsamen Treffen erwartet und der Klavierlehrer verkündet, für immer aus Köln weg zu gehen, dann wird es höchste Zeit, Entscheidungen zu treffen trotz aller Angst vor den Konsequenzen – und es gehört schon eine große Portion Mut dazu, endlich zu sich selbst zu stehen!

'Sascha' ist eine Tragikomödie über Immigranten in einer deutschen Großstadt, den Alltag einer Familie in einem multikulturellen Viertel, und die Schwierigkeit, seinen eigenen Weg zu finden. Regisseur Dennis Todorovic über seinen Film: "'Sascha' ist mein Debütfilm, eine Geschichte, von der ich mit künstlerischer Sicherheit erzählen kann, mit Charakteren, die mir vertraut sind und einem Umfeld, das ich kenne. Meine Figuren haben viel mit meiner Familie zu tun. Zwar ist keine der Figuren einfach nur dramatisierte Realität, jedoch finden sich in 'Sascha' viele Charakterzüge, Lebenseinstellungen, Macken und Tugenden, kleine und große Momente des Kulturschocks aus meinem eigenen Leben wieder. 'Sascha' wurde zur persönlichen Liebeserklärung an meinen eigenen – Achtung Modewort – Migrationshintergrund, aber auch zu einer entschiedenen Stellungnahme. Ich meine es mit diesem Thema so ernst, dass der Film von Anfang an nur eine Tragikomödie werden konnte. Nur durch Ironie bin ich in der Lage, die der Familie Petrovic eigentlich zugrunde liegende Tragik und die Härte ihrer Konflikte darzustellen. Ich suche im Kino immer nach dem Humor in den Figuren und Momenten. Die Familie Petrovic, aber auch die Bedeutung der Rollen Gebhard und Jiao, machen 'Sascha' zu einem Ensemblefilm. Saschas unmögliches Coming-Out bildet den Grundriss einer Geschichte, in der alle Figuren einen Schritt weiter in ihrer Selbstverwirklichung gehen. Ein 'Coming-of-Age-Ensemblefilm'. Es macht nur Sinn über Integration zu sprechen, wenn man ihr auch in allen Facetten ins Gesicht schaut, und gerade in den Missverständnissen und in sprachlichen Eigenheiten sitzt schon der Kulturschock. In den Ländern des ehemaligen Jugoslawien, aber auch unter den Einwanderern aus diesen Ländern in Deutschland steckt eine Auseinandersetzung mit dem Thema Homosexualität noch in den Kinderschuhen und ist von Ignoranz und Gewalt gezeichnet. Filme wie dieser sind dort bitter nötig. Mein Film ist kein Balkanfilm, inhaltlich aber auch kein rein deutscher Film. Ich kann nur aus meiner eigenen Welt erzählen, einer Welt zwischen den Ländern. Doch gerade diese Welt ist auch und immer mehr deutsche Realität. 'Sascha' kann einen Beitrag zu diesem längst überfälligen Thema leisten, in dem er ein für viele Betroffene schweres Thema mit Leichtigkeit behandelt. Film ist in meinen Augen Kunst, Unterhaltung und Reflektion. Ich will keine Filme nur für mich selbst machen, sondern mit dem Publikum kommunizieren."

Film Details


Sascha


Deutschland 2010



Deutscher Film, Drama


Homosexualität, Köln, Deutsch, Klavier, Adoleszenz, Interkulturell, Tragikomödie, Erstlingswerk



24.03.2011

Darsteller von Sascha

Trailer zu Sascha

Bilder von Sascha © Salzgeber

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Sascha

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Sascha":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Sascha hat uns sehr gut gefallen. Schrullige Typen und kein schnulziges Happy End, sondern ein Happy Beginning für die Protagonisten - für jeden auf seine Weise.

am
Sehr schöner und lustiger "Coming out" Film mit sehr sympathischen Darstellern! Hat spass gemacht den Film an zu sehen! Hab ihn sogar gekauft und an jemand ganz besonderen verschenkt!

am
ganz netter Coming of Age/Coming Out Film, aber weder neue Themen noch besonders originell oder mitreißend umgesetzt. man kann sich damit einen Abend unterhalten, aber man kann ihn auch gleich wieder vergessen.
Sascha: 3,4 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Sascha aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Werner Strenger von Dennis Todorovic. Film-Material © Salzgeber.
Sascha; 12; 27.09.2011; 3,4; 45; 0 Minuten; Werner Strenger, Yvonne Yung Hee, Jasin Mjumjunov, Tim Bergmann, Christian Lessiak, Lucy Schaaf; Deutscher Film, Drama;