Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Missing in America Trailer abspielen
Missing in America
Missing in America
Missing in America
Missing in America

Missing in America

Es ist nie zu spät heimzukehren.

Kanada, USA 2005 | FSK 12


Gabrielle Savage Dockterman


Danny Glover, Linda Hamilton, David Strathairn, mehr »


Drama

2,8
109 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Missing in America (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 103 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:26.04.2007
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Missing in America (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 103 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:26.04.2007
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Missing in America
Missing in America (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Missing in America
Missing in America (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Missing in America

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Missing in America

Seit 35 Jahren lebt Vietnam-Veteran Lt. Jake Neeley (Danny Glover) zurückgezogen in einer einsamen Waldhütte. Sein einziger Kontakt zur Außenwelt sind die regelmäßigen Einkäufe bei der verwitweten Ladenbesitzerin Kate (Linda Hamilton). Seine Einsamkeit wird jedoch jäh beendet, als sein alter, unheilbar an Lungenkrebs erkrankter Kampfgefährte Henry Hocknell (David Strathairn) mit seiner halb-vietnamesischen Tochter Lenny (Zoë Weizenbaum) vor der Tür steht und ihn bittet, fortan auf seine Tochter aufzupassen. Doch Jake schreckt vor der Verantwortung zurück und lehnt ab. Nachts schleicht sich Henry daraufhin heimlich aus Jakes Hütte und lässt seine Tochter Lenny zurück. Von da an stellt das aufgeweckte Mädchen Jakes Leben auf den Kopf. Sie bringt ihn sogar dazu, sich mit anderen Kriegsveteranen zu treffen. Darunter auch Red (Ron Perlman), dessen Gesicht durch die Explosion einer Handgranate, die ein vietnamesisches Mädchen auf ihn geworfen hat, furchtbar entstellt wurde. Er projiziert seinen ganzen Hass auf Lenny, und Jake muss sich entscheiden: will er Lenny beschützen, oder überlässt er sie hilflos den Anfeindungen seines alten Kampfgefährten?

'Missing in America', ein packender und bewegender Film, der niemanden kalt lässt, mit großartiger Star-Besetzung: Danny Glover ('Lethal Weapon 1-4'), Ron Perlman ('Blade 2') und Linda Hamilton ('Terminator 1+2').

Film Details


Missing in America - It's never too late to come home.


Kanada, USA 2005



Drama


Krieg, Einsamkeit, Alleinerziehende



Darsteller von Missing in America

Trailer zu Missing in America

Movie Blog zu Missing in America

Danny Glover im Portrait: Ein stahlharter Profi gegen Predators, Jigsaw & Shooter

Danny Glover im Portrait

Ein stahlharter Profi gegen Predators, Jigsaw & Shooter

Glover ist zurück! Oder war er nie fort? Mit einer DVD-Neuheit bekommt er ordentlich Zug ab - den Verleih-Neulingen 'Predators' leistete er bereits in den 90ern Gegenwehr...

Bilder von Missing in America

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Missing in America

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Missing in America":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein absolut sehenswerter Film, der auch sehr auf die Tränendrüsen drückt. Nichts für Actionfans. Einfach nur für einen schönen ruhigen Abend. Keine Minute langweilig! EMPFEHLUNG

am
Ein sehr schöner Film. Schade nur, dass das Ende so typisch amerikanisch übertrieben ist. Es handelt sich hier um die Geschichte eines Veterans, der die Tochter eines ehemaligen Kommilitons bekommt. Diese schafft es, den alten Holzbrocken wieder zum Leben zu erwecken. Nur die Synchronstimme von Linda Hamilton ruiniert ein bisschen diesen wunderschönen Film.

am
Kann mich nur anschließen, sehr guter Film der mal zeigt wie sehr die Veteranen teilweise noch leiden und Einsiedlerleben führen.
Aber gut gemachter und gut gespielter Film. Kann man nur empfehlen!

am
Waldschrat trifft kleine Fee



… so oder so ähnlich ließe sich das Grundgerüst der Story zusammenfassen, auch wenn es dann glücklicherweise doch etwas subtiler zugeht. Nicht ganz unpassend in der heutigen Zeit, wird hier sehr eindringlich gezeigt, wie der Krieg auch solche Menschen verkrüppelt, die nicht Opfer von Bomben oder Kugeln werden. Die Zerrissenheit, die Schuldgefühle und die Schwierigkeit, normale soziale Beziehungen zu führen, die Soldaten auch noch nach Jahrzehnten plagen, werden von Danny Glover sehr feinfühlig auf die Leinwand bzw. den Schirm gebracht. Dass die Hauptfigur Ex-Leutnant Neeley seine selbst gewählte Isolation langsam verlässt und sich auch dem eigenen Horror stellt, verdankt er dem mandeläugigen ‚Mitbringsel’ seines Exkameraden. Nicht wirklich einfallsreich, sollte man meinen; kleines Mädchen schenkt altem Mann neuen Mut; hat man irgendwie schon mal gesehen. Das es trotzdem funktioniert, liegt neben Danny Glover vor allem an der wunderbaren Zoë Weizenbaum, die hier Ihr Spielfilmdebut gibt. Die Beiden schaffen es, unterstützt von Ron Perlman (Hellboy) und Linda Hamilton, dem Film eine gewisse Leichtigkeit zu geben, ohne das ernste Thema zu vernachlässigen oder allzu kitschig rüber zu kommen.



Fazit: Unterhaltung mit Anspruch!



Viel Spaß beim Film

Euer Nettie

am
wird immer besser
zu anfang ein bisschen zäh, langatmig und lahm, doch zum schluss entwickelt er sich zu einem sehr guten film. tolle schauspieler, gut gespielt, kein film für die massen, aber trotzdem sehenswert

am
Ein beeindruckender Film. Er fängt leise an, gewinnt aber allmählich an Fahrt. Ein intensives Drama über Vietnamveteranen, die als Aussteiger in den Wäldern leben,
untereinander aber seit 35 Jahren keinen Kontakt haben. Als ein ehemaliger Kriegkamerad seine halbvietnamesische Tochter Jake überlässt, weil er Lungenkrebs hat, wird seine Einsamkeit jäh unterbrochen. Selten so einen Film gesehen, der einem so berührt. Hervorragend auch die schauspielerische Leistung von Danny Glover.
Hardy Wolper

am
War etwas langatmig und irgendwann müssten die Amis mal Vietnam verdaut haben. Die Schauspieler waren ganz o.k. wenn auch nict überzeugend.

am
Aus der Story hätte mehr gemacht werden können,spannender erzählt werden.Der Film ist nicht schlecht,ist teilweise entwas langweilig,aber trotzdem sehenswert.

am
War nicht so unser "Ding", schlecht geschnitten,Super Schauspieler laienhaft eingesetzt, aus der Story hätte man mehr machen können...

am
nett gemeinte Story, Chance vertan
eigentlich alle Ingredienzen, aus denen gute Filme entstehen können. Gute Schauspieler mit großem Namen, interessante Grundidee, vielfältige Möglichkeiten der Charakterenentwicklung. Im Kern der Story: kleines Mädchen leitet kauzig gewordenen Eremiten zurück ins Leben.
Alle gebotenen Chancen wurden jedoch auf ganzer Linie vertan. Hölzern agierende Darsteller, hölzerne Dialoge, die psychologischen Handlungselemente auf dem Reißbrett entworfen, absolut unbeholfener Symbolismus. Mentale Tiefe eines Waschzettels. Vielleicht ist das der Grund, dass selbst der Himmel weint in 90% aller Szenen.
Missing in America: 2,8 von 5 Sternen bei 109 Bewertungen und 10 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Missing in America

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Missing in America":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Missing in America aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Danny Glover von Gabrielle Savage Dockterman. Film-Material © EuroVideo.
Missing in America; 12; 26.04.2007; 2,8; 109; 0 Minuten; Danny Glover, Linda Hamilton, David Strathairn, Ron Perlman, Ty Olsson, Isen Robbins; Drama;