Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

The Boston Strangler

Die wahre Geschichte des Killers DeSalvo

USA 2008 | FSK 18


Michael Feifer


Stacy Hill, Melvin Butters, Jay Wilkins, mehr »


18+ Spielfilm, Horror

1,7
44 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Altersverifikation erforderlich
Für diesen Titel ist eine Altersverifikation erforderlich
Abbildung kann abweichen
Neuauflage - FSK-18-Fassung Horror Edition 1
FSK 18
DVD  /  ca. 92 Minuten
Vertrieb:Imagination
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Biographien, Trailer
Erschienen am:04.03.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Altersverifikation erforderlich
Für diesen Titel ist eine Altersverifikation erforderlich
Abbildung kann abweichen
Neuauflage - FSK-18-Fassung Horror Edition 1
FSK 18
DVD  /  ca. 92 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Imagination
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Biographien, Trailer
Erschienen am:04.03.2010
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Boston Strangler
The Boston Strangler (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Boston Strangler
The Boston Strangler (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Boston Strangler

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Boston Strangler

Sein Vater schlug ihn, früh beging er Verbrechen, saß im Knast wegen eines Einbruchs. Doch in ihm brodelt es. Er schlägt zu am helllichten Tage, hinterlässt keine Spuren, dafür aber brutal erdrosselte Frauenleichen. Und obwohl sein Hirn nicht richtig tickt, ist er doch zu clever, die Polizei tappt im Dunkeln, während er - der Boston Strangler - umher streicht und weitere Opfer sucht.

Film Details


Boston Strangler: The Untold Story - The last face 13 women ever saw.


USA 2008



18+ Spielfilm, Horror


Serienmörder, Boston



Darsteller von The Boston Strangler

Trailer zu The Boston Strangler

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in EnglischSD
1:06 Min.
The Boston Strangler Trailer
Video 1

Bilder von The Boston Strangler

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu The Boston Strangler

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Boston Strangler":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Die Story ist interessant und die filmische Umsetzung ist sehr bemüht, kann aber nicht so richtig überzeugen. Zwar sind die Darsteller wirklich bemüht ihre Rollen bestmöglich zu verkörpern, leider hilft das Drehbuch nicht so ganz dabei, da es eher mau ist. Zudem baut sich kein Spannungsbogen auf und der Film bietet kaum Schockmomente.
Wer aber über die Drehbuchschwächen hinweg sehen kann und auch über die mangelnde Spannung, der bekommt zumindest eine gute Story geliefert.

am
Heftiger Film. Wer schon mal in den USA gelebt hat und mit diesem großen Kriminalfall eher vertraut ist, kann ihn vermutlich besser nachvollziehen. Ich bin immer davon ausgegangen, dass diese Fälle gelöst wurden. Mit Entsetzen habe ich nun feststellen müssen , dass der/die Täter immer noch frei herumlaufen und vermutlich noch leben!
Habe noch gegoogelt und die ganzen schockierenden Fälle nachgelesen.
David Faustino sieht in der Tat DeSalvo der sich als Boston Strangler ausgab aber nie dafür verurteilt wurde recht ähnlich, er hat die Rolle in meinen Augen gut ausgefüllt.
Sollte DeSalvo wirklich einige der Frauen umgebracht haben, was nicht bewiesen ist, besteht zumindest die Möglichkeit, dass er in seiner Army-Zeit die er hier in D verbrachte, auch hier sein Unwesen trieb.

Einem der Opfer, Mary Sullivan, konnte man nach ihrer Exhumierung in 2001 seine DNA definitiv nicht zuordnen.

Der Knast-Kumpel George Nassar der ihn im Gefängnis zu seinen Aussagen manipulierte, hatte womöglich mehr Dreck am Stecken als DeSalvo und dieser war vielleicht wie manche spekulieren, der wahre Boston Strangler und er lebt noch.

am
Schlecht umgesetzte Story. Hätte man m.E. mehr daraus machen können.
In jedem Fall eine interessante Geschichte; aber alles in allem zu lahm. Es will keine wirkliche Spannung auf kommen. Es macht den Eindruck, als wenn man eine Liste mit wichtigen Punkten hatte, und die hat man einfach ohne jeglichen Zusammenhang zu einem Film verarbeitet.

am
Auweia,
was tut man sich an....,
da ist ja garnichts los in diesem, äh Film !?!?
Little Bundy als Serienmörder komplette Fehlbesetzung,
und die schlechte Synchronisation passt zu den lustlosen agierenden Schauspielern.
Wollte schon ausschalten als Bundy Junior einer "Schülerin" die Brüste mass und
massierte um ihre Körbchengröße zu ermitteln, mit dem Versprechen er könne sie zum Model machen. Wie gesagt wollte ausschalten habe aber durchgehalten.
Frage: Es gibt Payback- Punkte, gibt es auch Durchhaltepunkte vom Verleih ?

am
Ok ok...natürlich habe ich den Film aus Neugierde wegen des kleinen Bud Bundy ausgeliehen... Ist auch nicht die Rolle seinens Lebens, so als Loser zum Serienkiller, aber so als B-Movie nett anzuschauen, wird nicht langweilig! is janz wichtich

am
Horror, Krimi, ab 18?
Es war der Horror sich diesen Film überhaupt anzuschauen, absolut reine Zeitverschwendung. Manno hab ich mich gelangweilt. Ich schließe mich der vorletzten Beurteilung an! Meine Empfehlung, ab ins Archiv, ganz ganz weit nach hinten und niemals wieder rausholen!

am
EIne Katastrophe! Faustino (eine schrecklich nette Familie, der Sohn) als Serientäter eine absolute Fehlbesetzung. Eine kräftige Frau hätte ihn leicht verprügelt. Bei einem Film über einen Serientäter erwartet man nebst etwas spektakulär gebrachten Morden ( ohne blutrünstig zu sein)polizeiliche Ermittlungsarbeit und eine Gerichtsverhandlung mit Urteil. Statt dessen sinnentleertes Geplappere und Pseudophilisopie in Gefängniszellen , mit einem Mitgefangenen, der sich beim Besuch des Verteidiger und Verwandten einmischte. SO läuft kein Gefängnisbetrieb ab wie in diesem Film. Lächerliches Spektakel , bloß NICHT!!!

am
L A N G W E I L I G!!!! Bud Bundie als Serienmörder...muss man sich nicht antuen. Schlechte synchronisation, miese Darsteller, lahme Storie... Man kann seinen Tag auch mit der Betrachtung eine leeren Zigarettenschachtel vergeuden, da hat man sogar noch mehr davon, als diesen Film zu leihen! Finger weg! Bitte!
The Boston Strangler: 1,7 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: The Boston Strangler aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Stacy Hill von Michael Feifer. Film-Material © Imagination.
The Boston Strangler; 18; 10.02.2009; 1,7; 44; 0 Minuten; Stacy Hill, Melvin Butters, Jay Wilkins, Jack McDowell, Christy Moore, Linda DeMetrick; 18+ Spielfilm, Horror;