Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Schiller

Leben und Leiden eines Jahrhundert-Genies.

Deutschland 2005 | FSK 12


Martin Weinhart


Matthias Schweighöfer, Robert Dölle, Ulrich Noethen, mehr »


Drama, TV-Film, Deutscher Film

2,5
24 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Schiller (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.05.2005
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Schiller (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 90 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.05.2005
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Schiller
Schiller (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Schiller
Schiller (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Schiller

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Schiller

Der junge Friedrich Schiller (Matthias Schweighöfer) beginnt sein Dichterleben mit einer dramatischen Flucht. Nach dem Sensationserfolg seines ersten Dramas 'Die Räuber' desertiert er aus der Armee des Herzogs. Am Mannheimer Hof- und Nationaltheater empfängt man ihn anfangs freundlich, sein neues Stück 'Fiesko' findet beim Intendanten Dalberg jedoch nur wenig Anklang. In dem erfolgreichen Schauspieler und Autoren August Wilhelm Iffland (Robert Dölle) bekommt Schiller einen starken Konkurrenten um die Stelle des Hausautoren und wetteifert mit ihm um die Liebe derselben Frau. Die Lage des jungen Dichters wird immer bedrohlicher, er hat kein Geld, er leidet Hunger und wird schwer krank. Dennoch arbeitet er ohne Rücksicht auf seine Gesundheit fieberhaft für Anerkennung und Erfolg...

Die TV-Verfilmung des Lebens von Friedrich Schiller (1759-1805) von Martin Weinhart, mit Schauspieler Matthias Schweighöfer ('What a Man') und Ulrich Noethen ('Der Untergang') in den Hauptrollen - nicht nur für Literatur-Fans.

Film Details


Friedrich Schiller - Leben und Leiden eines Jahrhundert-Genies


Deutschland 2005



Drama, TV-Film, Deutscher Film


Friedrich Schiller, Biografien, Schriftsteller*innen, Dichter, 18. Jahrhundert, Theater



Darsteller von Schiller

Trailer zu Schiller

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Schiller

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Schiller

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Schiller

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Schiller":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der Film endet leider nach Schillers Jahren in Mannheim 1785.
Der Film wird bestimmt nicht einem literarischen oder historischen Anspruch gerecht. Doch für diejenigen, die sich nie mit Schiller befasst haben, bringt er Schiller Leben und Werk nahe.
Selbst bei meinem Mann hat der Film gefallen und er weiß jetzt, dass Schiller die Räuber geschrieben hat.
Matthias Schweighöfer stellt einen Schiller dar, mit dem man mit leiden und leben kann. Seine Darstellung fand ich sehr gut.
Gut finde ich, dass auch das ambivalante Verhältnis zu August Iffland sehr gut rüber kam.

Haben Sie Schiller wirklich gelesen? Wenn nicht, ist der Film genau das richtige um für 90 Minuten Schiller nahe zu kommen. Schöner Kostümfilm!

am
Der Film behandelt nur die ersten 3 Jahre nach Schillers Flucht aus der Militärakademie in Stuttgart und endet als Schillers Hauptwerk beginnt. Ränkespiele, Liebesaffären und der Kampf ums Überleben in den ersten Jahren stehen im Vordergrund und zeichnen ein allzu düsteres Bild vom Leben des Dichters, das später ja durchaus auch seine besseren Phasen hatte. Einflüsse, Motivationen und Inspirationsquellen des jungen Dichters bleiben unerklärt, manch angedeutete Entstehungsgeschichte ("Ode an die Freude") ist schlicht falsch. Man hätte sich für Schiller einen Schauspieler mit mehr Ausdrucksmöglichkeiten als den immer gleichen desperaten Gesichtsausdruck gewünscht, der Filmtechnik ein paar mehr Einfälle als dunkle Szenen für Verzweiflung und grelles Licht für Momente der Hoffnung. Der Film wird dem Sujet in keiner Weise gerecht.
Schiller: 2,5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Schiller

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Schiller":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Schiller aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Matthias Schweighöfer von Martin Weinhart. Film-Material © ARD.
Schiller; 12; 06.05.2005; 2,5; 24; 0 Minuten; Matthias Schweighöfer, Robert Dölle, Ulrich Noethen, Ernst Konarek, Elsa Hanewinkel, Robert Atzlinger; Drama, TV-Film, Deutscher Film;