Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich Trailer abspielen
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich

Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich

John trifft endlich die Frau seiner Träume... und ihren Sohn.

USA 2010


Mark Duplass, Jay Duplass


John C. Reilly, Matt Walsh, Marisa Tomei, mehr »


Komödie, Drama

2,6
65 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 91 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:15.04.2011
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich

John (John C. Reilly) ist ein geschiedener Pechvogel mit nur wenigen Sozialkontakten. Auf Drängen seiner Ex-Frau und gleichzeitig besten Freundin Jamie (Catherine Kenner) begleitet er sie und ihren Verlobten Tim (Matt Walsh) auf eine Party. Zur Überraschung aller gelingt es John tatsächlich, jemanden kennen zu lernen: die attraktive und lebhafte Molly (Marisa Tomei). Die Chemie zwischen den beiden stimmt sofort und die Beziehung entwickelt sich gut, allerdings weigert sich Molly vehement, John mit zu sich nach Hause zu nehmen, was diesen bald misstrauisch macht. John geht dem ganzen auf die Spur und muss feststellen, dass es tatsächlich noch einen anderen Mann in Mollys Leben gibt: ihren Sohn Cyrus (Jonah Hill), einen 21-jährigen New Age-Musiker. Cyrus ist der beste Freund seiner Mutter und die beiden verbindet eine unkonventionelle, enge Beziehung. Cyrus würde alles tun, um Molly zu beschützen und er ist definitiv nicht bereit, sie mit jemandem zu teilen. Nach kürzester Zeit befinden sich John und Cyrus in einem Wettstreit um die Frau, die sie lieben - und es scheint, als ob nur Platz für einen der beiden ist...

'Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich' entstand unter der Regie und Feder von Jay und Mark Duplass, zwei visionäre Filmemacher, die durch den Sundance-Filmfestival-Favoriten 'The Puffy Chair' bekannt wurden und zu der Filmbewegung 'Mumblecore' gehören. Für Mumblecore sind kleine, kosten- günstige Indiefilmproduktionen, häufig mit improvisierten Drehbüchern und Laiendarstellern charakteristisch. Ihr neuer Film 'Cyrus' erzählt eine berührende und originelle Geschichte, die Humor und Herzschmerz wunderbar verbindet – genauso wie im wahren Leben.

Film Details


Cyrus - John met the woman of his dreams. Then he met her son...


USA 2010


,


Komödie, Drama


Dating, Scheidung, Erziehung, Loser, Tragikomödie



25.11.2010


Darsteller von Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich

Trailer zu Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich

The Wolf of Wall Street: Jonah Hill: Martin Scorsese ist mein Held

The Wolf of Wall Street

Jonah Hill: Martin Scorsese ist mein Held

Jonah Hill wollte in Martin Scorseses 'The Wolf of Wall Street' seinen Lieblings-Regisseur unbedingt zufrieden stellen...
John C. Reilly zum Geburtstag: Aus dem Dschungel Vietnams in den Vampirsarg

John C. Reilly zum Geburtstag

Aus dem Dschungel Vietnams in den Vampirsarg

Am 24. Mai 1965 kam er zur Welt, in den letzten Jahren fand er endlich die Beachtung, die ihm früher neben Stars wie George Clooney, Johnny Depp und DiCaprio verwehrt blieb...
Ein Blick auf die US-Kino-Top-10: Der Sieger der US-Charts ist... einfach unverbesserlich

Bilder von Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich © 20th Century Fox

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Kein schlechter Film. Aber das Genre ist irreführend - dies ist nicht wirklich eine Komödie. Es ist mehr ein Drama. Es gibt sicherlich einige lustige Szenen, aber im Großen und Ganzen geht es um das Verhältniss eines Sohnes zu dem neuen Lebensgefährten der Mutter und auch um das Verhältniss zur Mutter.

Der junge Erwachsene (Anfang 20) lebt immer noch wie ein Kind zu Hause. Und obwohl er nach Außen sehr freundlich, hilfsbereit... ist, kommt im Laufe des Filmes sein wahres Ich zum Vorschein. Dabei wird auch sichtbar, dass er ziemlich gestört ist, und keine weitere Person im Leben seiner Mutter duldet.

Die schauspielerischen Leistungen fand ich durchweg sehr gut. Hervorzuheben wäre auf jeden Fall Jonah Hill (der den Sohn spielt). Der bekommt die verschiedenen Facetten richtig gut hin. Aber auch John C. Reilly (der den "Neuen" der Mutter spielt) liefert einwandfreie Arbeit ab.
Wer hier aber ein Komödienfeuerwerk erwartet wird zu 100% enttäuscht.

am
Ruhig erzählte Indie Low-Budget Tragikomödie. John c Reilly und auch Jonah Hill, hier erstmals in einer ernsten Rolle überzeugen. Die Regie zeigt Licht und schatten. Besonders zu beginn, Irritieren einige Amateurhafte Zooms. Dafür schaffen sie aber auch einige tolle Glaubhafte momente. Leider wird es aber ne richtig Bissig oder Bewegend. 6,5 von 10

am
Kein schlechter Film. Dies ist nicht wirklich eine Komödie. Es ist mehr ein Drama. Es gibt sicherlich einige lustige Szenen, aber im Großen und Ganzen geht es um das Verhältniss eines Sohnes zu dem neuen Lebensgefährten der Mutter und auch um das Verhältniss zur Mutter. Der Sohn, Johan Hill kämpft daraufhin für sein Hotel Mama. Der Humor ist leise, der Film erstaunlich charmant und sympathisch.

am
Der langweiligste und unkomischste Film, den ich seit Jahren gesehen habe. Enttäuschung pur!!! Es gibt ein zwei Szenen, in denen sich meine Mundwinkel einen Millimeter nach oben bewegt haben. Andauernd glaubt man, daß jetzt endlich etwas passieren muß und dann ist der Streifen nach 87 Minuten (Gott sei Dank) auf einmal zu Ende und man sagt sich "ich habe gerade anderthalb Stunden meines Lebens verschwendet"!!!

am
also langweilig würde ich den Film jetzt nicht nennen,aber man ist von Jonah Hill anderes gewöhnt.
Ich würde den Film auch nicht als Komödie bezeichnen,denn dazu kommen keine lustigen Szenen vor,sondern eher ein Jugenddrama über einen Jungen der Angst hat seine Mutter zu verlieren und der dann mit allen Mitteln versucht den Widersacher los zu werden.

am
Skepsis ist angebracht. Die attraktive und talentierte Maria Tomei entscheidet sich ausgerechnet für den Kauz John C. Reilly. Sein Sohn Johan Hill kämpft daraufhin für sein Hotel Mama. Der Humor ist leise, der Film erstaunlich charmant und sympathisch.
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich: 2,6 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit John C. Reilly von Mark Duplass. Film-Material © 20th Century Fox.
Cyrus - Meine Freundin, ihr Sohn und ich; 6; 15.04.2011; 2,6; 65; 0 Minuten; John C. Reilly, Matt Walsh, Marisa Tomei, Jonah Hill, Elisa Gabrielli, David Cowgill; Komödie, Drama;