Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Death Machine Trailer abspielen

Death Machine

Monster aus Stahl - Es lebt von Deiner Angst!

Großbritannien 1994


Stephen Norrington


Ely Pouget, Brad Dourif, Matthew Justice, mehr »


18+ Spielfilm, Horror, Science-Fiction

2,9
53 Stimmen

Freigegeben ab 18 Jahren

Abbildung kann abweichen
Death Machine (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 117 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:BMG Video
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Filmographien, Trailershow
Erschienen am:30.01.2001
Death Machine
Death Machine (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Death Machine
Death Machine (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Death Machine
Death Machine
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Death Machine
Death Machine (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Death Machine
Death Machine (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Death Machine

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Death Machine

Der Rüstungskonzern 'Chaank Corporation' hat die junge Hayden Cale (Ely Pouget) als Managerin eingestellt. Hayden findet heraus, dass Jack Dante (Brad Dourif), der wichtigste Waffendesigner der Firma, im Keller an einem grässlichen Ungetüm bastelt. Er nennt es 'Warbeast', ein gigantischer Roboter, der hinter feindlichen Linien abgeworfen werden soll. Dabei verzichtet Dante auf Radar als Steuermechanismus. Sein Design setzt auf die Angst der Opfer - nur darauf reagiert das stählerne Monster. Um den wahnsinnigen Dante zu stoppen, macht Hayden gemeinsame Sache mit einer Gruppe von Ökoterroristen. Sie entwickeln für ihre Krieger eine Rüstung, die von einem Computer gesteuert wird. Durch die Führung des Rechners werden die Soldaten frei von Angst, was sie für 'Warbeast' unverwundbar macht - was nicht heißt, dass sie tatsächlich unverwundbar sind.

Film Details


Death Machine - It feeds on your fear.


Großbritannien 1994



18+ Spielfilm, Horror, Science-Fiction


Roboter, Computer, Militär, Terrorismus, Monster



Darsteller von Death Machine

Trailer zu Death Machine

Bilder von Death Machine © UFA

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Death Machine

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Death Machine":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der Film ist absolut kultig.
Nichts fürs schwache Gemüt, aber ab 16 vielleicht auch schon zulässig.
Die Story ist etwas Comic-haft, aber Comicverfilmungen gibt es ja immer mehr, und dazu sogar ganz gute.
Brad Dourif ist absolut der Schenkelklopfer, voll der Brüller.
Die Hauptdarstellerin ist auch ganz hübsch anzusehen.
Sehenswerter Film der Old-School.
Vier Sterne...

am
Der Film ist immer noch ein Klassiker. Deswegen auch immer noch 4 Sterne. Die Effekte sind natürlich heute ein wenig lächerlich, aber trotzdem immer noch ein guter Film

am
Ziemlich guter und unterhaltsamer Film.
Die Story ist zum Ende hin etwas überdreht, aber das darf es bei einem SciFi-Horror-Action-Mix auch ruhig schonmal sein.
Die Tricktechnik ist solide und überzeugt.

In diesem Streifen wurde alles zusammengerafft, was das Genre zu bieten hat.
Monströse Maschinen, ein verrückter Wissenschaftler der gleichzeitig ein Serienkiller ist, mutige Helden, kreischende Blondinen und eine Menge richtig fetter Kanonen.
Gewisse Anleihen bei Alien II sind offensichtlich, stören aber auch nicht sonderlich.

Alles in allem ein Film, den ich mir so c.a. einmal im Jahr anschaue.
Immer wieder gern.
:)
Death Machine: 2,9 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Death Machine aus dem Jahr 1994 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Ely Pouget von Stephen Norrington. Film-Material © UFA.
Death Machine; 18; 30.01.2001; 2,9; 53; 0 Minuten; Ely Pouget, Brad Dourif, Matthew Justice, Randall Paul, Rob Freeman, Joe Scott; 18+ Spielfilm, Horror, Science-Fiction;