Naomi Watts: Der Weg zum Ruhm

Vom Bikini-Casting zur Queen of Remakes

:
   15.06.2011
  • Name: Naomi Ellen Watts
  • Geburtsort: Shoreham, Kent/England
  • Geburtstag: 28.09.1968
  • Größe: 165 cm
Prolog: In der ersten Filmempfehlung dieses Starporträts spielt der eigentliche Star gar nicht mit: Crossing Over (USA 2009) ist seit längerem auf DVD & Blu-ray erhältlich und zeigt Harrison Ford als Mitarbeiter der US-Einwanderungsbehörde, die illegale Immigranten in L.A. aufspürt. Eine Geschichte über den amerikanischen Traum und dessen Schattenseiten, stark gespielt auch von Ray Liotta als korrupter Angestellter der Behörde. Eine aus Australien stammende, angehende Schauspielerin (Alice Eve als Claire Sheperd) fragt ihn bei einem Treffen in einem Restaurant: "Ich hab gedacht, Sie wollten mit mir über meine Möglichkeiten reden?" Ray Liotta als Cole Frankel (29. Filmminute):
"Alles klar. Es sieht so aus, Claire, Sie wollen offensichtlich Schauspielerin werden, wie Nicole und Naomi. Sie wissen genauso gut wie ich, dass die Filme, die Sie in Australien drehen, nur einen Dreck wert sind. Sie sind Stars, weil sie hier Filme drehen, in Amerika." ("Here's the thing, Claire, you wanna be an actress, like Nicole and Naomi, obviously. You know as well as I do, that what they do in Australia, doesn't count for shit. They're stars, because the make movies here, in America.")

Der Weg zum Ruhm

Jedes Jahr feiert das Städtchen Shoreham in der Grafschaft Kent im Südosten Englands ein Wettrennen mit künstlichen Entchen auf dem kleinen Fluss, der durch den Ort führt. Im Jahr 1968 feierten Miv und Peter Watts dort in Shoreham noch etwas anderes: die Geburt ihrer Tochter! Am 28. September kam die kleine Naomi Ellen zur Welt. Das beschauliche Leben in Kent sollte jedoch nicht lange anhalten...
Mit vier Jahren lassen sich Naomis Eltern scheiden. Als sie sieben ist, verstirbt ihr Vater, der einst, Anfang der Siebziger, als Tourmanager mit den Musikern der Gruppe Pink Floyd unterwegs war. Mit der Mutter - eine Innenarchitektin - und Bruder Ben (* 1967) zog Naomi mehrfach um. Bis sie mit 14 in Australien landete, wo sie erstmals Schauspielunterricht, kleine Werbeauftritte und 1986 ihre erste Filmrolle angeboten bekam.

Den Tanzfilm Fame - Der Weg zum Ruhm (USA 1980) nannte Naomi als großen Einfluss für ihre Entscheidung. Links das Kinoplakat der deutschen Kinopremiere vom 14.11.1980: "Einmal im Licht stehen, den Namen auf dem Plakat sehn, das ist Ruhm." (Fame © Metro-Goldwyn-Mayer)
Bei einem Bikini-Casting, so die Überlieferung, traf sie erstmals ihre spätere gute Freundin Nicole Kidman. Mit ihr stand Watts 1991 gemeinsam vor der Kamera, für die Produktion zu "Flirting" (Austalien 1991, Regie: John Duigan), kurz darauf auch vor der Fernsehkamera mit dem australischen Landsmann Russell Crowe, für die TV-Serie "Home and Away" (Australien 1988-2011).
Leider kein finanzieller Erfolg wurde 1995 die weltweit in Kinosälen gezeigte US-Comicverfilmung Tank Girl, auch der Erfolg von "Jet Girl" Darstellerin Naomi Watts blieb aus. Ihr Bruder Ben Watts zog in diesem Jahr nach New York, nachdem er in Syndey auf dem College of Arts studiert hatte. Er war fasziniert von der Hip-Hop-Kultur im Big Apple, wurde Fotograf bei Kampagnen für Nike & Co., seine Bilder wurden in der Elle und der Vogue abgedruckt. Und die Bewegtbilder seiner Schwester?

Von der Straße der Finsternis ins Rampenlicht

Mit Videopremieren wie dem Sequel einer Stephen-King-Adaption, Kinder des Zorns 4 (USA 1996), musste Naomi weiterhin auf ihren Durchbruch warten. Zu dem verhalf ihr schließlich der amerikanische Regisseur, Maler, Fotograf David Lynch mit seinem düsteren Neo-Noir-Werk Mulholland Drive - Straße der Finsternis (USA/Frankreich 2001).

Einen richtigen Mainstream-Hit landete Naomi Watts anschließend im 2002er US-Remake des asiatischen Mystery-Horrors Ring (Japan 1998), der als Neuauflage unter Fluch der Karibik Regisseur Gore Verbinski mehr als 100 Millionen US-Dollar einspielte.

"Wie Nicole und Naomi…"

Die anfangs zitierte Verbindung zwischen "Nicole und Naomi" - zwei aus Australien kommende angehende Schauspielerinnen, die den Traum von der großen Karriere in Hollywood wahrmachen konnten - wurde auch auf privater Ebene vertieft. In einem TV-Spot für ein Fleischgericht lehnte die bekennende Vegetarierin Naomi Watts ein Date mit Tom Cruise ab, um sich stattdessen auf das "Lamb Roast" zu freuen (auf Videoclip-Portalen im Internet zu erleben). Im wahren Leben zogen Watts und Nicole Kidman nach Kidmans Trennung von Cruise tatsächlich für einige Zeit zusammen.
Dann endlich eine Oscar-Nominierung: Naomi Watts wird 2003 mit ihrer Rolle in Alejandro González Iñárritus21 Gramm (USA 2003) genau wie ihr dortiger Schauspielpartner Benicio Del Toro zu den Academy Awards 2004 gelanden.

Am Abend der Verleihung gingen beide jedoch leer aus, sie musste sich gegen Charlize Theron in Monster und er gegen Sean Penn in Mystic River geschlagen geben.
Doch schon die Nominierung adelt bekanntlich und so ergatterte Naomi sofort im Anschluss eine neue Besetzung, in der aufwändigen filmischen Neuinterpretation von King Kong (Neuseeland/USA 2005). Mit dem Der Herr der Ringe Filmemacher Peter Jackson ging es fünf Monate nach Neuseeland. Neben der Fortsetzung Ring 2 (USA 2005) lief es dann auch privat bestens: Im Juli 2007 kam ihr erster Sohn Alexander Pete in Los Angeles zur Welt, Vater ist ihr Schauspielkollege Liev Schreiber (siehe u.a. X-Men Origins: Wolverine 2009 oder Salt 2010 im Verleihprogramm).

Queen of Remakes

Wie sich die 1,65 Meter Blondine in Hollywood den Spitznamen "Queen of Remakes", Königin der Neuverfilmungen, verdiente?

Unter anderem mit dem Fahrstuhl-Remake Down (Niederlande 1983 + USA 2001), der Literaturverfilmung Der bunte Schleier (USA 1934 + 2006) und einer Neuauflage von Michael HanekesFunny Games namens Funny Games U.S. (Österreich 1997 + USA 2007).
Ihre Popularität konnte Naomi Watts 2007 noch einmal mit David CronenbergsTödliche Versprechen steigern, im Dezember 2008 kam dann ihr zweiter Sohn Samuel Kai in New York zur Welt. Nur zwei Monate später spielte sie bereits wieder in Tom Tykwers europäischer Produktion The International (2009). Respekt.

Kein Geheimnis ihres Erfolgs: Sie ist nicht nur talentiert, sie hat ganz einfach mit den besten Regisseuren der Gegenwart zusammengearbeitet. Und wo wir Ihnen schon über Naomis Freundin Nicole Kidman berichtet haben: Die spielte im spannenden Die Dolmetscherin (2005) neben Sean Penn
...und der ist seit dem 7. April wiederum mit Naomi Watts in einem weiteren Polit-Thriller im Verleih zu erleben ist: Fair Game. Dort ist Watts in der Rolle einer CIA-Mitarbeiterin zu sehen. Die echte Valerie Plame-Wilson, deren wahren Erlebnisse hier verfilmt wurden, sagt in einem DVD-Interview-Extra über Darstellerin Naomi Watts: "Sie ist intelligent, umsichtig, wortgewandt, und das Projekt ist ihr wirklich wichtig." ("She is intelligent and she is thoughtful and she is articualte and she really cares about this project.") Um allerdings - wie in der Filmhandlung - bei der Wahrheit zu bleiben und nichts als der Wahrheit, sollte erwähnt sein, dass Valerie Plame-Wilson später im Interview über Sean Penn sagt: "Er ist intelligent, wortgewandt, umsichtig und politisch engagiert." ("He is intelligent, he is articulate, he is thoughtful, he is obviously politically engaged.")

Watts und Woody, Mütter und Töchter

Noch mehr Naomi: Seit dem 21. April ist gleich noch ein Film mit ihr in einer Hauptrolle auf DVD & Blu-ray erschienen: Woody AllensIch sehe den Mann deiner Träume (USA/Spanien 2010). Allens 41. Regiearbeit führt Naomi Watts zurück in ihr Geburtsland, genauer gesagt nach London. Um die Ehe ihrer Filmfigur Sally steht es nicht zum Besten: Ihr Mann Roy (Josh Brolin), ein mittelloser und wenig talentierter Schriftsteller, flüchtet sich in Fantasien über das hübsche Mädchen von nebenan und Sally verliebt sich in ihren Chef, den erfolgreichen Galeriebesitzer Greg (Antonio Banderas). Keiner bekommt was er will, alle machen sich etwas vor und am Ende trifft jeden von ihnen die harte Realität mit der Wucht einer geballten Faust...
Die Zukunft hat noch mehr Naomi zum Ausleihen zu bieten: Voraussichtlich ab dem 14. September wird Mütter und Töchter (Spanien/USA 2009) auf DVD & Blu-ray erscheinen (siehe unten).

Genügend Naomi-Watts-Highlight also, die Ihnen die Wahl bei der folgenden chronologischen Filmauswahl mit ihren Auftritten von 1993 bis 2010 nicht ganz leicht machen. Wer die Wahl hat, hat die Qual - wer einen Film mit Naomi Watts leiht, hat eine gute Filmzeit.

Die Filmografie der Naomi Watts zum Ausleihen:

Matinée

Die Horrorpremiere - Wenn Leinwandmonster zur Realität werden, wird Komödie zu Horror.

Matinée

Die Horrorpremiere - Wenn Leinwandmonster zur Realität werden, wird Komödie zu Horror.
Komödie

Als Regisseur ist Lawrence Woolsey (John Goodman) bekannt für die Schocks, mit denen er sein Publikum fesselt. Die Matinée-Vorstellung für seinen neuesten Film ist ausgesucht und diesmal wird das Leinwandspektakel zum härtesten Alptraum. Der für Werbezwecke...  mehr »

Produktion:
1993
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Tank Girl

Science-Fiction

Move over, Mad Max, hier kommt das Tank Girl! Die heißt eigentlich Rebecca Buck, haust in einem aufgemotzten Panzer, liebt einen machtgierigen Känguru-Menschen und hat den machtgierigen Tyrannen den Kampf angesagt. Denn im Jahre 2033 ist die Erde eine öde...  mehr »

Produktion:
1995
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Kinder des Zorns 4 - Mörderischer Kult

Der ultimative Schocker. Vom Meister des Horrors Stephen King. Eine neue tödliche Saat geht auf...

Kinder des Zorns 4 - Mörderischer Kult

Der ultimative Schocker. Vom Meister des Horrors Stephen King. Eine neue tödliche Saat geht auf...
18+ Spielfilm

Die Medizinstudentin Grace Rhodes (Naomi Watts) kehrt in ihre Heimatstadt in Nebraska zurück, um sich um ihre Mutter June (Karen Black) zu kümmern. Diese wird von einem immer wiederkehrenden Alptraum gequält: Ein Junge mit blutender Hand kommt aus dem...  mehr »

Produktion:
1996
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 18
Bewertung:

Täter unbekannt

Thriller

Der One-Night-Stand mit der hübschen Amanda (Kelly Lynch) hat für Ex-Cop und Sicherheitsberater Jim Holland (Joe Mantegna) schwerwiegende Folgen. Die attraktive Betrügerin hat die Gelegenheit genutzt und sich die hochvertraulichen Unterlagen seiner Kunden unter...  mehr »

Produktion:
1996
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

The Sleepwalker Project

Wo die Realität endet... beginnt der Alptraum!

The Sleepwalker Project

Wo die Realität endet... beginnt der Alptraum!
Science-Fiction

Dr. Nathan Bradford (Bruce Greenwood), ein ehemals angesehener Psychologe der Stanford-Universität, gründet nach seinem Rausschmiss das Morpheus-Institut. Hier haben es sich eine Reihe erfahrener Experten zur Aufgabe gemacht, Patienten Hilfestellung zu geben, die...  mehr »

Produktion:
1997
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Wyvern Mystery - Dunkle Visionen

Die dunklen Schatten der Vergangenheit... Nach dem Roman von J. Sheridan Le Fanu.

Wyvern Mystery - Dunkle Visionen

Die dunklen Schatten der Vergangenheit... Nach dem Roman von J. Sheridan Le Fanu.
Horror

Der Großgrundbesitzer Squire Fairfield (Derek Jacobi) trägt die Schuld am Tod eines Pächters. Er fühlt sich verantwortlich für dessen kleine Tochter Alice und nimmt sie mit zu sich, auf sein Anwesen 'Wyvern Manor'. Hier wächst sie zu einer attraktiven Frau...  mehr »

Produktion:
2000
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Down

Steig ein, wenn du dich traust...

Down

Steig ein, wenn du dich traust...
Horror

Über dem 'Millennium Building', Manhattans neustem Wolkenkratzer, liegt ein düsteres Geheimnis. Der 102 Stockwerke hohe architektonische Stolz von New York wird zum Schauplatz unerklärlicher Todesfälle. Immer wieder fallen Menschen im Gebäudeinnern dem scheinbar...  mehr »

Produktion:
2001
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Mulholland Drive

Straße der Finsternis

Mulholland Drive

Straße der Finsternis
Thriller

Auf dem 'Mulholland Drive', der sich hoch oben über Los Angeles durch die 'Hollywood Hills' schlängelt und bei Tag eine atemberaubende Aussicht bietet, gleitet eine dunkle Limousine lautlos durch die Stille der Nacht. Plötzlich stoppt der Wagen, der Chauffeur...  mehr »

Produktion:
2001
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Ring

Bevor du stirbst, siehst du den Ring.

Ring

Bevor du stirbst, siehst du den Ring.
Horror

Es klingt wie eine von diesen modernen Legenden: Eine Videokassette, die mit alptraumhaften Bildern bespielt ist, hat einen merkwürdigen Telefonanruf zur Folge, der den Tod des jeweiligen Zuschauers in genau sieben Tagen ankündigt. Auch die Zeitungsreporterin...  mehr »

Produktion:
2002
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Grabgeflüster - Liebe versetzt Särge

Konkurrenz belebt das Geschäft...

Grabgeflüster - Liebe versetzt Särge

Konkurrenz belebt das Geschäft...
Komödie

Vor 30 Jahren an einem Gemeindetanzabend geschah es, dass die Teenager Betty und Boris einander tief in die Augen sahen, ihre Liebe entdeckten und dann getrennte Wege gingen, weil der eine zu schüchtern war, sie dem anderen zu gestehen. Inzwischen ist Betty (Brenda...  mehr »

Produktion:
2002
Medien:
DVD, VoD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Gesetzlos

Die Geschichte des Ned Kelly - Man kann einen Mann töten. Aber seine Legende bleibt unsterblich.

Gesetzlos

Die Geschichte des Ned Kelly - Man kann einen Mann töten. Aber seine Legende bleibt unsterblich.
Abenteuer

Die Produzenten von 'Elizabeth' und 'About a Boy' präsentieren die wahre Geschichte von Ned Kelly, einem der berüchtigsten Gesetzlosen aller Zeiten. Von der Polizei verfolgt und vom ganzen Land gejagt, wurde auf Ned Kelly das höchste Kopfgeld der Welt ausgesetzt....  mehr »

Produktion:
2003
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Eine Affäre in Paris

Komödie

Die junge Amerikanerin Isabel (Kate Hudson) ist in Paris, um ihrer schwangeren, vom französischen Ehemann verlassenen, Schwester Roxy (Naomi Watts) zur Seite zu stehen. Sie stürzen sich in das Pariser Gesellschaftsleben und prompt verliebt sich Isabel in den...  mehr »

Produktion:
2003
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

21 Gramm

Wieviel wiegt Liebe? Wieviel wiegt Schuld? Wieviel wiegt Rache?

21 Gramm

Wieviel wiegt Liebe? Wieviel wiegt Schuld? Wieviel wiegt Rache?
Drama

Der für seinen weltweiten Kinoerfolg 'Amores perros' Oscar-nominierte Regisseur Alejandro González Iñárritu entwirft mit '21 Gramm' ein wildes und mitreißendes, raffiniert verwobenes und innovativ erzähltes Drama um Liebe, Betrug, Tod, Schuld und Vergeltung....  mehr »

Produktion:
2003
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Attentat auf Richard Nixon

Die verrückte Geschichte eines wahren Mannes.

Attentat auf Richard Nixon

Die verrückte Geschichte eines wahren Mannes.
Thriller

Verkäufer Samuel J. Bickle (Sean Penn) glaubt, dass es möglich sein muss, sein Geld ohne Lügen zu verdienen, was ihn ständig in Konflikt mit irgendwelchen Arbeitgebern bringt. Auch die Frau ist dem weinerlichen Verlierer längst davon gelaufen. Bickle träumt...  mehr »

Produktion:
2004
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

I Heart Huckabees

Eine existenzielle Komödie.

I Heart Huckabees

Eine existenzielle Komödie.
Komödie

Als der frustrierte Umweltaktivist Albert Markovski (Jason Schwartzman) die beiden existenziellen Detektive Vivian (Lily Tomlin) und Bernard (Dustin Hoffman) engagiert, um die Ursache für seine Krise zu finden, regiert das Chaos. Als die Schuldigen enttarnen sie...  mehr »

Produktion:
2004
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Ellie Parker

Schauspielerin - Ihr Talent ist echt. Ihre Tränen sind es nicht immer.

Ellie Parker

Schauspielerin - Ihr Talent ist echt. Ihre Tränen sind es nicht immer.
Drama

Mit viel Glück und Talent kann man in Hollywood als Jungschauspieler/in eine Rolle finden. Das weiß auch Ellie Parker (Naomi Watts) und so hastet sie von einem Vorsprechen zum nächsten, heult und kreischt sich im Eiltempo durch den Tag. Doch die große Rolle...  mehr »

Produktion:
2005
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Ring 2

Angst vollendet den Kreis.

Ring 2

Angst vollendet den Kreis.
Horror

Nach den schrecklichen Ereignissen begibt sich die Journalistin Rachel Keller (Naomi Watts) mit ihrem Sohn Aiden (David Dorfman) in das kleine abgelegene Städtchen Asheville, wo sie bei der Lokalzeitung einen Job als Reporterin findet. Alles scheint friedlich. Doch...  mehr »

Produktion:
2005
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Stay

Zwischen der lebenden und der toten Welt gibt es einen Ort, an dem Du nicht sein solltest.

Stay

Zwischen der lebenden und der toten Welt gibt es einen Ort, an dem Du nicht sein solltest.
Thriller

Der New Yorker Psychiater Sam Foster (Ewan McGregor) übernimmt von einer erkrankten Kollegin den Fall des Kunststudenten Henry Letham (Ryan Gosling). Dieser leidet nach einem Unfall an Amnesie, macht dafür jedoch wirre Vorhersagen, die sich aus mysteriösen...  mehr »

Produktion:
2005
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

King Kong

Fantasy

Eine Gruppe von Entdeckern und Dokumentarfilmemachern macht sich auf die Reise zum geheimnisvollen 'Skull Island', wo sie die Legende von einem Riesengorilla namens 'Kong' auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen wollen. Tatsächlich stoßen sie in dem von der...  mehr »

Produktion:
2005
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Inland Empire

Eine Frau in Schwierigkeiten.

Inland Empire

Eine Frau in Schwierigkeiten.
Drama

Nikki Grace (Laura Dern), deren Ruhm als Schauspielerin deutlich verblasst ist, erhält eine wohl letzte Chance auf ein Comeback. Für den Regisseur Kingsley Stewart (Jeremy Irons) soll sie die Hauptrolle in einem Film an der Seite von Devon Berk (Justin Theroux)...  mehr »

Produktion:
2006
Medien:
DVD, VoD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Der bunte Schleier

Manchmal ist die größte Reise die Distanz zwischen zwei Menschen.

Der bunte Schleier

Manchmal ist die größte Reise die Distanz zwischen zwei Menschen.
Drama

Shanghai 1925: Dass seine Frau Kitty (Naomi Watts) ihn nicht aus Liebe geheiratet hat, wusste Walter Fane (Edward Norton). Aber dass sie gleich nach ihrer Ankunft in China eine Affäre mit dem britischen Vizekonsul beginnt, kann der verschlossene, nüchterne Arzt und...  mehr »

Produktion:
2006
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Tödliche Versprechen

Jede Sünde hinterlässt eine Spur.

Tödliche Versprechen

Jede Sünde hinterlässt eine Spur.
Thriller

In einem Londoner Krankenhaus stirbt eine junge Mutter bei der Geburt ihres Kindes in den Armen der Hebamme Anna (Naomi Watts). Die Identität der Toten ist unbekannt, es scheint sich um eine illegale osteuropäische Prostituierte zu handeln. Anna setzt alles daran,...  mehr »

Produktion:
2007
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Funny Games U.S.

Dürfen wir beginnen?

Funny Games U.S.

Dürfen wir beginnen?
Thriller

Funny Games, das Spiel beginnt. Man wählt eine Familie, und dann das erste Opfer. Dies sind die einfachen Regeln von Peter (Brady Corbet) und Paul (Michael Pitt), die Familien wie die Farbers in den Hamptons besuchen. George (Tim Roth), Anna (Naomi Watts) und ihr...  mehr »

Produktion:
2007
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 18
Bewertung:

The International

Sie kontrollieren dein Geld. Sie kontrollieren deine Regierung. Sie kontrollieren dein Leben.

The International

Sie kontrollieren dein Geld. Sie kontrollieren deine Regierung. Sie kontrollieren dein Leben.
Thriller

Im Mittelpunkt von 'The International' steht die Entschlossenheit von Interpol-Agent Louis Salinger (Clive Owen) und der New Yorker Staatsanwältin Eleanor Whitman (Naomi Watts), eine der mächtigsten Banken der Welt zu Fall zu bringen. Während sie eine Reihe...  mehr »

Produktion:
2009
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Fair Game

Unter Beschuss - Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit.

Fair Game

Unter Beschuss - Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit.
Thriller

Valerie Plame (Naomi Watts) führt ein Leben, das nicht perfekter sein könnte. Mit ihrem Mann Joe (Sean Penn), einem ehemaligen Botschafter, führt sie eine glückliche Ehe und hat zwei entzückende Kinder. Nicht einmal ihre engsten Freunde ahnen: Valerie führt ein...  mehr »

Produktion:
2010
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Ich sehe den Mann deiner Träume

Komödie

40 Jahre haben Alfie (Anthony Hopkins) und seine Frau Helena (Gemma Jones) es miteinander ausgehalten. Jetzt verlässt er sie, um mit dem kessen Callgirl Charmaine (Lucy Punch) sein neues Glück und seine verlorene Jugend zu suchen, während Helena sich in die...  mehr »

Produktion:
2010
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 0
Bewertung:

Mütter und Töchter

Drama

Los Angeles. Drei Frauen. Drei Schicksale. Physiotherapeutin Karen (Annette Bening) leidet bis heute unter dem Verlust ihres Kindes, das sie als 14-Jährige nach einer ungewollten Schwangerschaft zur Adoption hatte freigeben müssen. Elizabeth (Naomi Watts) ist eine...  mehr »

Produktion:
2009
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:
Naomi Watts als Rachel im US-Remake 'Ring' (USA/Japan 2002) © DreamWorks Home Entertainment

Noch mehr spannende Biographien gibt es hier

Klatsch, Tratsch und Fakten aus dem Leben der Stars

Hier findest du alle Biografien